Sun Microsystems legt Spezifikation für Energiespar-Server fest

Diskutiere Sun Microsystems legt Spezifikation für Energiespar-Server fest im IT-News Forum im Bereich IT-News; Um eine allgemeingültige Spezifikation für die Energie-Effizienz von Servern zu definieren, hat sich Sun Microsystems mit der U.S. Environmental...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Um eine allgemeingültige Spezifikation für die Energie-Effizienz von Servern zu definieren, hat sich Sun Microsystems mit der U.S. Environmental Protection Agency (EPA) und anderen Herstellern getroffen.

Ziel dieses Treffens war es, ein einheitliches Meßsystem zu definieren, welches den Server-Herstellern erlaubt, die Energie-Effizienz ihrer Systeme festzulegen. Neben dem Lawrence Berkeley Lab nahmt auch AMD , einer der CPU-Lieferanten von Sun Microsystems , an dem Treffen teil. Suns Konkurrenten blieben der Veranstaltung fern. Neben dem wirtschaftlichen Nutzen, soll auch der Kunde von einer einheitlichen Mess-Metrik profitieren. So können Systeme hinsichtlich ihres Energieverbrauchs verglichen werden. Das Meßsystem soll bis Mitte diesen Jahres fertig gestellt werden.

Sun liegt viel an einem geringen Energieverbrauch ihrer Server-Systeme. So warb das Unternehmen bereits im letzten Jahr mit der Einführung seiner T2000 Server mit UltraSparc T1 Prozessoren für mehr Wirtschaftlichkeit. Schon damals hegte Jonathan Schwartz, President und COO von Sun den Wunsch zur Verwirklichung eines solchen Programms. Verglichen wurde das Potenzial einer Mess-Metrik dabei mit der Bedeutung des Energy Star Logos für PCs und Monitore.

Nach Aussage der Environmental Protection Agency seien auch die Europäischen Umweltbehörden an einem Energiespar-Gütesiegel für Server interessiert. Die EPA ist die amerikanische Umweltschutzbehörde. Das Lawrence Berkeley Lab gehört zur Universität von Californien sowie dem U.S. Department of Energy National Lab.

Am 13. April diesen Jahres wurde Sun Microsystems für seinen stromsparenden UltraSPARC T1 Mehrkernprozessor mit dem Umweltpreis 2006 ausgezeichnet, den die Industrie- und Handelskammer Madrid zusammen mit der Confederación Empresarial - CEIM (Unternehmerverband) und dem autonomen Gesellschaftsverbund von Madrid jährlich auslobt. Der Prozessor erhielt das Prädikat "umweltverträgliches Produkt". Er verbraucht lediglich 70 Watt an Leistung und benötigt weniger als die Hälfte an Energie im Vergleich zu anderen Prozessorarchitekturen in dieser Kategorie.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT
 
Thema:

Sun Microsystems legt Spezifikation für Energiespar-Server fest

Sun Microsystems legt Spezifikation für Energiespar-Server fest - Ähnliche Themen

  • Sun Microsystems Java will nicht mehr, neueste Version

    Sun Microsystems Java will nicht mehr, neueste Version: Hallo, mein Java will nicht mehr, weder mit dem IE oder mit dem FF, weiß jemand Rat? Java Plug-in 1.6.0_13 Verwendung der JRE-Version 1.6.0_13...
  • WIKI - Sun Microsystems

    WIKI - Sun Microsystems: Weiterlesen...
  • WIKI - Sun Microsystems

    WIKI - Sun Microsystems: Weiterlesen...
  • WIKI - Sun Microsystems

    WIKI - Sun Microsystems: Weiterlesen...
  • Scott McNealy gibt Führung von Sun Microsystems ab

    Scott McNealy gibt Führung von Sun Microsystems ab: Aktie klettert um über acht Prozent Scott McNealy, der Chef und Mitbegründer der US-Computerfirma Sun Microsystems, hat am Montag sein Amt an...
  • Ähnliche Themen

    Oben