Tastatur und Profil problem

Diskutiere Tastatur und Profil problem im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo, habe hier ein Problem. Und zwar, wenn sich die Benutzer an der Domäne anmelden haben diese plötzlich nur noch eine englische Tastatur...

ocien

Threadstarter
Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
19
Hallo,

habe hier ein Problem. Und zwar, wenn sich die Benutzer an der Domäne anmelden haben diese plötzlich nur noch eine englische Tastatur (Eingabegebietsschema EN). Zudem haben die Benutzer nur ein lokales Profil aber bei Änderungen wird dieses nicht gespeichert.
Könnt ihr mir da helfen?

:confused

Danke und Grüße Ocien

P.S. System Windows 2000 Advanced Server

P.P.S. gibt es einen befehl den man in Anmeldeskrip eingeben kann das er nur das deutsche Eingabegebietsschema ladet? falss ja bitte ich um den Code.
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
Hast du zuällig Mandatory Profile eingerichtet?!
Das würde bedeuten, dass egal welche Einstellungen ein Benutzer vornimmt (u.a. auch das Eingabegebietsschema ), diese nach dem Abmelden wieder verworfen sind!
Hier ein paar Infos!
 

ocien

Threadstarter
Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
19
Hast du zuällig Mandatory Profile eingerichtet?!
Das würde bedeuten, dass egal welche Einstellungen ein Benutzer vornimmt (u.a. auch das Eingabegebietsschema ), diese nach dem Abmelden wieder verworfen sind!
Hier ein paar Infos!


Nein habe alle Benutzer im AD erfasst. Nur Administratoren haben ein Server gespeichertes Profil. Und da geht es. Bei den Benutzern die lokal abgespeichert werden sollten habe ich das Problem.
 

ocien

Threadstarter
Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
19
UPDATE Problem gelöst

Nein das habe ich noch nicht probiert, werde das aber spähter gleich testen.
Nur warum werden die Profile der Nutzer nicht gesichert? Muss ich das noch irgendwo in den Gruppenrichtlinien einfügen?
Zudem hat es mit dem alten System klasse geklappt.

P.S. Habe die Clients einfach von der alten Domäne in die neue übernommen. Ist da der Fehler zu suchen?

P.P.S. Wenn die Nutzer sich anmelden erstellt er 2 Profile. Eines mit Benutzername und das andere Benutzername.Domäne??!!


Grüße Ocien

UPDATE:

Problem ist gelöst.
Folgender Sachverhalt.

Wir haben einen neuen Server erhalten. Diesen habe ich dann zum DC gemacht mit dem gleichen Domänennamen wie der alte.
Ein Kollege hatte die Clients umgestellt. Dabei hat dieser die Clients nicht zuerst aus der "alten" Domäne raus genommen sonder gleich in die "neue" Domäne eingebunden. Die Clients haben die neue Domäne gefunden und wurden vom Server eingebunden, nur sind glaube ich noch irgendwelche Restdaten vom alten Server auf den Clients verblieben die dann Probleme gemacht haben da sie gemeint haben der neue Server sein immer noch der alte wegen dem gleichen Domänennamen.
Problem wurde damit gelöst ,das alle Clients erstmal aus der Domäne in eine Arbeitsgruppe aufgenommen worden sind. Im AD wurden alle Clients gelöscht und danach wurden die Clients wieder in die neue Domäne integriert. Und somit waren alle Probleme Schnee von gestern.

Danke nochmals an alle.

grüße Ocien
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Tastatur und Profil problem

Tastatur und Profil problem - Ähnliche Themen

2020-02 monatliches Sicherheitsqualitätsrollup (KB4537821), Win8.1 x64 führt zu Problemen bei der Anmeldung (Benutzerprofil): 2020-02 monatliches Sicherheitsqualitätsrollup (KB4537821), Win8.1 x64 führt zu Problemen bei der Anmeldung (Benutzerprofil). Bereits während...
Touchpad und Tastatur: Hallo meine Tastatur und touchpad funktionieren nicht mehr. Treiber habe ich Aktualisiert- Touchpad:Protokollname: Application Quelle...
Anmelden mit profil: Ich startete heute meinen Laptop. Anmelden mit Password. Als nächstes kam Bildschirm von Windows Update dort stand das es ein Update gib und das...
Windows 10 Mobile: "Das Update der Textvorschläge für diese Tastatur wurde nicht korrekt heruntergel: Windows 10 Mobile: "Das Update der Textvorschläge für diese Tastatur wurde nicht korrekt heruntergel Nach der Installation von Windows 10 Mobile...
Windows 10: kumulative Updates für Version 1607 und 1703: Obwohl der April-Patchday gerade Mal eine Woche zurück liegt und man meinen müsste, dass dort eine ausreichende Fehlerbereinigung stattgefunden...
Oben