Taskleiste und Startmenü reagieren nach Windows 11 Update nicht - Microsoft nennt Workaround

Diskutiere Taskleiste und Startmenü reagieren nach Windows 11 Update nicht - Microsoft nennt Workaround im Win 11 - FAQ Forum im Bereich Windows 11 Forum; Windows 11 wird bald offiziell verteilt, im Moment gibt es aber noch kleinere Tests im Build- und im Dev-Channel. Hier soll nun ein aktueller...
Windows 11 wird bald offiziell verteilt, im Moment gibt es aber noch kleinere Tests im Build- und im Dev-Channel. Hier soll nun ein aktueller Release bei einer kleineren Zahl an Installationen zu Fehlern geführt haben. Microsoft hat für dieses Problem aber selbst ein Lösung kommuniziert und in diesem kleinen Ratgeber haben wir diesen Workaround einmal für Euch.

Windows 10 Windows 11 Windows10 Windows11 Win10 Win11#Win10 #Win 11 #Windows11 #Windows10 Ratg...png

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Betroffen sein sollen der Windows 11 Build 22000.176 aus dem Beta-Channel und der Windows 11 Build 22449 aus dem Dev-Channel. Laut Microsoft-Blog kann es zu Problemen bei der Nutzung des Startmenüs und der Taskleiste kommen und auch die Einstellungen und eventuell andere Teile des Systems laden nicht korrekt. Es gibt aber zum Glück auch eine Lösung in diesem Fall und den Weg dazu benennt Microsoft wie folgt:
  1. Drückt CTRL+ALT-+DEL und öffnet den Task-Manager.
  2. Wird das Fenster nur klein dargestellt klickt man auf Mehr Details am unteren Rand.
  3. Ist der Task-Manager erweitert klickt man auf den Reiter Datei.
  4. Hier wählt man nun Neue Aufgabe ausführen aus.
  5. Gebt nun cmd ein und bestätigt das mit OK.
  6. Gebt folgendes, gern per Copy und Paste ein und bestätigt mit Enter:
reg delete HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\IrisService /f && shutdown -r -t 0

Im Anschluss sollte der PC neu starten und das Problem in der Regel behoben sein. Natürlich erreicht man den Weg um cmd eingeben zu können auch anders und schneller, aber hier handelt es sich eben um die Beschreibung, wie sie von Microsoft direkt kommuniziert wurde.

Kommentar des Autors: Seid Ihr von den aktuellen Update-Problemen betroffen?
Windows 10 Windows 11 Windows10 Windows11 Win10 Win11#Win10 #Win 11 #Windows11 #Windows10 Ratgeber Tipps Tricks Hilfe Anleitungen FAQ Hilfen Build 22000.176 Build 22449 Update Fehler Error Problem
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.674
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Kommentar des Autors: Seid Ihr von den aktuellen Update-Problemen betroffen?
Windows 10 Windows 11 Windows10 Windows11 Win10 Win11#Win10 #Win 11 #Windows11 #Windows10 Ratgeber Tipps Tricks Hilfe Anleitungen FAQ Hilfen Build 22000.176 Build 22449 Update Fehler Error Problem
Nein :nomatter
 
Thema:

Taskleiste und Startmenü reagieren nach Windows 11 Update nicht - Microsoft nennt Workaround

Taskleiste und Startmenü reagieren nach Windows 11 Update nicht - Microsoft nennt Workaround - Ähnliche Themen

Wetter Widget in Windows 11 Taskleiste ausblenden - So kann man das Wetter Widget entfernen: Wenn man sich an das neue Windows 11 Design gewöhnt hat, ist es doch eigentlich recht hübsch und mit der Anordnung der Taskleiste können viele...
Automatische Updates für Anwendungen aus dem Microsoft Store unter Windows 11 deaktivieren: Updates sind in der Regel sinnvoll, aber nicht jeder will diese auch immer haben, sei es, weil man in manchen Fällen vorab weiß, dass ein Update...
Papierkorb an Windows 11 Taskleiste anheften und komplett vom Windows 11 Desktop löschen: Windows 11 wirkt vom Design her cleaner als Windows 10 und so mancher will hier dann vielleicht alles so aufgeräumt wie möglich haben und darum...
Zähler an Anwendungen in Windows 11 Taskleiste ausblenden oder einblenden - So wird’s gemacht!: Auch Windows 11 bietet die Möglichkeit, die Anzahl von Benachrichtigungen oder Nachrichten in einer App über sogenannte Badges im der Taskleiste...
Taskleiste in Windows 11 oder bestimmte Icons für Chat, Suche Widgets oder Apps ausblenden: In Windows 11 sieht die Taskleiste zwar ein wenig anders aus, bietet aber überwiegend viel, was man schon kennt. Da es aber auch in Windows 11...
Oben