Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz

Diskutiere Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz im IT-News Forum im Bereich IT-News; Neue Version 4.2 kostenlos verfügbar Sun hat eine neue Version des Secure Global Desktops veröffentlicht. Die Server-Software ermöglicht den...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Neue Version 4.2 kostenlos verfügbar

Sun hat eine neue Version des Secure Global Desktops veröffentlicht. Die Server-Software ermöglicht den Zugriff auf Applikationen über jeden Web-Browser, der Java unterstützt. Dabei unterstützt der Secure Global Desktop sowohl Windows- als auch Linux-Applikationen, sowie Programme aus dem Mainframe-Bereich.


Suns Secure Global Desktop verbindet sich mit einem Server und stellt darauf laufende Anwendungen als Java-Applikationen im Browser bereit. Dabei unterstützt die Software Windows, Solaris, Linux aber auch HP-UX und natürlich native Java-Applikationen. Auf der Client-Seite reicht ein Web-Browser mit Java-Unterstützung, alternativ bietet Sun jedoch auch spezielle Clients für verschiedene Betriebssysteme an.

Die Übertragung erfolgt verschlüsselt per SSL oder TLS. Zur Auswahl stehen mehrere Verschlüsselungsalgorithmen, unter anderem AES 256. Über X.509-Server-Zertifikate sollen zudem Man-in-the-Middle-Angriffe ausgeschlossen werden und mit SSL-Tunneln funktioniert die Übertragung auch in durch Firewalls abgeschirmten Umgebungen.

Administratoren stehen zur Verwaltung Java- und Web-basierte Werkzeuge zur Verfügung. Anwendungen, die unter Windows 2003 Server laufen, können auf Smart Cards zugreifen und aus allen Anwendungen heraus können Anwender Dateien auf lokalen Druckern ausgeben. Darüber hinaus bietet der Secure Global Desktop die Möglichkeit, Dateien als PDF zu drucken. Das Speichern und Öffnen von Dateien kann ebenfalls lokal erfolgen. Bestehende Sessions lassen sich außerdem speichern und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Der Aufruf von Anwendungen Anwendungen erfolgt über normale URLs, die sich so auch als Lesezeichen im Browser speichern lassen.

Der Sun Secure Global Desktop 4.2 steht ab sofort zum kostenlosen Download für Linux und Solaris bereit. Clients für verschiedene Betriebssysteme sind ebenfalls verfügbar. Wer beim Einsatz der Software Support braucht, muss allerdings Lizenzen von Sun erwerben.

Quelle: Golem.de
 
Thema:

Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz

Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz - Ähnliche Themen

  • Pangea Sun – Modulares Notebook kann über IndieGoGo vorbestellt werden

    Pangea Sun – Modulares Notebook kann über IndieGoGo vorbestellt werden: Warum sollte man ein Laptop entsorgen wenn es zu alt wird? Das hat sich das Berliner Unternehmen Pangea Electronics auch gedacht und will nun über...
  • GELÖST Freewaregame Command & Conquer Tiberian Sun installieren

    GELÖST Freewaregame Command & Conquer Tiberian Sun installieren: Hey Leute, ich habe mir das Freewaregame Command & Conquer Tiberian Sun heruntergeladen und auf meinem Desktop extrahiert. Das habe ich mir die...
  • GELÖST C&C Tiberian Sun kostenlos bei EA zum download!

    GELÖST C&C Tiberian Sun kostenlos bei EA zum download!: Nach dem Uraltteil Red Alert von C&C gibt es nun auch Tiberian Sun inklusive Add-On Firestorm (1,2 GB) und Tiberian Dawn (1,1 GB für NOD und GDI)...
  • Sun-Chef ist zurückgetreten

    Sun-Chef ist zurückgetreten: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Sun ist Geschichte

    Sun ist Geschichte: Das Computer-Urgestein Sun Microsystems ist Geschichte. Am Mittwoch hat der Software-Konzern Oracle die 7,4 Milliarden Dollar schwere Übernahme...
  • Ähnliche Themen

    Oben