Systemabbilddateien und Einträge löschen

Diskutiere Systemabbilddateien und Einträge löschen im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, vor Ewigkeiten hatte ich diesen Beitrag schon mal erstellt - unter Windows 7 (Forum), leider bis dto. keine Lösung gefunden. Es geht um die...
I

imported_kerberos

Gast
Hallo,
vor Ewigkeiten hatte ich diesen Beitrag schon mal erstellt - unter Windows 7 (Forum), leider bis dto. keine Lösung gefunden.
Es geht um die Einträge unter der Systemwiederherstellung, und explizit um die Systemabbilder, die dort gelistet sind (s. Bild).
Diese Einträge möchte ich gerne löschen, falls möglich auch die Ordner/Dateien der dort erstellten Systemabbilder ;)
Würde mich über einen Lösungsansatz freuen
(und ja: ich meine diese Frage ernsthaft, kein Scherz und es handelt sich um ein Test-System, daher die hohe Anzahl der Image's).

Anhang anzeigen 86661
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
In Sichern und Wiederherstellen gibt es einen Punkt "Speicherplatzes verwalten" unter dem sollte sich der gesuchte Dialog zum Löschen der Wiederherstellungspunkte finden.
 
I

imported_kerberos

Gast
Hallo Alex,
danke, das geht nur bei einer automatisch erstellten Sicherung, heisst, falls man die Windows Datensicherung eingerichtet hat. Bei mir sind alle Images manuell erstellt. Somit gibt es diese Funktion nicht.
Ich habe gestern Abend fast eine Stunde alle möglichen Foren (schäm) durchsucht, auch viele gute Tipps gefunden;
leider keinen, der die Images und die Einträge löschen kann.
Ich habe auch bisher den Ordner, in dem die Images gespeichert sind, nicht finden können :(
Unter c:\windows ist nichts ... :confused:

Sicherungseinstellungen (siehe Hinweis)
Löschen von Dateien mithilfe der Datenträgerbereinigung
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Na eigentlich solltest Du selbst wissen wohin Du die Systemabbilder sichern lässt :-) Dort musst du dann auch löschen. Um die Wiederherstellungspunkte dafür löschen zu können, müsstest Du in der Tat erst eine Sicherung einrichten. Ich weiss schon, warum ich nur noch mit Acronis sichere.
 
I

imported_kerberos

Gast
Alex ....... :rolleyes:

Es geht um die Einträge der Images, nicht um das Image selbst; die befinden sich (nicht mehr) auf einer externen HD. Die Wiederherstellungspunkte, auch die Einträge, die sind ja löschbar.
Es geht um die Einträge Systemabbild , nicht um das Image selbst.
Irgendwo habe ich mal gelesen (ich bin der Meinung, dass dies auch ein Beitrag, schon älter, von dir, war), dass sich diese Einträge unter System Volume Information befinden :( Keine Ahnung, diesen Ordner habe ich unter c: nicht.
Acronis kann ich hierbei nicht einsetzen, da es an einem Firmen-Notebook ist.

Nachtrag

Irgendwo müssen diese Einträge doch gespeichert sein; notfalls in der regedit. Dort müsste man sie dann auch entfernen können.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Allerdings befinden sich diese Daten im Ordner "System Volume Information" und zwar dort im Ordner "WindowsImageBackup". Nur kann man als Benutzer und auch als Admin dort nichts löschen. Das geht allein mit den Mitteln die Windows zu diesem Zewck bereitstellt. Also solltest Du doch ProForma hingehen und die Windows Sicherung konfigurieren, damit Du an den Dialog zum Bereinigen der Abbildpunkte ran kommst. Dann solltest Du nämlich auch die alten Punkte entfernen können.
 
I

imported_kerberos

Gast
Danke, das werde ich morgen mal versuchen.
Ich lass es dich wissen, ob ich erfolgreich war.
Klingt von der Ausführung her logisch :p
 
I

imported_kerberos

Gast
Alex -
heute habe ich die Sicherung eingerichtet, hat auch geklappt. Dann auch unter Speicherplatz/Größe ändern und auch Verwaltung des Images versucht, die "alten" Einträge zu löschen: kein Erfolg.
Ich kann dort das neu erstellte Image/Systemabbild(er) u. auch den neuen Eintrag löschen, klappt auch. Allerdings bleiben, wie im Bild oben zu sehen, diese Einträge erhalten. Und es bleibt gleich, ob ich die Sicherung "mauell", oder über ein Zeitschema erstelle.
Wo bitte sind diese Einträge gespeichert :confused: :rolleyes:
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Diese Daten befinden im Ordner "System Volume Information" und zwar dort im Ordner "WindowsImageBackup\SppMetaDataCache", hab ich oben auch schon mal erwähnt. Du kannst versuchen die Daten in einer Eingabeaufforderung im abgesicherten Modus zu löschen. Normalerweise lässt Dich Windows dort nichts löschen. Über den Explorer kommst Du zudem nicht mal an den Ordner ran.
 
