SuSE10.2 lässt sich nicht booten

Diskutiere SuSE10.2 lässt sich nicht booten im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Folgendes Problem: Zunächst wurde XP installiert und anschließend Linux. Nun kann ich maximal die SuSE-DVD booten. Install und Repair ist auch...
M

marianfux

Threadstarter
Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
21
Folgendes Problem: Zunächst wurde XP installiert und anschließend Linux. Nun kann ich maximal die SuSE-DVD booten. Install und Repair ist auch möglich, bringt aber nix. Wie kann ich nun bei XP die boot-Routine ändern?
 
S

SuperTux

Gast
Folgende Fragen: Hast du eine SATA Platte? Was passiert, wenn du von der Festplatte booten möchtest?
 
M

marianfux

Threadstarter
Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
21
RE:

Also beim Versuch von Festplatte zu booten, wird sofort ohne Nachfrage XP gebootet. Obwohl wie gesagt, suse nach XP installiert wurde. Kann aber DVD booten und dort dann über "installiertes System starten" (oder so ähnlich) suse starten. kann ja aber nicht der Normalfall sein.

Festplatte ist ne MHV2100B und Treiber sind sata.

Besten Dank schon mal.
 
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Starte doch mal mit der SuSE-DVD in den Reparatur-Modus. Dort kannst du veranlassen, dass der Bootmanager neu installiert wird. (Solltest du in den MBR schreiben, besonders wenn deine Startpartition NTFS verwendet)
 
A

AlienJoker

Gast
also wenn gar nix hilft, die OpenSuse neu runterladen und nochmal testen...vielleicht hat die cd nen hacken.
 
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Naja, OpenSuse prüft eigentlich bei der Installation die Integrität der DVD...glaube das lässt sich ausschließen.
 
M

marianfux

Threadstarter
Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
21
Immer noch fehlerhaft. Bei der Reparatur sind auch einige Fehler gefunden wurden, die nicht behoben werden konnten.
1. Zum einen fstab-Einträge fehlerhaft,
2. Außerdem konnte smtp_daemon nicht installiert werden
3. Auch grub konnte nicht neu installiert werden.
Die Ausgabe bei grub:
grub> setup--stage2=/boot/grub/stage2(hd0,1)(hd0,1)
Error21, selected disk does not exist
grub> quiet

Und alles nur weil XP installiert wurde.

Klingt das für euch auch wie totale Neuinstallation?
 
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
42
Eine Neuinstallation wäre die letzte Möglichkeit die du nehmen kannst. Dabei würde ich dann aber auch auf Ubuntu umsteigen. Ein Versuch wäre es wert es mal mit lilo als Bootmanager zu probieren.


ModellbahnerTT
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Boote die Live-CD von SuSE.
Öffne eine Shell als Root.

Dort beispielsweise:

Code:
mkdir /mnt/hda3
mount /dev/hda3 /mnt/hda3
chroot /mnt/hda3
mount /dev/hda1 /boot
grub-install /dev/hda
umount /dev/hda1
exit
cd /
umount /dev/hda3
Das Beispiel setzt die Root-Partition als "/dev/hda3" und die Partition "/boot" als "/dev/hda1" voraus. Liegt bei Dir /boot mit in der Root-Partition ist der zweite Mount natürlich nicht nötig.

Gruß
Stefan
 
Thema:

SuSE10.2 lässt sich nicht booten

SuSE10.2 lässt sich nicht booten - Ähnliche Themen

GELÖST Speicherort für Ubuntu Betriebssystem: Hallo Winboarder Ich bin dabei Auf meinem Rechner neben Windows 10 Linux Ubuntu zu installieren. Dazu habe ich auf einer Externer Festplatte eine...
Sandboxie gibt Fehlermeldung raus und öffnet den Browser nicht..: Hallo zusammen, habe ein ziemlich nerviges Problem mit Sandboxie... Nachdem ich, nach einem Stromausfall (hat der Elektriker ausgeschaltet)...
Bootfehler 0xc0000225 - ungeklärte Ursache: Hallo zusammen, kurz vorweg, mein Rechner mit ehemals WIN7, Upgrade auf WIN10 vor ~1-2Jahren läuft problemlos vor sich hin. Soweit so gut :) Seit...
Kein Zugriff auf FP und externes Laufwerk mitdem Backup: Hallo, ich bins mal wieder. Bisher konnte ich meine Probleme mit Hilfe von hier immer wieder lösen. Jetzt hoffe ich wieder. Also: Auf der FP ist...
Windows Update 2004 verändert boot-Reihenfolge 0x8007042B - 0x4001E: Liebe Community, seit einem Monat bin ich auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem: Während des ersten Neustarts des Windows...
Oben