Suse Linux Als Firewall Und Proxy

Diskutiere Suse Linux Als Firewall Und Proxy im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hi leutz, hat mir jemand nen link wo ich die neueste suse runterladen kann, wie kann ich dann linux als firewall und proxy konfigurieren. läuft...
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.179
Alter
37
Hi leutz,


hat mir jemand nen link wo ich die neueste suse runterladen kann, wie kann ich dann linux als firewall und proxy konfigurieren. läuft das neueste suse überhaupt auf nem k62 -266 mhz mit 64 mb ram? wenn nicht welche linuxversion müsste ich draufmachen und wie oben konfigurieren? am liebsten wäre mir halt das suse



mfg
gnoovy
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
suse-iso's kann man nicht aus dem netz herunterladen, die müsstest Du Dir schon kaufen.

wenn Du ein sicheres linux-system einrichten willst, kannst Du z.b. redhat nehmen (die iso-files bekommst Du von www.redhat.de unter downloads).

wenn Du aber bislang noch keine erfahrungen mit linux gemacht hast, würde ich Dir empfehlen ein suse-paket zu kaufen, da ist ein sehr gutes handbuch dabei, ausserdem bietet suse ein extra firewall-paket an.
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
ach ja, zu Deiner frage, ob linux auf einem 266er k2 läuft: ja latürnich.

nimm als desktop-oberfläche aber nicht kde sondern gnome. das ist weniger resourcenhungrig.
 
F

Flips

Dabei seit
30.08.2002
Beiträge
4
Also SuSE Linux kann man normal nicht aus dem Netz ziehen, weil SuSE das wegen Yast2 (hab ich mal gehört) nicht will.
Man bekommt auf den SuSE FTP-Servern nur die Evaluations-Version die nur von C funktioniert.
Außerdem läuft das 8.0er (zumindest mit KDE) sehr schleppend unter einem K6-2 450 mit ebenfalls 64MB Ram und ner TNT-2. Aber mit mehr speicher geht das sicher gut.
Gute (also einfach konfigurierbare) Distris sind Mandrake und Red Hat. Allerdings dürften da die hardwarevoraussetzungen nicht viel andres aussehen.
Mandrake kann man von der Mandrakesoft Webseite runterladen. Musst ein bisschen suchen.

Hmm... hab grad gesehen, das die ne neue Webseite haben...
 
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.179
Alter
37
hi,


erstmal supervielendank. ein bekannter hat bereits ein suse, glaube 7.0 wäre es illegal, dass ich diese version brenne? ich weiss linux ist opensource, aber da du ja gesagt hast, dass es suse nur zu kaufen gibt?



mfg
gnoovy
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
also, wenn Du Dir ne suse brennst, ist das nicht illegal. belehrt mich eines besseren, wenn ich mich jetzt irre, aber das einzige was suse untersagt ist, iso-files im internet anzubieten.
 
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.179
Alter
37
also ok dann werde ich mir davon mal ne kopie ziehen. könntest du mir dann erklären, wie man (glaube mein bekannter hat suse 7.0 oder so) diesen als firewall und proxy einrichtet?

hab mir folgendes gedacht.


Router->Linux-Rechner->netzwerk



mfg
gnoovy
 
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.179
Alter
37
achja noch ne frage,


wo wäre eigendlich mein forteil gegenüber sagen wir mal ner win2k maschiene mit norton internet security oder zonealarm, usw.? die schützen mich doch eigendlich auch oder?



mfg
goovy
 
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
46
Nur ne Frage zum Verständniss, kann ich mit Linux auf NTFS zugreifen?
 
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.179
Alter
37
jo denke mal schon, also mit openbsd hats gefunzt




mfg
gnoovy
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
@mgwiesel: ja, kann man - schreibzugriffe sollten aber (wenn möglich) nicht vorgenommen werden.

@gnoovy: vorteil einer linux-firewall gegenüber eines windows-pendants (norton, zonealarm, ...) ist die von haus aus höhere sicherheit, die ein linux-system bietet. ausserdem ist iptables (bei entsprechender erfahrung) viel schneller zu warten. dritter vorteil ist der preis: nämlich 0 euro.

anleitungen zum routing und zur einrichtung einer firewall kann man "auf die schnelle" nicht schreiben, ich suche Dir aber mal entsprechende urls raus. (suche mit google einfach schon mal nach stichworten wie: routing-howto und iptables-howto - da ist mit sicherheit schon etwas zu finden.)
 
J

joemc26

Dabei seit
11.07.2002
Beiträge
43
wenn du den Linux rechner nur als firewall und proxy haben willst dann solltest du dir mal www.astaro.de anschauen da kannst du dir eine linux firewall mit proxy virenschutz als iso runterladen ist fuer privat leute kostenlos .
Das ding ist hammergeil

P.S. mit dem rechner kannst du dann aber nix mehr machen ausser firewall proxy routen .


joemc26
 
Thema:

Suse Linux Als Firewall Und Proxy

Suse Linux Als Firewall Und Proxy - Ähnliche Themen

  • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

    SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
  • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

    Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
  • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

    UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • GELÖST Linux Suse 11

    GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
  • Ähnliche Themen
  • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

    SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
  • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

    Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
  • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

    UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • GELÖST Linux Suse 11

    GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
  • Oben