Symantec warnt vor Wurm-Attacke via Twitter

Diskutiere Symantec warnt vor Wurm-Attacke via Twitter im IT-News Forum im Bereich News; Hinter dem Anhang Card.zip verbirgt sich ein Mass-Mailer-Wurm. Er wurde bereits im Februar in einer E-Card-Virenattacke entdeckt. Erkennen lassen...

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Hinter dem Anhang Card.zip verbirgt sich ein Mass-Mailer-Wurm. Er wurde bereits im Februar in einer E-Card-Virenattacke entdeckt. Erkennen lassen sich infizierte Nachrichten an der fehlenden Einladungs-URL.
Symantec hat bei der Nachverfolgung von Phishing-Attacken auf Twitter, falsche, mit einem Wurm infizierte Einladungen als Ursache ausgemacht. Infizierte Nachrichten ähneln stark echten, von einem Twitter-Account gesendeten. Im Gegensatz zu einer legitimen Twitter-Nachricht fehlt jedoch im Text die Einladungs-URL. Stattdessen wird eine scheinbare zip-Datei in der Anlage mitgeliefert, die angeblich eine Einladungskarte enthält.
Dahinter verbirgt sich jedoch der schädliche Anhang Card.zip, den Symantec als Wurm "[email protected]" identifiziert hat. Der Schadcode wurde bereits im Februar erstmals in einer E-Card-Virenattacke entdeckt. Er kann E-Mail-Adressen des befallenen Computers erfassen und sich darüber weiterverbreiten. Zudem kopiert er sich auf Speichermedien und in Ordner.
Da sich Twitter bei Usern sozialer Netzwerke steigender Beliebheit erfreut, nimmt hier auch die Anzahl an Einladungen und E-Mail-Updates zu, die User von anderen erhalten. Indem die Situation für die Nutzer unübersichtlicher wird, steigt die Chance für Missbrauch. Symantec erwartet daher, dass Spammer Twitter und andere soziale Netzwerke künftig verstärkt für Attacken missbrauchen.





Powered By ZDNet.de
 
Thema:

Symantec warnt vor Wurm-Attacke via Twitter

Symantec warnt vor Wurm-Attacke via Twitter - Ähnliche Themen

Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Symantec warnt vor Wurm-Attacke via Twitter: Hinter dem Anhang Card.zip verbirgt sich ein Mass-Mailer-Wurm. Er wurde bereits im Februar in einer E-Card-Virenattacke entdeckt. Erkennen lassen...
Neuer Wurm Spybot.AKB lockt mit Social-Network-Einladungen: Eine ausführbare Datei im Anhang ist mehrfach getarnt. Sie installiert Browser-Erweiterungen, die wiederum Suchanfragen auf manipulierte Seiten...
Malware-Jubiläum - 20 Jahre Internet-Würmer: Ein unerfreuliches Internet-Jubiläum gibt es am heutigen Sonntag. Denn vor 20 Jahren, am 2. November 1988, hat der Computerwissenschaftler Robert...
Gefahren aus dem Internet: Wärend meiner ausbildung habe ich einmal folgende Dokumentation herausgearbeitet. Es ist nicht 100% vollständig, aber ich denke die Wichtigsten...
Oben