Suche FTP Backup Programm

Diskutiere Suche FTP Backup Programm im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Ich suche ein Programm, mit dem ich jeden abend automatisch meinen ftp backup kann. Ideen ?
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
moechtest Du per ftp ein backup durchfuehren, oder einfach nur ein verzeichnis auf dem ftp-server sichern?

ach ja, und welches os steht zur sicherung zur verfuegung?
 
Pascal

Pascal

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
8.517
Alter
37
Ort
Internet, Links, beim nächsten Router Rechts, dana
oups, das ging schon wieder unter

ich will winboard via FTP sichern. automatisch jeden 2. tag.

ausserdem muss ich mich via ssh einloggen, 3 commands laufen lassen, 3 files bakcupen und 3 files löschen...


nu biste gefordert :D
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
warum per ssh einloggen und die kommandos darueber laufen lassen? ist es nicht besser, lokal ein script zu erstellen und in die crontab zu legen?

das backup per ftp ist eigentlich auch keine grosse geschichte. erstell einfach eine netrc-datei im home-verzeichnis des ftp-users. ueber diesen ist es moeglich per autologin und befehlen per script ftp-up- und downloads zu automatisieren.

auf serverseite wuerde ich per crontab ein script aufrufen lassen, dass die board-daten per tar zu einem archiv zusammenpackt. dieses kann dann einfach per ftp heruntergeladen und bei erfolg vom server geloescht werden.
 
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
darf ich mal fragen, was für ein system ihr habt? gehe mal von linux aus. also wenn du ssh schon hast kannst du auch scp oder sftp einsetzten, kommt drauf an, wie groß deine dateien vom winboard sind und was für ene leitung ihr habt. also in meiner alten firma hatten wir auch eine internet-umgebung, da war alles doppelt vorhanden, über rsync habe ich die sachen aktualisiert und zwar von einem dritten rechner, der identisch war wie die zwei originalserver, das war ein bisschen aufwendig, hat sich aber bewärt. den dritten server habe ich dann auf ein dlt-band gesichert. so hatte ich redundanz und über löadballancing konnte man den traffic im griff halten. wenn man was zurücksicher mußte, würde wieder nur ein rsync gefahren, war relativ schnell, erst wenn nichts mehr ging hab ich dann das backup vom band benutzt, kam aber sehr selten vor.
der tar-befehl sieht folgendermaßen aus

tar -cvf /dev/st0 /data --> es wird das verzeichnis /data auf band gesichert

c = create
v = verbose
f = device oder datei

alternativ gibts auch noch cpio, der ist aber etwas komplexer.

greetz

hugo
 
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
dann statt /dev/sto0 eine datei einsetzten mit absolutem pfad z.b. /data/backup.tar dann archiviert er alles in backup.tar rein mit option -z oder -Z komprimiert er auch die datei automatisch (.tgz). übrigens gtar ist besser als tar.

greetz

hugo
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
beispiel-sicherungsscript:
Code:
#!/bin/bash
rm -f /ftproot-verzeichnis/archiv.tgz
tar czvf /ftproot-verzeichnis/archiv.tgz /html
damit erstellst Du ein tar-archiv mit dem verzeichnis /html und allen unterverzeichnissen. dieses kannst Du dann per automatisiertem ftp herunterladen.

die .netrc-datei sieht beispielsweise so aus:
Code:
machine ftp.meinserver.org login username password passwort
macdef init
prompt
hash
binary
lcd ~/serversicherungen
get archiv.tgz
bye
das .netrc-file legst Du in's home-verzeichnis des ftp-users, der die sicherungsdatei herunterladen soll. loggst Du Dich nun unter diesem namen ein und rufst ftp mit: ftp ftp.meinserver.org auf, laedt das ftp-programm automatisch die datei archiv.tgz in das home-unterverzeichnis "serversicherungen". jetzt das ganze noch in die crontab und das ganze laeuft vollautomatisch.

@hugo: was ist Deiner meinung nach an gtar besser?
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Originally posted by Pascal@18.09.2003, 23:17
und wie mach cih daraus nen cron?
sorry, hatte ich uebersehen.

log Dich unter dem user ein, fuer den Du einen crontab-eintrag machen moechtest. und starte mit crontab -e den editor fuer die cron-tabelle.

mit dem eintrag

Code:
0 0 * * *    $HOME/scripts/ftp-download
startest Du beispielsweise jeden tag um mitternacht das script ftp-download aus dem home-unterverzeichnis scripts.

die fuenf ersten stellen stehen fuer:

minute 0-59
stunde 0-23
tag des monats 1-31
monat 1-12
wochentag 0-7 (0 bzw. 7 ist sonntag)

mehr dazu unter "man 5 crontab"
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
und noch eine anmerkung sei erlaubt: das sicherungsscript ist mit seinen zwei zeilen natuerlich sehr(!) einfach gehalten. ich wuerde die sicherungsdateien normalerweise mit dem tagesdatum in der form yyyymmdd.hhmm.tgz benennen und nach erfolgreicher sicherung alle dateien im sicherungsverzeichnis die aelter als 5 tage sind, loeschen. das ganze sollte man natuerlich mit pruefungen versehen, also z.b. war die erstellung der tgz-datei erfolgreich, habe ich noch genug platz auf der platte, u.s.w.. bei fehlern sollte selbstverstaendlich der admin benachrichtigt werden.

aber die o.g. loesung funktioniert fuer den anfang natuerlich auch.
 
