Symantec: Offene Beta für Vista-Sicherheitsprodukte gestartet

Diskutiere Symantec: Offene Beta für Vista-Sicherheitsprodukte gestartet im IT-News Forum im Bereich IT-News; Symantec hat die offene Betaphase für die Vista-Versionen von Norton Internet Security 2007 und Norton Antivirus 2007 gestartet. Symantec bietet...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Symantec hat die offene Betaphase für die Vista-Versionen von Norton Internet Security 2007 und Norton Antivirus 2007 gestartet.

Symantec bietet im Rahmen einer öffentlichen Beta Testversionen der beiden Sicherheitsprodukte Norton Internet Security 2007 und Norton Antivirus 2007 für Windows Vista zum Download an. Die Produkte können nach der Installation 30 Tage getestet werden.

Zur Teilnahme an der offenen Beta ist lediglich die Angabe des Landes und die Bestätigung der Beta-Regeln notwendig. Die Downloadgröße beträgt jeweils um die 40 MB. Beide Produkte können unter Windows Vista 32 Bit/64 Bit getestet werden, aber auch unter Windows XP (nur 32 Bit). Es wird ausdrücklich empfohlen, die Beta-Versionen nicht auf Arbeitsrechnern, sondern nur auf Testrechnern einzusetzen. Im Falle eines Datenverlustes übernimmt Symantec keinerlei Haftung.

Symantec: Public Beta für Norton Internet Security 2007 /Norton Antivirus 2007

Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Cool, und wer hat sich das schon angetan ... nein ich mein nicht Vista, sondern das Syntetikzeugs ;)


Greetz Cyron
 
#3
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Symantec finde ich gar nicht mehr gut,damit dürften Probleme mancher User schon vorprogrammiert sein.
Aber wir helfen ja gerne hier im Forum. :D
 
#4
R

Rexx

Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
67
Alter
48
Ort
St.Gallen (CH)
Es gibt durchaus auch Leute, die haben überhaupt keine Probleme mit Norton, wie z.B. ich.

Ich habe seit letzten Samstag auf einer separaten HD das finale deutsche Vista installiert und bin begeistert. Natürlich ist es nicht gerade einfach, jetzt schon einen funktionierenden Virenscanner zu finden. Aber der von Trend Micro funktioniert einwandfrei und wurde sogar von MS abgesegnet. Ist zwar eine Beta, aber besser als kein Virenscanner.

Und ansonsten bin ich mit dem Norton Internet Security jetzt schon seit vielen Jahren mehr als zufrieden.

Gruss Rexx
 
#5
MicroHard

MicroHard

Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
315
Alter
10
Naja spätestens seitdem Sy*antec die Sygate-Firewall geschluckt hat, lass ich wirklich lieber die Finger davon! Zu N0rt0n fällt mir spontan das hier ein... :D

Gruss
MicroHard :)
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Joo kenne ich @MicroHard :D
@Rexx,ja ich war auch mal mit Norton zufrieden,aber jetzt will ich nichts anderes mehr als Kaspersky oder G-Data.Jedem dass seine.
Wenn du mit klar kommst warum nicht,aber es gibt viele User die damit Probleme haben oder hatten,vor allem wenn sie den entfernen wollten.
 
#7
S

schattenkrieger-x

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
284
Irgendwie habe ich, den eindruck, das die firem jetzt alle ihre betas an den endkunden geben und somit als versuchs bunny benutzen schon komisch das ganze -.-
Wie dem auch sei, irgendwie ist ja selbst ne final noch ne beta :D
 
#8
R

Rexx

Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
67
Alter
48
Ort
St.Gallen (CH)
Joo kenne ich @MicroHard :D
@Rexx,ja ich war auch mal mit Norton zufrieden,aber jetzt will ich nichts anderes mehr als Kaspersky oder G-Data.Jedem dass seine.
Wenn du mit klar kommst warum nicht,aber es gibt viele User die damit Probleme haben oder hatten,vor allem wenn sie den entfernen wollten.
Das stimmt, wenn man nicht weiss wie, ist es recht schwer den Norton wieder zu entfernen. Aber es gibt halt auch leider sehr viele User, die haben vom ganzen keine Ahnung, und finden dann einfach alles Sch***se.

