svchost.exe

Diskutiere svchost.exe im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; hallo, wer kann mir etwas über die datei "svchost.exe" erklären.problem ist folgendes: nach einigen minut. surfen;unregelmäßig; kommt di...
  • svchost.exe Beitrag #1
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
hallo,
wer kann mir etwas über die datei "svchost.exe" erklären.problem ist folgendes:
nach einigen minut. surfen;unregelmäßig; kommt di w-fehlermeldung: svchost.exe hat einen fehler verursacht, protokoll wird erstellt. :rtfm ab dem zeitpunkt kann ich im net zwar noch urls anklicken und öffnen, aber keine "unterlinks" mehr öffnen. ich weiss das svchost etwas mit dem tcp/ip zu tun hat, habe die partition auch schon xmal formartiert und das bs neu aufgespielt, hilft aber nichts :nixweis
trotz neuinstall , es kommt immer wieder: :angry:
Danke!

gruss
glanduin
 
  • svchost.exe Beitrag #3
Serge

Serge

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
55
Ort
Zürich
Falsch, Pascal, das ist nicht der Blaster, sondern was anderes. :nixweis
 
  • svchost.exe Beitrag #4
SethGeko

SethGeko

Mod
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.603
Alter
52
Ort
Basel
Hi

Hast Du den PC mal mit nem aktuellem AntiVirus gescant? :blush

Ansonsten kannste mal in der DOS-Box "tasklist /svc" (ohne") eingeben, so werden Details zu jedem Task angezeigt! Könnte bei der Identifizierung des "Übeltäters" helfen. :D
 
  • svchost.exe Beitrag #5
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
hallo,
danke für die tips
habe schon einen neuen,upgedateten scan gemacht(norton) findet aber nichts :sneaky
allerdings sind beim norton in berichte(backups) folgende biester angeblich gelöscht worden:
W32 Randex.D
W 32 Randex.gen(gleich 2x :-<<)
backdoor.Roxy
hat aber nichts geholfen, es funzt immer noch nicht
selbstverständlich habe ich die suchfunktion benutzt, aber da war nichts, gell pascal :nixweis
vielleicht,hoffentlich weiss wer rat :aah
für tips immer dankbar
übrigens ; ich weiss net was die DOS-Box ist.......... :sleepy
gruss
glanduin
 
  • svchost.exe Beitrag #6
lawinchen

lawinchen

Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
589
Alter
37
Ich hatte eine ähnliche Situation! Schau nach ob du im System32 Verzeichnis einen SCVHOST.EXE findest!
Dies war bei 2 meiner Vorfällen der Übeltäter!
 
  • svchost.exe Beitrag #7
SethGeko

SethGeko

Mod
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.603
Alter
52
Ort
Basel
Hi

übrigens ; ich weiss net was die DOS-Box ist..........

Start -> Ausführen "cmd" (ohne") reinschreiben und OK -> Das ist die DOS-Box auch Eingabeaufforderung genannt. :D
 
  • svchost.exe Beitrag #8
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
hallo,
danke, also in system 32 ist die datei svchost.exe 2x drin, was soll ich denn an der ändern oder tun?
das mit der dos-box hab ich probiert; was muss ich denn vor "tasklist/svc"
eingeben?
wenn ich das einfach eingebe und enter dr. tut sich gar nichts bzw:"der befehl tasklist ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden"
danke
glanduin
 
  • svchost.exe Beitrag #9
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
du sollst tasklist /svc eingeben, nur dein pech ist, daß du w2k hast, da gibts den befehl so nicht. und pascal könnte schon recht haben. ich zitiere aus heise security "Ist das angegriffene System dann Windows 2000, führt das zum Absturz der "svchost.exe" und einem erzwungenen Reboot. Darüber hinaus gibt es auch noch einen Fehler im Wurm-Code selbst, der nach einer Infizierung ebenfalls die "svchost.exe" zum Absturz bringen kann." halte dich mal an den link von pascal oder schau dir den hier an

http://www.heise.de/security/news/meldung/39347

befolge die tips, sonst hast du keine chance, wenns wirklich der blaster ist. wenn du das alles so gemacht hast wie in den links empfohlen, spiel nochmals zur sicherheit das sp4 auf und mach den automatischen windowsupdate, dann biste auf dem aktuellen stand. laß auch mal einen trojanerjäger, ad-aware und spybot über die kiste laufen, da sollte auch noch einiges gefunden werden. die progs gibts im downloadbereich.

greetz

hugo
 
  • svchost.exe Beitrag #10
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
hab ich gemacht, der blaster ist es nicht, die tools finden da nichts.problem: das biest heisst W32.Randex.gen , und da gibt es anscheinend keinen remove tool dafür. ich habe zwar im net einige tips gefunden ,(das ist mühsam, weil ich immer wieder neu booten muss :angry: ) randex zu entfernen ,das muss man anscheinend "zu fuss" machen die vs finden denn net, aber geklappt hat das bei mir trotzdem net( die tipps bezogen sich aber auch auf randex.d, randex.w usw.)wenn ich die infizierten dateien in die suchfunk. eingebe findet er sie nicht :nixweis
Danke
 
  • svchost.exe Beitrag #11
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
symantec hat in ihrem neuen update die dinger drin, nur kein extratool zum removen. ein online-scan geht bei symantec soviel ich weis nicht, hab hier aber trend-micro als link, die bieten einen online-scan an, in der virendefinitiondatei gibts auch den w32.randex, ob in allen varienten weis ich leider nicht. probiers mal mit dem online-scan

http://housecall.trendmicro.com/

greetz

hugo
 
  • svchost.exe Beitrag #12
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
danke, ich habe das gemacht, weder der scan von trend-micro noch von symantec haben das biest gefunden. allerdings läuft die kiste jetzt recht stabil, ich kriege vom norton av jedoch in unregelmäßigen abständen eine meldung das er den vir. entdeckt und gelöscht hat. mehrmals hintereinander. woran liegt das?wo steckt das biest? soll ich den vs deinstall. und neu aufspielen?ausserdem ist mein autoprotect beim booten immer deaktiviert!? wäre schön wenn mir da jemand nochmal helfen könnte :danke
gruss
glanduin
 
  • svchost.exe Beitrag #13
F

fritz60

Gast
Hallo, ich hatte das Problem auch: Ein paar Minuten nach dem Start begannen die
Schwierigkeiten mit der oben erwähnen Fehlermeldung "...svchost.exe hat Fehler verursacht...".
Rettung = bei mir (Win2000Pro) hat es nachhaltig geklappt:
Die Registry muß gnadenlos entmüllt, bzw. gesäubert werden. Da sammelt sich im Laufe der Zeit Softwaredreck an. Dafür gibt es viele gute kostenlose Programme, z.B. regclean.exe, regseeker.exe (sehr gut! In deutsch mit Tweak-Funktionen!!!). Bitte die Suchmaschinen anwerfen!
UNBEDINGT AUSPROBIEREN.
Euer fritz
 
  • svchost.exe Beitrag #14
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
:O danke werde es ausprobieren und berichten!
gute nacht
gruss :sleepy
glanduin
 
  • svchost.exe Beitrag #15
G

Guest

Gast
Hi Hi !!!

Ich bin der Meinung, daß es sich bei der "svchost.exe" Geschichte def. um den LOVSAN Wurm handelt !!!

Laßt einfach mal den STINGER von McAfee durchrumpeln und alles is wieder OK !!!

Gruss
MEUSI
 
Thema:

svchost.exe

Oben