>suche< tool, dass die ip "laufend" wechselt

Diskutiere >suche< tool, dass die ip "laufend" wechselt im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; hi leut´s, die ganzen power-user und "möchteger hacker" nerven mich langsam!!! da ich oft und lange im wan bin, werde ich öfter gescannt und die...
LostInWeb

LostInWeb

Threadstarter
Dabei seit
20.07.2002
Beiträge
16
hi leut´s,
die ganzen power-user und "möchteger hacker" nerven mich langsam!!!
da ich oft und lange im wan bin, werde ich öfter gescannt und die wollen dann per ftp, tftp usw auf meinen rechner.
ne firewall habe ich schon. seit kurzem habe ich auch einige "proxy-server" im wan. jetzt möchte ich aber die sicherheit noch erhöhen und meine ip laufend wechseln lassen!

>>>dieses tool such ich!!!
wer hat? wer kennt? welcher link?

thx
 
S

SchweitzerOnline

Gast
da gibt es eingie Tolls.

Ich liste dir mal welche auf

Multiproxy 1.2
Anonymity 4 Proxy 2.52
Java Anon Proxy
Steganos Internet Anonym
Anonet 1.07

ich hoffe es ist dir hilfreich :)
 
LostInWeb

LostInWeb

Threadstarter
Dabei seit
20.07.2002
Beiträge
16
thx für die schnelle antwort!!!
> multiproxy < habe ich schon, aber das ist doch nur ein routing im wan über nen proxy.

ich möchte meine ip laufend wechseln lassen... dafür gibt es auch nen tool


cu
 
moby

moby

Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
64
das tool steganos ist meiner meihnung nach ein flop :redeye
hat in diversen tests schlecht abgeschnitten
 
virus

virus

Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
214
deine ip kannst du nicht einfach "ändern". diese wird dir vom provider zugeteilt, entweder dynamisch oder statisch.

dynamisch, deine mac adresse wird vom provider ausgelesen (adsl/cable) und es wird ein ttl vergeben, d.h. nach einer bestimmten zeit wechselt die automatisch, falls du nicht online bist, oder auch wenn du online bist (je nach provider) die kannst du nicht ändern, ausser dein ttl (time to live) ist abgelaufen so kannst du via ipconfig /release, ipconfig /renew eine neue ip beziehen.

statisch, du erhälst eine liste von deinem provider welche ips du verwenden kannst, inkl subnetzmaske und Gateway. Nun ja auch diese kannst Du nicht wirklich ändern, denn sonnst kommst du nicht mehr ins netz.

Wenn du über einen Proxy surfst, ist deine öffentliche IP immer noch die selbe, nur der Dienst an dem du dich da anmeldest, z.b. eine webseite kann dich, sofern dieser proxy anonym ist, d.h. filter verwendet, nur bis zu dem proxy zurückverfolgen. ist nun ein hacker, sagen wir scriptkiddy im besitz deiner öffentlichen ip, nützt dir das nix, weil er deine kiste immer! egal ob du über einen proxy surfst oder nicht über diese ip ansprechen kann. der proxy gilt nur für AUSGEHENDE anfragen!!!

scanns, sind harmlos, ok, sie beeinflussen den traffic ganz minim. lass die kids doch scannen, die sollen scannen bis sie grün und blau sind. falls einer dieser kiddies tatsächlich etwas aggressiver wird kannst du ja via eine firewall seine ip blocken. hast du schon mal von aussen deine kiste gescannt? was ich damit meine ist, bist du sicher dass du kein backdoor hast? dass keine viren, würmer oder trojaner auf deiner kiste sind?

bei ganz hartnäckigen! ich meine wirklich die üüübleeen kiddies, nimm ein logfile und schicks an den jeweiligen provider [email protected] der hört dann ziemlich schnell auf.

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen... :)

PS: Stealth ist ein laut tests nettes tool mit dem du über proxys surfen kannst, ansonnsten, yap oder such dir einfach nen netten proxy von: http://www.stayinvisible.com/page1.html aus :)
 
S

Skinner[LoS]

Dabei seit
11.10.2002
Beiträge
180
Hallo,

zu dem Problem, das mit der IP da hat Virus recht, du kannst sie nicht so ohne weiteres ändern.
Um den Ärger aber zu umgehen kannst du aber noch was anderes machen.

Da ich einen DSL-Anschluss habe und mit meiner Freundin über den selben Anschluss surfe, war ich gezwungen mich mit anderen Mittel zu behelfen, ich wollte nicht das ständig mein Rechner mit laufen muss nur weil sie surfen will. :nono Also habe ich mir einen DSL-Router gekauft und oh Wunder seit dem ist Ruhe. Da der Router dieses NAT ausführt. Zu deutsch du hast in deinem internen Netzt eine andere IP als draussen, laufen diese Scanns ins lehre.
Der Router übersetzt deine WAN-IP in die LAN-IP und wie schon geagt ich habe jetzt meine Ruhe. :sing

Also wenn du denn so machen willst ich kann es dir nur empfehlen, zugegeben kostet auch Geld, aber du kannst den Router ja auch vernüftig konfigurieren.

Für Spass und melde dich doch dann mal!
 
Thema:

>suche< tool, dass die ip "laufend" wechselt

>suche< tool, dass die ip "laufend" wechselt - Ähnliche Themen

Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Ratgeber: Sicherheit mit Bordmitteln: Nur ein regelmäßig aktualisiertes Windows-System trotzt den Gefahren aus dem Internet. Zusätzlich sollten Sie mit Benutzerkonten, Rechten und...
WLAN-Gefahren & Lösungen - Ratgeber: Sicherheitslücke Wireless LAN?: Wer im Unternehmen Funknetze betreibt oder mobile Clients verwaltet, die per WLAN kommunizieren, muss bei der Sicherheitsadministration alle...
Ratgeber: DSL-Router perfekt anschließen: Ihr DSL-Router bildet die Brücke zwischen dem Internet und dem lokalen Netzwerk. Die Geräte bieten umfassende Konfigurations-Möglichkeiten. In...
GELÖST Kleine Anleitung: Der stabile PC: Wer kennt das nicht: Glühende Nerven und am liebsten würde man die blöde Kiste aus dem Fenster schmeißen - Ein Bluescreen nach dem Anderen und...
Oben