Taskplaner ignoriert geplante Tasks

Diskutiere Taskplaner ignoriert geplante Tasks im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Unter win XP Prof hatte ich den Taskplaner bisher noch nie genutzt. Es existiert ein Benutzer mit Administrator-Rechten. Als ich nun meinen...
M

Monaqo

Threadstarter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
1
Unter win XP Prof hatte ich den Taskplaner bisher noch nie genutzt.
Es existiert ein Benutzer mit Administrator-Rechten.
Als ich nun meinen Scheduler für WinTV einrichten wollte, stellte ich fest, dass ich zwar Tasks eintragen kann, aber keine Anwendung (testhalber: Irfanview, Notepad, Rechner, ...) vom Taskplaner gestartet wird. Es werden die Einträge einfach ignoriert. Auche keine Statusanzeige kommt.
Die Einträge sind mit dem Benutzernamen und Passwort gemacht, die ich sonst auch verwende.
Mir fiel auf, dass der vorhanden Eintrag zur wöchentlichen Viren-Prüfung mit Norton Antivirus hier schon eingetragen war, aber diese auch noch nie automatisch gestartet wurde.

Da der Taskplaner-Dienst korrekt auf automatisch starten steht und auch sonst alles korrekt ohne Probleme läuft, habe ich keine Erklärung warum nichts passiert, ausser:
Mir wurde vor einiger Zeit das Motherboard ausgetauscht. Dabei wurde ein Standard-Passwort für den Benutzer "Administrator" angelegt. Dieser Benutzer erscheint aber nicht unter Benutzerkonten und wird von mir auch nie genutzt.
Wenn ich aber einen Task mit diesem Benutzer und dem dazugehörigen Passwort eintrage, dann steht dieser Task mit "Gestartet" im Taskplaner. Aber nicht passiert auf der Oberfläche. (Ich arbeite ja auch unter meinem anderen Benutzer und nicht als "Administrator"). Für ein älteres Programm muss ich "ausführen als" zum Starten verwenden und dann diese Administrator Login Daten angeben. Aber sonst nie.

Wie kann ich im Taskplaner die gewünschten Tasks für meinen eigentlichen Benutzer lauffähig eintragen?
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Es existiert ein Benutzer mit Administrator-Rechten.
Ist jetzt damit das Admin-Konto selbst gemeint oder der besagte User unter dem du dich anmeldest?

Ich denke du bist eher ein Hauptbenutzer, denn sonst müsstest du dich nicht bei einem Programm als Admin identifizieren.

Programme die unter einem anderen User laufen siehst du außerdem gar nicht.

Aber mal zu den Benutzern: "Benutzerkonten" in der Systemsteuerung zeigt nur die User an, die auch zum Anmelden angeboten werden. Mach mal einen Rechtsklick auf das Symbol des Arbeitsplatzes. (zB Desktop) Dann gehst du auf "Verwalten".

Es öffnet sich die Computerverwaltung wo du links zu der Kategorie mit den Userkonten kommst. Mach mal einen Doppelklick auf dein Konto und schau dir an ob du Mitglied der Administratoren bist.

Übrigends: Mit TweakUI kannst du den Administrator auch zum Anmelden anbieten lassen.
 
G

Gast_Monaqo_*

Gast
Ich arbeite immer nur mit meinem Benutzer "Frank" und melde mich nie als Administrator an.
Dieser Benutzer "Frank" ist Mitglied in der Gruppe "Administratoren" - genauso wie der Benutzer "Administror".
Ich kann ja unter diesem Benutzer "Frank" auch alles machen, wozu ich Administrator-Rechte brauche. (ausser wie gesagt für ein älteres Programm, dass unter Win98 lief. Das MUSS ich zwingend mit "ausführen als" und dann "Administror" als Benutzer starten. Sonst geht's nicht)

Da ja sonst ALLES ohne Problme funktioniert, und ich mich nur immer mit meinem Benutzer "Frank" bei Win XP anmelde, verstehe ich ja nicht, warum der Taskplaner die eingetragenen Tasks ignoriert.
Scheint so, als ob der Taskplaner im "Administator"-Benutzer Modus läuft. Denn wenn ich die Tasks mit "Administror" eintrage, dann werden sie zumindest im Taskplaner als gestartet angezeigt - auch wenn sich im WinXP nichts auf der Oberfläche tut.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Originally posted by Gast_Monaqo_*+28.12.2004, 09:28-->
QUOTE(Gast_Monaqo_* @ 28.12.2004, 09:28)[...] - auch wenn sich im WinXP nichts auf der Oberfläche tut.
[/b]
Bitte lies meinen Beitrag, wenn ich mir schon die Mühe mache auch durch:

<!--QuoteBegin-UserXP
@27.12.2004, 21:50
Programme die unter einem anderen User laufen siehst du außerdem gar nicht.