I

imported_kerberos

Gast
Das hatte ich gestern schon versucht, hatte auch nichts genutzt. Die Einträge sind (bisher) einfach nicht zu löschen :)
Aber es wird sich ein Weg finden. Ich habe mal MS Support angeschrieben, das Problem mit Screenshots geschildert.
Mal sehen, was die so sagen.

SchÖnes Woe an alle ;)
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Es gibt zu diesem Problem neue Erkenntnisse!

Man kann die alten Wiederherstellungspunkte für das Systemabbild doch mit Bordmitteln entsorgen. Dazu muss man erst einmal herausfinden, welches Laufwerk diese Punkte gespeichert hat. Das macht man in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten und der Befehlszeile:

wmic shadowstorage get /value

jetzt bekommt man alle Laufwerke gelistet die Wiederherstellungspunkte beinhalten könnten. In der Zeile "Usedspace" wird für jedes Laufwerk auch der von Wiederherstellungspunkten und Schattenkopien belegte Platz angezeigt. Mit der Befehlszeile:

wmic Volume get /value

kann man sich dann die einzelnen Laufwerke auflisten lassen und findet anhand der Device ID in der Ausgabe des ersten Befehls den Laufwerksbuchstaben des Laufwerks mit den blinden Wiederherstellungspunkten heraus. Auf dem setzt man dann über die Einstellungen des Computerschutz den reservierten Platz für die Punkte auf Null und stellt ihn wieder auf den benötigten Wert.

Wenn man für die Sicherungen immer nur ein Laufwerk benutzt hat, dann kann man das gleich auf diesem machen. Die Punkte werden nämlich im Sicherungslaufwerk gespeichert - nicht, wie angenommen, auf C: oder der systemreservierten Partition.
 
I

imported_kerberos

Gast
Danke an Alex,

hat funktioniert, allerdings über einem anderen Weg (Rechteverwaltung) als oben beschrieben, nicht mittels Konsole.
Jedenfalls sind die Einträge nun alle weg :D und nur das heute neu erstellte Image und ein Wiederherstellungspunkt
ist als Eintrag zu sehen.

Anhang anzeigen 87767
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
@Kerberos
Bitte beschreibe den Weg auch ausführlich, damit ihn unbedarfte User nachvollziehen können!

Danke!
 
I

imported_kerberos

Gast
Der Beitrag hat sich erledigt und kann geschlossen werden.
 
Thema:

Systemabbilddateien und Einträge löschen

Systemabbilddateien und Einträge löschen - Ähnliche Themen

  • Automatischer Eintrag von Ereignissen

    Automatischer Eintrag von Ereignissen: Hi an Euch! Kann nicht den automatischen Eintrag von E-mails in den Kalender verhindern. Es lässt sich nicht ändern, kommt immer wieder beim...
  • "Senden an" Eintrag im Windows 10 Kontextmenü mit neuen Zielen oder eigenen Ordnern erweitern

    "Senden an" Eintrag im Windows 10 Kontextmenü mit neuen Zielen oder eigenen Ordnern erweitern: Wenn man eine oder mehrere Dateien von einem Ordner in den anderen verschieben will machen dies die meisten per Copy&Paste oder öffnen beide...
  • Geburtstagskalender Einträge beim iPhone Sync des Exchange Postfaches um einen Tag verschoben

    Geburtstagskalender Einträge beim iPhone Sync des Exchange Postfaches um einen Tag verschoben: Es gibt Probleme mit den Kalendereinträgen auf den Mobilen Geräten, dass die Eingetragenen Geburtstage in Outlook richtig angezeigt werden...
  • Fremd-Einträge im freigegebenen Familienkalender erscheinen nicht bei mir in outlook.com

    Fremd-Einträge im freigegebenen Familienkalender erscheinen nicht bei mir in outlook.com: Hallo, wir haben als Ehepartner einen Familienkalender und mehrere andere geteilte Kalender in outlook.com. Meine Frau bei Microsoft als...
  • Eintrag Termin in der Outlook-App in falschem Kalender

    Eintrag Termin in der Outlook-App in falschem Kalender: Wie kann man in der Outlook App auf dem Handy bei Erstellen eines neuen Termins einstellen, dass diese im "normalen" Kalender erstellt werden und...
  • Ähnliche Themen

    Oben