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
@stpe

kurze erfahrung mit tar: hab auf unix-systemen mit tar schlechtere erfahrungen gemacht wie mit gtar (solaris, system v). gtar ist neuer und dadurch moderner, kann jetzt nicht jeden einzelfall erklären, tar hat gewisse grenzen, erst mit gtar hat bei uns alles so funktioniert, wie es sollte. man kann natürlich beide verwenden, der vorteil von tar ist sicherlich der, das er auf jedem system dabei ist, gtar hingegen nicht.
deine scripte sind soweit ok, nur du gibst das password in klartext mit, das ist dir ja hoffentlich klar, und ftp ist nicht sicher, weiß man ja auch. ob das so gut ist bei einem bekannten forum? also ich würde voll auf ssh, scp und sftp setzten. telnet, ftp und co. sind einfach zu unsicher. denkt mal darüber nach...

greetz

hugo
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
die .netrc sollte natuerlich nicht world-readable sein, ein "chmod 600 .netrc" sollte hier verhindern, dass unbefugte die datei auslesen koennen. einmal gehackt, ist das passwort natuerlich weiterhin lesbar. das ist z.b. bei der pap-secrets, ..., ... aber ebenso. hugo hat zumindest recht, was die uebertragung der dateien ueber das netz angeht. hier sollte man in der tat den sicheren kollegen von ftp und telnet den vorrang geben (also sftp und ssh).

@hugo: besteht beim gtar denn noch die 2gb-grenze fuer sicherungsdateien?
 
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
genau das ist ja das problem, der normale tar unter unix konnte nur files bis 2gb richtig archivieren, ansonsten mußte gesplittet werden (stand vor 2 jahren), dann haben wir gtar selber compiliert, da gibts die option für files > 2gb, und es hat funktioniert (solaris 2.6), wie es jetzt mit tar in solaris 8 und folgende aussieht, weiß ich nicht. kann sein, daß die grenze aufgehoben wurde. unter linux hab ichs noch nicht ausprobiert, werd mir mal ´ne datei > 2gb erstellen und das mal gtar´en, mal sehn was rauskommt.

greetz

hugo
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
jo - poste mal das ergebnis
 
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
hab gerade mit beiden tar´s jeweils ein archiv mit 4gb erstellt und auch wieder extrahiert. scheinbar gibts die 2gb grenze nicht mehr. hab das ganze auf ´ner redhat8 kiste getestet.

greetz

hugo
 
Thema:

Suche FTP Backup Programm

Suche FTP Backup Programm - Ähnliche Themen

  • Suche Empfehlung für FTP App

    Suche Empfehlung für FTP App: Hallo allerseits, kann jemand eine gute FTP-App für IPhone (IOS) empfehlen? So dass man eigene Photos auf seinen Webspace laden kann, ohne auf...
  • Suche kostenloses FTP-Programm

    Suche kostenloses FTP-Programm: Hallo, ich suche ein kostenloses FTP-Programm um mein Server abzugleichen. Es sind 3 Private Computer und die möchte ich untereinander...
  • Suche guten FTP-Server für Win2000

    Suche guten FTP-Server für Win2000: moin moin, ich bin momentan auf der suche nach einem guten FTP-Server programm für ein Win2000 system. es sollte natürlich sicher sein, bis zu 50...
  • Suche NAS-Platte mit FTP-Server

    Suche NAS-Platte mit FTP-Server: Hallo Suche ein NAS-Platte mit FTP-Server, DHCP ist nicht wichtig. Habe schon bei diversen Anbietern geguckt, aber die haben alle keinen FTP-Zugang
  • Ähnliche Themen
  • Suche Empfehlung für FTP App

    Suche Empfehlung für FTP App: Hallo allerseits, kann jemand eine gute FTP-App für IPhone (IOS) empfehlen? So dass man eigene Photos auf seinen Webspace laden kann, ohne auf...
  • Suche kostenloses FTP-Programm

    Suche kostenloses FTP-Programm: Hallo, ich suche ein kostenloses FTP-Programm um mein Server abzugleichen. Es sind 3 Private Computer und die möchte ich untereinander...
  • Suche guten FTP-Server für Win2000

    Suche guten FTP-Server für Win2000: moin moin, ich bin momentan auf der suche nach einem guten FTP-Server programm für ein Win2000 system. es sollte natürlich sicher sein, bis zu 50...
  • Suche NAS-Platte mit FTP-Server

    Suche NAS-Platte mit FTP-Server: Hallo Suche ein NAS-Platte mit FTP-Server, DHCP ist nicht wichtig. Habe schon bei diversen Anbietern geguckt, aber die haben alle keinen FTP-Zugang
  • Oben