Es kann sein, dass der Dienst des Taskplaners gar nicht als Systemdienst läuft sondern unter dem Administratorkonto. Schau mal in die Diensteverwaltung und prüfe ob sich der Dienst als SYSTEM anmeldet.
 
G

Gast_Monaqo_*

Gast
In der Verwaltung -> "Dienste" steht beim Taskplaner:
Gestartet - Automatisch - Lokales System

Wenn ich mit Benutzer Frank einen Task eintrage (habe mal testhalber Adobe Reader genommen) steht dann bei diesem Task:
Status: Vorgang konnte nicht gestartet werden - Letztes Ergebnis 0x0 - Ersteller: Frank (mein Benutzer)
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hmmm...Bin bald mit meinem Latein am Ende. Mir ist aber noch was eingefallen:

1) Beim Dienst MUSS "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen" aktiviert sein.

2) Der Taskplaner untertützt keine Userkonten die kein Passwort besitzen.

3) Poste mal (als Anhang) die Datei Schedlgu.txt (im Windowsverzeichnis)

4) Der Taskplaner lässt sich neu installieren indem du ins Windowsverzeichnis und dann in das Verzeichnis INF (versteckt) wechselst. Dann suchst du eine Datei mit dem Namen mstask.inf und machst einen Rechtsklick darauf. Dann wählst du "INSTALLIEREN".
Dabei benötigst du dann aber eine XP-CD.
 
G

Gast_Monaqo_*

Gast
Der Tipp mit "Neuinstallieren" des Taskplaners war erfolgreich - DANKE!
 
P

PeDe

Gast
Swerus alle miteinander!
Ich hab mal ne Frage kennst von euch jemand n Guten Tasplaner auser den von Windows.
Es sollte nur ein Dienst mitlaufen das wäre alles!


DANKE
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ein extra Taskplaner hat ja nicht gerade viel Sinn, wenn bereits einer im Windows integriert ist. :sleepy

Übrigends, viel Ressourcen braucht er ja nicht gerade, es bringt überhaupt nichts den Taskplaner zu deaktivieren.
 
I

IceDice

Gast
@UserXP: Auch ich bedanke micht. Hatte auch das Problem mit dem Taskplaner. Dein Tipp "Der Taskplaner untertützt keine Userkonten die kein Passwort besitzen." hat mir sehr geholfen. :danke
 
Thema:

Taskplaner ignoriert geplante Tasks

Sucheingaben

taskplaner

,

xp geplante tasks

,

win xp geplante tasks starten nicht

Taskplaner ignoriert geplante Tasks - Ähnliche Themen

  • Taskplaner und Windows Updates

    Taskplaner und Windows Updates: Hi, Ich lasse per Taskplaner das Tool Speedfan automatisch starten. Das funktioniert aber immer nur für ein paar Wochen, und dann plötzlich...
  • Taskplaner läuft nicht

    Taskplaner läuft nicht: Hi, Maine TaskJobs lassen sich nicht starten. Ich bin als Administrator mit gültigem (nicht geänderten ) Passwort eingeloggt. In der x.job Datei...
  • Taskplaner Zufallszeiten

    Taskplaner Zufallszeiten: Hallo, Ich habe Win XP Prof. und würde einen Task mit dem Taskplaner gerne jeden Tag zwischen 00:00 und 01:00 ausführen und zwar zufällig, also...
  • GELÖST Taskplaner

    GELÖST Taskplaner: Hallo, wie rufe ich den Taskplaner auf? Danke! orion
  • Probleme mit Taskplaner (Defrag)

    Probleme mit Taskplaner (Defrag): Hallo, ich/mein System krieg(t) es nicht hin, die Defragmentation als geplanten Task stattfinden zu lassen. Nachdem ich Datum/Zeit und...
  • Ähnliche Themen

    • Taskplaner und Windows Updates

      Taskplaner und Windows Updates: Hi, Ich lasse per Taskplaner das Tool Speedfan automatisch starten. Das funktioniert aber immer nur für ein paar Wochen, und dann plötzlich...
    • Taskplaner läuft nicht

      Taskplaner läuft nicht: Hi, Maine TaskJobs lassen sich nicht starten. Ich bin als Administrator mit gültigem (nicht geänderten ) Passwort eingeloggt. In der x.job Datei...
    • Taskplaner Zufallszeiten

      Taskplaner Zufallszeiten: Hallo, Ich habe Win XP Prof. und würde einen Task mit dem Taskplaner gerne jeden Tag zwischen 00:00 und 01:00 ausführen und zwar zufällig, also...
    • GELÖST Taskplaner

      GELÖST Taskplaner: Hallo, wie rufe ich den Taskplaner auf? Danke! orion
    • Probleme mit Taskplaner (Defrag)

      Probleme mit Taskplaner (Defrag): Hallo, ich/mein System krieg(t) es nicht hin, die Defragmentation als geplanten Task stattfinden zu lassen. Nachdem ich Datum/Zeit und...
    Oben