Schliesslich gibt es weltweit nur 2 Hersteller, die Virendefinitionen herstellen. Und alle anderen Hersteller beziehen die Virenengine von diesen zwei. Im Prinzip sehen die Programme alle anderst aus und sind auch von der Bedienung anderst, aber im Grunde werkelt fast überall die gleiche Engine im Hintergrund.

Gruss Rexx
 
#10
K

KMindi

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
61
Schliesslich gibt es weltweit nur 2 Hersteller, die Virendefinitionen herstellen. Und alle anderen Hersteller beziehen die Virenengine von diesen zwei. Im Prinzip sehen die Programme alle anderst aus und sind auch von der Bedienung anderst, aber im Grunde werkelt fast überall die gleiche Engine im Hintergrund.
?? dDavon habe ich noch nie was gehoert, kannst du das mal ein bisschen detaillierter Beschreiben wer jetzt welche Virendefinitionen fuer wen macht oder ob die das doch selber machen oder wie? Waere dir dankbar.
 
#11
C

ChrisdaKing

Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
99
Schliesslich gibt es weltweit nur 2 Hersteller, die Virendefinitionen herstellen. Und alle anderen Hersteller beziehen die Virenengine von diesen zwei. Im Prinzip sehen die Programme alle anderst aus und sind auch von der Bedienung anderst, aber im Grunde werkelt fast überall die gleiche Engine im Hintergrund.
Oh help es wird immer lustiger hier :-)
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das stimmt, wenn man nicht weiss wie, ist es recht schwer den Norton wieder zu entfernen.
Doch man kann ruhig wissen wie,aber du kriegst den wirklich nie komplett entfernt,auch wenn die es versprechen.
Es bleiben immer Reste hängen,hab selbst die Erfahrung gemacht,ne Neuinstallation ist sicher einfacher.
 
#14
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Man installiert ja nicht einfach mal zum testen ne Software
Wenn er einen zweiten Pc hat noch so zum testen,dann gehts doch.
Mache ich hier auch immer so,aber Software von Symantec,ne nie mehr.
 
#15
S

schattenkrieger-x

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
284
richtig oh man, was denn mit dir ^^ errinnere mich daran, das hier mal eine aussage von einem programmierer stand der selber sagte das ein programm nie richtig fertig ist, weis nur leider nicht mehr wer das hier geschiben hat ist auch schon ne weile her aber latte.
Soll ich dir paar asperin reichen ? :D
 
#16
R

Rexx

Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
67
Alter
48
Ort
St.Gallen (CH)
Wenn er einen zweiten Pc hat noch so zum testen,dann gehts doch.
Mache ich hier auch immer so,aber Software von Symantec,ne nie mehr.
Habe ca. 8 PC's. Aber wie gesagt, Norton muss ich nicht testen. Bin wie schon gesagt 100% glücklich und virenfrei damit. Und das seit Jahren. Hatte in letzter Zeit nur Probleme mit Viren bei anderen, die kein Norton gehabt haben.

Gruss Rexx
 
#17
MicroHard

MicroHard

Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
315
Alter
10
Habe ca. 8 PC's. Aber wie gesagt, Norton muss ich nicht testen. Bin wie schon gesagt 100% glücklich und virenfrei damit. Und das seit Jahren. Hatte in letzter Zeit nur Probleme mit Viren bei anderen, die kein Norton gehabt haben.

Gruss Rexx
Rexx, machst du Schleichwerbung für $ymantec? :D ne scherz ;)
Wie Fireblade oben schon sagte, jedem das seine... Ich war auch mal glücklich mit N0rton und wenn du es damit bist, ist doch alles i.O. :up

Gruss
MicroHard
 
#18
R

Rexx

Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
67
Alter
48
Ort
St.Gallen (CH)
Was ich einfach nicht verstehe. Überall werden die Produkte von Firmen die Erfolg haben schlecht gemacht. Und praktisch niemand kann ausschlagkräftige Argumente bringen, geschweige denn sie beweisen. Sicher, Norton hat ganz sicher auch seine Nachteile, aber welches Produkt hat das nicht.

Alle regen sich über Microsoft auf, aber die meisten von diesen Nörgelern setzt es ein. Wenn MS nicht wäre, wären wir bestimmt noch nicht auf einen solchen technischen Stand.

Aber leider artet eine solche Diskussion immer in einem meistens sinnlosen Geschwafel aus.
Ist halt leider bei den meisten Leuten eine Glaubensache.

