Systemvorschlag

Diskutiere Systemvorschlag im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo liebe Community, nachdem mein aktueller pc schon etwas in die jahre gekommen ist, bin ich schon länger am überlegen, was die neue hadware...
J

Jaegermeister

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
15
Hallo liebe Community,

nachdem mein aktueller pc schon etwas in die jahre gekommen ist, bin ich schon länger am überlegen, was die neue hadware sein wird.

Vorweg schon mal: Das ist nicht der erste PC, den ich mir zusammenstelle aber ich hätte halt gern mal noch ein paar andere Meinungen.

Mein Einsatzgebiet fordert kaum Grafikleistung, somit tendiere ich zum GeForce 9300 auf einem Asus P5N7A-VM. Es sollten lediglich Filme angeschaut werden und natürlich die täglichen Aufgaben, die ein PC so erfüllen muss (eMail, ICQ, Surfen etc..)

Als CPU möchte ich einen Intel E8400 drauf bauen, da mir dieser von der Preis/Leistung zuspricht und mir ein Dual Core System völlig ausreicht.

Zum RAM: Da ich in fast allen meiner Systeme auf Corsair schwöre, sollte es hier auch nichts anderes geben. =) Ich würde ein Corsair XMS2 KIT 4096MB mit CL4 verbauen. (2x 2GB)

Gehäuse und optische Laufwerke sind glücklicherweise noch alle brauchbar und somit werde ich das wohl erst mal weiterbenutzen. Auch die Festplatte ist quasi neu. (Seagate Barracuda 7200.11 500GB).

Noch eine Frage zum CPU Lüfter: Auf einen Boxed Kühler möchte ich gerne verzichten, da diese meistens sehr laut sind. Ich würde einen Asus Triton 75 Kühler mit einem Arctic Cooling AF12025 PWM drauf bauen. Reicht das aus für die CPU?

Somit wäre mein Budget das ich ausgeben möchte von ca 350€ kaum überschritten und mein System ist wieder auf dem Aktuellsten Stand. Falls spätere Grafikdefizite kommen sollten, kann ich da immernoch aufrüsten.

Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung?

MfG
Jaegermeister
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Die Grafikkarte würde ich durch eine onboard ersetzen. Der Boxed Kühler ist mittlerweile bei Intel und AMD so leise das man da keinen anderen mehr braucht. Beim Speicher würde ich darauf achten das er mit den DDR2 Spezifikation konform ist.
 
J

Jaegermeister

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
15
Also der GeForce 9300 ist ein onboard Chip, der auf dem Asus P5N7A verbaut ist.
Der Speicher ist ein DDR2 800 (PC2-6200).

Also zum Thema Kühler: Ich werde wohl erst mal den Boxed Kühler verwenden (CPU kostet Boxed grad mal 2€ mehr) und wenn mir der dann doch zu laut ist (Ist ja nur ein 8mm lüfter), werd ich wohl ne alternative suchen.
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Dann ist das Board mit nvidia Chipsatz was ich grundsätzlich ablehne. Besser ist es ein Board von Intel mit onboard Grafik einzusetzen. Die nvidia Chipsätze werden extrem heiss und fallen meist recht schnell aus.
 
J

Jaegermeister

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
15
Ja das habe ich auch schon gelesen. In vielen Foren liest man von enttäuschten Käufern des Boards, die meist auf eine passive und somit leise HTPC-Lösung setzen. Allerdings gibt es auch viele, die genau das gegenteil berichten.
Also ich werde wohl oder übel das Experiment GeForce 9300 wagen. Mein Gehäuse (Chieftec Dragon Miditower) hat eigentlich eine sehr gute belüftung.
Außerdem arbeite ich momentan mit einem nForce 2 mainboard und bin sehr zufrieden damit (wobei ich denke, dass das nicht mehr repräsentativ ist ;) ).
Aber danke für die Antworten. Werde die Hardware wohl am Freitag besorgen und übers Wochenende zusammenbauen. Mal sehn, wie sich das System schlägt...
 
A

Al-Capuccino

Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
584
Standort
Gheddo in WK
gute Auswahl...

zur Sicherheit legst du dir noch ne neue Festplatte bereit!!!

deine Platte ist eine von denen der betroffenen Serie defekter Seagate-Platten!!!

geh mal ganz sicher und nutze das Tool zum prüfen aus den News dazu!!!

mfG
 
J

Jaegermeister

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
15
ja danke für den hinweis! Habe die Festplatte bei einem Händler gekauft, der meinte, dass die HD zurückgeschickt wurde, da sie kaputt war!?
Als Ersatz kam eine "Repaired"-HD wieder zurück ;) Habe diese für schlappe 34€ ergattern können und sie läuft einwandfrei!
Werde mir am Freitag auch noch eine 500GB Externe HD kaufen!
 
Thema:

Systemvorschlag

Oben