GELÖST Suche günstige SSD-Platte

Diskutiere Suche günstige SSD-Platte im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen, bin auf der Suche für mein SONY VAIO Laptop Model: SVE171C11M Produkt Name: SVE1712C5E nach einer günstigen SSD-Platte. Das...
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Hallo zusammen,
bin auf der Suche für mein SONY VAIO Laptop Model: SVE171C11M Produkt Name: SVE1712C5E
nach einer günstigen SSD-Platte.

Das klacken meiner Platte geht mir immer mehr auf die Nerven.
Da es eigentlich schon traurig ist in ein Laptop der gerade mal ein paar Wochen alt ist schon wieder zu investieren (ein paar hier wissen Bescheid) möchte ich eigentlich nicht all so viel ausgeben, habe mir so
100 - 120 Euro gedacht.
Klar ein bisschen Qualität soll schon sein...aber all zu viel Speicher brauche ich eigentlich nicht.
Dachte so an +- 150 GB.

Habe momentan auf der Systempartition 30 GB belegt und auf meiner Backup Partition sind 35 GB belegt.

Und da ich weis, das es hier den einen oder anderen Schnäppchenjäger gibt hoffe ich auf den einen oder anderen "Kauf-Link" von euch, da mein Fachwissen ja auch nicht das Beste ist.

Danke schon einmal im voraus, Gruß Thomas :up
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Hallo Mike,
danke erst mal für die Info, schau mal diese hat mit mein Bekannter empfohlen:

http://www.arlt.com/Hardware/PC-Komponenten/Festplatten/Solid-State-Drive-SSD/120GB-Samsung-840.html

Bin mir halt nicht sicher ob 120Gb ausreichen, ich sag mal so, 20Gb Reserve fürs Betriebssystem sollten doch reichen?
Und bei der Backup kann ich zur Not dann auch mal was mehr auf meine externe Platte lagern.
Da es ja so glaube ich heißt, je voller die Platte desto langsamer, aber was ist langsamer? Merkbar langsamer?

199 Euro sind halt schon wesentlich mehr...

Wie viele Platten kann man den in ein Laptop bauen, ist das Unterschiedlich oder generell immer nur eine?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
Wie viele Platten kann man den in ein Laptop bauen, ist das Unterschiedlich oder generell immer nur eine?
Bei 17 " Geräten kann man meist 2 PLatten einbauen;ansonsten eine große SSD einbauen und die HDD in den Schacht des CD-LW.Falls Du das CD-LW oft brauchst kann man auch auf eine externe Lösung ausweichen;also auch was die HDD angeht....
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
danke erst mal für die Info, schau mal diese hat mit mein Bekannter empfohlen:
Das ist eh die gleiche wie ich verlinkt hab :up Gute Platte.
Für mich sind 120 SSD nur als Startplatte im PC geeignet. Sonst VIEEEEL zu klein. Aber es geht ja nur um die GEschwindigkeit der Programme und beim Booten.
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Ist eine SSD-Platte denn schneller wie ein normale...?

So jetzt habe ich nochmals eine Frage, sorry:

Sollte ich bei meinem Laptop vielleicht 2 Platten einbauen können und ich dann die 120GB-SSD Platte für das Betriebssystem und die normale Festplatte dann für die Backup-Partition nutzen wollen.
Wäre dann mein klacken auf der normalen Platte nur wenn ich auf die Backup Partition zugreife...
Wisst ihr das zufällig...:confused

Mit dem könnte ich dann auch leben, aber nicht alle 2 Minuten oder so das doofe klacken...
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Ist eine SSD-Platte denn schneller wie ein normale...?
So ca. 15-20x

Sollte ich bei meinem Laptop vielleicht 2 Platten einbauen können und ich dann die 120GB-SSD Platte für das Betriebssystem und die normale Festplatte dann für die Backup-Partition nutzen wollen.
Wäre dann mein klacken auf der normalen Platte nur wenn ich auf die Backup Partition zugreife...
Wisst ihr das zufällig
Das mit dem Klacken, keine AHnung. AUßer dass eine SSD natürlich total kein Geräusch macht ;)
Aber eine z.B. 120 GB SSD für System und Programme und eine z.B. 500GB SATA für Daten ist optimal für die Leistung.
BACKUP gibt es NIE innerhalb des Rechners. Nein, nein, nein --> Backup IMMER extern und am besten 2x (HD, DVD etc.)
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Waaoooh doch so schnell....!!!

Gut ganz Geräuschlos werde ich das Laptop sowieso nicht bekommen, denn der Lüfter meldet sich ja auch immer...

Unter meinem Backup verstehe ich meine Bilder - Dokumente - Programme dich ich nach einer Formatierung installieren möchte - Diverse, aber kein Backup von meinem Betriebssystem.

Und all diese Sachen habe ich nochmals auf einer externen Platte.

ich denke ich hole mir die 120Gb Platte, wenn ich eine zweite einbauen kann ist es gut und wenn mir diese dann wieder zu oft klackt dann kann ich sie ja wieder entfernen und die SSD partitionieren.

Ich markiere mal als gelöst...ist es ja eigentlich auch...:up
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
So nun habe ich nochmals das Thema aktiviert.

Und zwar geht es ja um das klackern meiner Festplatte WDC WD5000BPVT-55HXZT4
Im Internet habe ich gelesen das die Festplatte mit meiner Größe 500GB ja wohl bekannt ist für das klackern.

Und man dieses klackern abstellen kann in dem man das APM deaktiviert, aber was ist APM und wie macht man das, bzw. ist dies ratsam?