So, dass ist mein letzter Post hier, was dieses Thema anbelangt. Zur Frage mit den zwei Herstellern der Virendefinitionen melde ich mich nächste Woche. Der, der die Informationen hat ist in den Ferien.

Gruss Rexx
 
#19
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hatte in letzter Zeit nur Probleme mit Viren bei anderen, die kein Norton gehabt haben.
Joo habs gelesen,trotzdem hab ich zu viele negative Erfahrungen damit.Der gräbt sich zu sehr ins System und der Pc kann lahmer werden,ok bei Toprechnern fällt das nicht so auf,da wird das System vielleicht weniger ausgebremst.
Ich kenne einige die zb.Emule oder so installiert hatten,dann lief gar nichts mehr oder nur sehr schlecht,der Firewall hat fast alles geblockt und das sogar wenn er deaktivíeret war.
Eine Deinstallation von Norton erfordert starke Nerven.
Kasperky oder G-Data haben ne viel höhere Erkennungsrate und damit bin bei weitem zufriedener als mit der Software von Symantec.
Übrigens ich hatte Norton von 2003 bis zur 2005er Version drauf.Ne Testversion von 2006 hatte ich auch mal kurz drauf,war aber nicht mein Ding.
Auch die Updates(Virendefinitionen) kamen immer nur alle 7 Tage,das war mir einfach zu lang,ok ich weiß,jetzt wurde es geändert.
Ich hoffe mal das dir die Gründe fürs erste reichen.
 
#20
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Sicher, Norton hat ganz sicher auch seine Nachteile, aber welches Produkt hat das nicht.
Wenn ich ein Programm nicht rückstandsfrei deinstallieren kann, werde ich es sicher nicht benutzen :blink

Alle regen sich über Microsoft auf, aber die meisten von diesen Nörgelern setzt es ein.
Alle die vernünftige Argumente gegen Windows vorbringen kann, werden sich wohl schon alternativen gesucht haben. Der Rest hat es nicht besser verdient.

Aber leider artet eine solche Diskussion immer in einem meistens sinnlosen Geschwafel aus.
Ich weiß nicht wie lange du das Board schon kennst und wie viele Diskussionen du hier schon verfolgt hast, aber meist sind die Diskussionen der alteingesessenen Mitglieder auf einem recht hohen Niveau. Allerdings sind diese Diskussionen meist recht langwierig, deshalb belassen wir es meist bei der einzelnen Meinung der Mitglieder.

Zur Frage mit den zwei Herstellern der Virendefinitionen melde ich mich nächste Woche. Der, der die Informationen hat ist in den Ferien.
Ich weiß gar nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll ... mein Bauch tut schon weh :D

Redest du eigentlich alles nach was du so gesagt bekommst? :cheesy


Greetz Cyron
 
Thema:

Symantec: Offene Beta für Vista-Sicherheitsprodukte gestartet

Symantec: Offene Beta für Vista-Sicherheitsprodukte gestartet - Ähnliche Themen

  • Symantec Norton Vs. Eset Nod Security

    Symantec Norton Vs. Eset Nod Security: Wie ich vielleicht schon mal erwähnt habe, arbeite ich in einem Kleinbetrieb und muss daher als Nebenaufgabe auch den Admin mimen - obwohl ich das...
  • Symantec nicht konsequent

    Symantec nicht konsequent: Symantec stellt Norton AntiVirus ein Man hätte konsequenter sein können und alles einstellen sollen.:sing
  • Symantec erklärt kommerzielle Antivirus-Software für tot

    Symantec erklärt kommerzielle Antivirus-Software für tot: Obwohl Symantec noch gut 40 Prozent seiner Umsätze mit Norton Antivirus verdient, will sich der Hersteller zukünftig mehr auf die...
  • kostenlosen AV und Firewall von MS oder doch Kombilösung - Symantec, Kaspersky?

    kostenlosen AV und Firewall von MS oder doch Kombilösung - Symantec, Kaspersky?: kann man heutzutage noch mit der kostenlosen Antivirus Lösung von Microsoft (MS Security Essentials) und der Windows Firewall alleine unterwegs...
  • Backup Exec 12.5 und Symantec System Recovery 2011

    Backup Exec 12.5 und Symantec System Recovery 2011: Hallo, ich wollte mich nicht extra wegen der Frage im Symantec Forum registrieren und erst einmal hier meine Frage stellen. Vielleicht kennt sich...
  • Ähnliche Themen

    Oben