Surface Pro 4 tot (stromlos), fehlende Datenmigrationsoption bei der Hersteller-Reparatur???

Diskutiere Surface Pro 4 tot (stromlos), fehlende Datenmigrationsoption bei der Hersteller-Reparatur??? im Surface Book / Pro Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo Zusammen, mein noch in Garantie befindliches Surface Pro 4 (256 GB) hat vor ca. 3 Wochen seinen Geist aufgegeben. Ich denke nicht, dass...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hallo Zusammen,

mein noch in Garantie befindliches Surface Pro 4 (256 GB) hat vor ca. 3 Wochen seinen Geist aufgegeben.
Ich denke nicht, dass das Display oder die verbaute M.2-SSD defekt ist. Das Surface ist einfach im laufenden Betrieb ausgegangen und geht seither nicht mehr an (stromlos). Alle Tipps zum Reset (Knöpfe oben gedrückt halten, etc.) nützen nichts, auch nicht wenn das Netzteil dransteckt.

Wenn das Netzteil dran steckt, leuchtet der Stecker wie gehabt normal, aber der Bildschirm bleibt weiterhin schwarz, auch keine Hintergrundbeleuchtung, USB-Ports reagieren nicht und auch die Surface-Tastatur leuchtet nicht (funktioniert aber an einem zweitem Surface Pro 4-Gerät).

Ich stehe nun vor dem Problem, das Gerät entweder bei Microsoft einzuschicken (Garantiefall) und 1.300 € zu sparen, wobei ich dann aber meine wichtigen Daten verliere oder das Gerät öffnen (selber oder bei externem Dienstleister wie Redlich) und die SSD ausbauen lasse, wobei die Daten gerettet wären, aber die Garantie flöten geht (da das Display dann kaputt geht).

Es kann mMn nach nicht sein, dass bei der MS-Reparatur nicht auch eine Datenmigration angeboten wird, meinetwegen auch kostenpflichtig. Das Gerät an sich ist nur ein materieller Schaden und austauschbau, Daten hingegen können - wie hier - aber weitaus wichtiger sein. Dumm nur, dass man hier angeblich ein Premium-Produkt erwirbt (zumindest vom Preis her), dann kann man eigentlich auch erwarten, dass der Hersteller auch Verantwortung bzgl. der Daten seiner User / Käufer zeigt, wohlgemerkt: es handelt sich hierbei um den Fall, dass NICHT die SSD kaputt ist, sondern irgendwas anderes, ergo eine einfache Datensicherung /-migrierung kein Problem darstellen sollte. Gerne nehme ich auch die SSD ausgebaut an und lese diese selber aus.

Und kommt mir nicht mit "selbst Schuld", "Datensicherung" und so. NEIN, das Gerät wird MIT Festplatte verkauft, einem Speicher, auf dem man seine Daten auch sichern und / oder dauerhaft ablegen kann. Wozu sollte man genötigt werden, seine Daten an X-verschiedenen anderen Orten zu parken?
NOCHMAL, hier wird wahrscheinlich nicht die verbaute SSD kaputt sein, sondern was anderes, mir nicht WICHTIGES! In der IT ist es seit Jahrzehnten Standard, dass man wenigstens seine Daten von voll funktionstüchtigen Datenträgern sichern könne, auch wenn mal andere Dinge am Gerät nicht gehen. Das einzige Hindernis ist hier die fehlende Datenmigrationsoption bei Microsoft.
Bei einem Festplattendefekt gehe ich klar mit, dass man dann selber Schuld trägt, seine Daten nicht gesichert zu haben. Aber hier liegt ein anderer Fall vor: Daten/-träger nicht defekt, nur durch Garantieproblematik geblockt. Ein künstlich herbeigeführtes Problem, mehr nicht.

Eigentlich hatte ich vor, selbst, meine Familie und meinen Fachbereich (Uni) vollständig auf die Azure-Cloud zu gehen, aber wenn ich bzgl. meiner Daten und Kundensupport so im Stich gelassen werde, muss ich mich wohl von diesem eigentlich wundervollen Hersteller distanzieren. Meine Daten sind mir wichtiger.

Hat jemand eine Idee, wie ich nicht das ganze Geld verliere und dennoch an meine Daten komme?
Externer Dienstleister (jemand Erfahrungen, insb. bzgl. Datenrettung), wünschenswert von Microsoft direkt oder sonst wie / wer? Könnte sich vlt. der Hersteller erbarmen und sich hierzu äußern?

Habt besten Dank.

VG

KME
 
Thema:

Surface Pro 4 tot (stromlos), fehlende Datenmigrationsoption bei der Hersteller-Reparatur???

Surface Pro 4 tot (stromlos), fehlende Datenmigrationsoption bei der Hersteller-Reparatur??? - Ähnliche Themen

Surface Pro 4 mit defektem Bildschirm. Welche Möglichkeiten?: Mein Surface Pro 4 (4 Jahre alt) ist defekt mit einem offensichtlich bekannten Serienfehler (Bildschirm defekt, flackert, damit das Gerät...
Surface Pro 7: Technische Unterschiede der Microsoft Artikelnummern: Hallo MS Community, ein Kunde in Kanada verwendet Surface Pro 7 mit der Artikelbezeichnung PVR-00016. Ich muss mir kurzfristig auch eins in...
Passendes Netzteil für Surface Pro 4: Hallo zusammen, ich habe mir für mein Surface Pro 4 ein neues Netzteil bei MediaMarkt bestellt (original Microsoft), bei dem dabeistand, dass es...
Microsoft Surface Pro 3 256 Go Core i7: Hallo zusammen Im Jahr 2015 habe ich mir das Surface Pro 3 für Euro: 1587.- geleistet. 2 1/2 Jahre danach liess sich der Akku des Geräts nicht...
Bildschirmstörung - Neues Display? Surface Pro 4 i7 16 RAM: Vor wenigen Tagen begann mein Bildschirm zu flimmern. Ich habe ein Surface Pro 4 i7 16 RAM mit 254 GB Speicher. Das Gerät habe ich vor etwas mehr...
Oben