Wäre toll wen das mein Problem lösen könnte, denn so würde ich Geld sparen...

Hier mal ein paar Links dazu.

http://www.sony.de/discussions/message/1244926

http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=161678

http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=161678

Wenn dies möglich wäre und es meinem Laptop nicht schaden würde, so wäre ich über eine einfach verständliche Anleitung sehr dankbar...

Gruß, Thomas
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Hallo Jolly,
danke für den Link.

Vielleicht klappt es ja mit dem APM deaktivieren, möchte mal auf mögliche Antworten warten.
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Nun habe ich kapiert was der Herr in meinem Link meint mit "ich habe unter Optionen das APM deaktiviert".

Er meinte das portable Programm Crystal DiscInfo dort unter Optionen - Erweiterte Optionen - Dort unter
AAM/APM Verwaltung kann man das Advanced Power Management deaktivieren.

Ist das empfehlenswert..? Auch wenn es helfen würde...?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
Ich denke die Platte spart dann weniger Strom,wird aber auch durch weniger Kopfbewegungen entlastet;probier einfach mal.
Oder Du greifst per Acoustic Managment ein und reduzierst die Lautstärke des Klackens.Nachteil ist das die Platte dadurch
etwas langsamer wird...
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Also, habe nun das "Advanced Power Management" deaktiviert und siehe da,
die Platte ist seit gut einer Viertelstunde ruhig.

Das einzige ist das die Temperatur der Platte von 31 auf 34 Grad gestiegen ist.

Wie hoch darf so eine Temperatur eigentlich werden.

Strom sparen wäre egal, der Laptop hängt zu 90% am Netz.
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Hey Alfiator,
mal schauen...die Geschwindigkeit wäre alternativ ein Grund, aber bei mir ich weis nicht?

und wie sagt mir das denn CrystalDiskInfo.

Das ist doch
a) Portable und
b) schließe ich es ja wieder nach dem ich die Einstellungen getätigt habe?

P.S. Immer noch bei 34 Grad und geräuschlos, tippe auch ganz sachte auf die Tasten,
wollen ja keine schlafende Hunde wecken...:rofl1
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Kurze Freude...!!!

habe gerade einen Neustart getätigt und siehe da das APM ist wieder aktiv.

Oh ne, habe echt keine Lust nach jedem Rechnerstart das APM manuell zu deaktivieren...:wut

Und nun...? Doch SSD :flenn

oder kann man das Programm einstellen das es gleich beim Neustart das APM deaktiviert...?

Hat da vielleicht jemand Erfahrung damit...?
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Andere Möglichkeit gibt's nicht?
das heißt ich muss Tag und Nacht meine Stromleiste eingeschalten lassen.
Bzw. der Laptop schlummert auch nur, richtig?
 
Thema:

Suche günstige SSD-Platte

Suche günstige SSD-Platte - Ähnliche Themen

  • Suche günstigen und langlebigen Tintenstrahldrucker

    Suche günstigen und langlebigen Tintenstrahldrucker: Da ich mit Tintenstrahldruckern so viele Probleme hatte (Teure Patronen, langsam, Druckkopf trocknet ein, Druckkopfreinigung, usw.) bin ich vor...
  • Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!

    Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!: Hallo, ich bin noch recht neu hier im Forum und bräuchte Rat beim Kauf einen neuen Druckers. Ich bin noch Schüler und meine Geld Ressourcen sind...
  • Suche geeignetes und günstiges Tablet für Windows 8

    Suche geeignetes und günstiges Tablet für Windows 8: Hi Im Moment suche ich ein Tablet, welches man mit Windows 8 betreiben könnte.Da Windows 8 ja eine Mindestauflösung von 1024x786 hat, scheiden...
  • Suche gute Druckerpatronen

    Suche gute Druckerpatronen: Hey ho leute^^ Bin neu hier und wollt mal eine Frage in die Runde werfen :aah Unzwar suche ich wirklich gute onlineshops, wo man gut bestellen...
  • Suche günstigen vServer

    Suche günstigen vServer: Hallo, ich suche derzeit einen günstigen Anbieter, welcher mir einen Suse Linux vServer mit Confixx bieten kann. Derzeit finde ich nur Anbieter...
  • Ähnliche Themen

    • Suche günstigen und langlebigen Tintenstrahldrucker

      Suche günstigen und langlebigen Tintenstrahldrucker: Da ich mit Tintenstrahldruckern so viele Probleme hatte (Teure Patronen, langsam, Druckkopf trocknet ein, Druckkopfreinigung, usw.) bin ich vor...
    • Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!

      Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!: Hallo, ich bin noch recht neu hier im Forum und bräuchte Rat beim Kauf einen neuen Druckers. Ich bin noch Schüler und meine Geld Ressourcen sind...
    • Suche geeignetes und günstiges Tablet für Windows 8

      Suche geeignetes und günstiges Tablet für Windows 8: Hi Im Moment suche ich ein Tablet, welches man mit Windows 8 betreiben könnte.Da Windows 8 ja eine Mindestauflösung von 1024x786 hat, scheiden...
    • Suche gute Druckerpatronen

      Suche gute Druckerpatronen: Hey ho leute^^ Bin neu hier und wollt mal eine Frage in die Runde werfen :aah Unzwar suche ich wirklich gute onlineshops, wo man gut bestellen...
    • Suche günstigen vServer

      Suche günstigen vServer: Hallo, ich suche derzeit einen günstigen Anbieter, welcher mir einen Suse Linux vServer mit Confixx bieten kann. Derzeit finde ich nur Anbieter...
    Oben