Suse 10.2 Manuelle Partionierung aber wie ?

Diskutiere Suse 10.2 Manuelle Partionierung aber wie ? im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo ! Ich habe Suse10.2 aus der Database geladen und will es zusätzlich zu Win installieren. Die Einrichtung eines Bootmanagers ist auch...
I

infolog

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
10
Hallo !
Ich habe Suse10.2 aus der Database geladen und will es zusätzlich zu Win installieren. Die Einrichtung eines Bootmanagers ist auch geklärt.
Auf der HDD1 habe ich ein freien Bereich von 10 Gb geschaffen .
1. Beim starten von Yast wird ein RAidcontroller erkannt und eingebunden.
Den will ich aber nicht nutzen , weil WinXP mit den Treibern des
Asrockboard Raidcontroller nicht harmoniert.
2. Yast will meine Festplatte komplett neu einrichten.
Deshalb habe ich manuelle Partionierung gewählt.
Ich habe nun versucht einen Bereich / mit 8GB und eine swap mit 2Gb
anzulegen.
Aber irgendwie hängt sich Yast auf,wenn die Installation starten soll.
Vielleicht sind die Befehlszeilen bei der manuellen Partionnierung falsch.
Kann ich die Einträge zum Raidkontroller löschen ?


Ich hoffe ,dass ihr mir Hilfe leisten könnt.
Danke und Gruß Infolog
 
I

infolog

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
10
Hi!
Nun antworte ich mir mal selbst.
Mein Problem habe ich noch nicht gelöst, aber ...
genug Literatur ergoogelt.

für alle ,die wie ich mal Linux mit Suse probieren wollen:

Anlaufstelle für den Download der aktuellen Handbücher: Novell
Für weitere Dokumentationen : //de.opensuse.org
und Infos : //www.linuxeinsteiger.info.
und dann habe ich noch //www.linux-fuer-alles.de gefunden.

Gruß
 
C

cozi

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
71
Alter
60
http://www.linux-club.de/
da werden Sie geholfen...
... vor allem über die Suchfunktion!!!

ansonsten würde ich noch 2,5 GB für /home einplanen...

Grüße, COZi
 
I

infolog

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
10
Hi cozi !
Habe mir das gerade mal angeschaut.
Scheint auch ein Forum mit sehr vielen Informationen zu sein.
Danke für den Hinweis.

Gruß
 
T

trojaner

Dabei seit
12.12.2006
Beiträge
352
Alter
29
versuche es dochmal mit der GParted LIVE CD aus dem downloadbereich, kann ich nur empfehlen:up
 
Thema:

Suse 10.2 Manuelle Partionierung aber wie ?

Suse 10.2 Manuelle Partionierung aber wie ? - Ähnliche Themen

  • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

    SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
  • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

    Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
  • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

    UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • GELÖST Linux Suse 11

    GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
  • Ähnliche Themen
  • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

    SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
  • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

    Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
  • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

    UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • GELÖST Linux Suse 11

    GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
  • Oben