Suchmaschinenbetreiber sollen für Nachrichten zahlen

Diskutiere Suchmaschinenbetreiber sollen für Nachrichten zahlen im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Im Rahmen des World Media Summit in Peking haben Rupert Murdoch (News Corporation) und Tom Curley (Associated Press) vor 300 Vertretern von 170 Medien aus 80 Ländern gefordert, Suchmaschinenbetreiber und andere Webseiten sollten künftig für Nachrichtenmaterial zahlen, das sie zurzeit noch ohne Gegenleistung erhielten.

Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
32
Eher mit Nachrichten im Internet Geld zu verdienen ;)
Die denken (noch) nicht an das Steuern ;)
 
Thema:

Suchmaschinenbetreiber sollen für Nachrichten zahlen

Suchmaschinenbetreiber sollen für Nachrichten zahlen - Ähnliche Themen

Anti-Spam-Waffe "Sender ID": Microsoft geht in die Offensive: Zwei Jahre sind vergangen, seit Microsoft sein Caller-ID-ähnliches System gegen unerwünschte E-Mails eingeführt hat. Nun glaubt Redmond, genug...
Oben