GELÖST Suche einen PC unter 600€ (möglichst Gaming- fähig und einigermaßen schnell)

Diskutiere Suche einen PC unter 600€ (möglichst Gaming- fähig und einigermaßen schnell) im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; hi @ all, ich möchte mir einen zweit- PC anschaffen, der in erster Linie für LAN- Partys gedacht ist, daher sollte er gut mit "normalen" Games...
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
hi @ all,

ich möchte mir einen zweit- PC anschaffen, der in erster Linie für LAN- Partys gedacht ist, daher sollte er gut mit "normalen" Games klar kommen, d.h. Counterstrike Source, WarCraft3, World of Warcraft und ab und zu auch Need for Speed, Grafikmonster wie GTA IV, Bioshock oder Crysis müssen nicht laufen.
Normale Arbeitssoftware sollte aber möglichst auch ohne Einschränkungen gehen (z.B. MS Office).
Preis: bis 600€
Das ist die Vorgabe, nun bitte ich um Vorschläge für nen guten PC :D

PS: Mein Vorschlag wäre dieser PC:
->http://www.ibuypower.com/Store/Configurators.aspx?mid=72 <- (kümmert euch nicht drum, dass das eine Site aus dem ausland ist, es geht nur um den PC, egal wo er herkommt ;))
konfiguriert mit Intel Quad Core 4x 2,33 GHz, nVidia GeForce 9500GT 1GB Video RAM, 160GB HD, PSI CycloneX gaming tower cas, ASUS P5KPL G31 Chipset Single PCI-E Motherboard und 4GB (2x2GB) RAM von Corsair

-> und: im Preis inbegriffen ist nur der PC selber, ohne Bildschirm, tastur, maus,d as zeug brauch ich net

Danke schonmal im Vorraus ! =)
Gruß, Obito
 
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
jaja, der gute buffed- PC... hat ein Freund von mir, ist ein super teil, kann ich nur weiterempfehlen, aber...leider zu teuer.. :´(
 
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
betriebssystem windows vista (home premium) sollte wenns geht dabei sein, ich trau mich noch nich die ganzen treiber selbst zu installieren..
 
S

seppjo

Gast
Sowas sollte eingtlich reichen. Alternativ kannst du ja mal mit einer Intel Zusammenstellung ausprobieren. Wenn du kein ganz so gutes Gehäuse und Netzteil nimmst. Solltest du auf 600€ kommen. Ich selbst kann mich nicht mehr dazu überwinden günstigere Komponenten auszuwählen. :) Musst also selbst noch ein wenig mit dem Komponenten rumspielen.
 

Anhänge

Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.795
Standort
Thüringen
betriebssystem windows vista (home premium) sollte wenns geht dabei sein, ich trau mich noch nich die ganzen treiber selbst zu installieren..
Sieh zu,das Du einen Gutschein für Win7 dazu kriegst,wenn Du unbedingt jetzt kaufen mußt......
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Soll es denn unbedingt ein Komplett-PC sein oder auch in einzelnen Teilen?
 
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
öhm, also ich traus mir nicht zu meinen PC selber zusammenzuschrauben..

danke schön für die Vorschläge, die schon gekommen sind =)
aber noch ne Frage; was haltet ihr von dem PC, den ich vorgeschlagen hab ?
 
T

theGrimmm

Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
644
also ich würde einen zusammenstellen.
den dann bei z.b. atelco zusammenbauen lassen. (wenn du dich das nicht traust ;-D)
das ganze sieht dann in etwa so aus >klick<

und der PC ist 3x so gut wie der oben ;-D
 
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
yeah, der wäre schon geil, aber: schon das liegt über meinem Budget, und: der ganze Spaß ist ohne Betriebssystem :-(
und... der, den ich ausgesucht hab, werd ich mit dem nicht sooo glücklich (d.h. merke ich große Leistungsunterschiede, was Geschwindigkeit, Grafik etc. anbelangt?) ? ^^
 
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
yeah, der ist schon geil, aber: der liegt schon über meinem Budget und: der ganze Spaß ist noch ohne Betriebssystem... :-(
nochmal zu dem PC, den ich vorgeschlagen habe: werde ich große Leistungsunterschiede feststellen im Gegensatz zu deinem Vorschlag, was die Leistung, Grafik etc. anbelangt?
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Mit der Grafikkarte GeForce 9500 GT kannst Du schonmal keinen Krieg gewinnen und zu dem ASUS-Mainboard kann ich wenig sagen, da ich den P31 Chipsatz noch nicht getestet habe.
P31 ist aber ein Vorgänger vom P35 und dieser Chipsatz ist schon etwas älter. Das komplette Angebot "Deines" PC's konnte ich nicht einsehen, da ich auf eine Seite verlinkt wurde, die ein Komplettangebot an Hardware darstellt.

Für ein gutes System solltest Du Dir grafiktechnisch mindestens eine ATi 4870 oder eine GeForce GTX260 zulegen. Im Schnitt liegen die be ca. 140€, je nachdem welcher Hersteller und was für Zubehör dabei ist. Gute Erfahrungen habe ich mit ZOTAC, Sapphire und Sparkle gemacht.

Bei dem Prozessor empfehle ich Dir mindestens ein E8400 @ 3,0 Ghz, da dieser langsam am auslaufen ist und für ca. 150€ zu haben ist.
Wenn es ein QuadCore sein soll, dann tendiere ich zum Q8300, kostet ebenfalls ca. 150€

Gute und stabile Boards findest Du in der Gigabyte- Serie, entweder P35-DS4, P45-DS3 oder P45-DS4.
Mit dem ersten Board habe ich noch keinerlei Erfahrung gesammelt, habe jedoch den Vorgänger besessen, P35-DS3 und sehr gute Erfahrungen gesammelt. Die anderen beiden, die ich erwähnt habe, laufen stabil in meinem beiden Rechnern.

Einen guten CPU- Kühler findest Du in dem Xigmathek S1283 "Red Scorpion", der meinen QuadCore Q6700 @3,0 Ghz auf sehr gute ~30°C kühlt. Unter Volllast (Prime95) wurde die CPU nicht wärmer als 54°C!

Ein gutes und großes Gehäuse findest Du in dem Raidmax "Smilodon" das ich jetzt schon 2mal verbaut habe. Es sind 2x120er Lüfter inclusive, die mit blauen Leuchtdioden versehen sind und somit schonmal Deinen Case ein wenig modden. Erhältlich ist es bei www.caseking.de und kostet ca. 80€
 
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
@hoschi347 : deine Vorgaben sind schon sehr gut, und es spricht fast nichts dagegen, fast, denn ich kann es nur betonen und wiederholen: mit solchen Komponenten kommt man ohne betriebssystem weit über die 600euro marke :(

und auch noch etwas: der soll keine high end gaming maschine werden ^^
ein Kumpel von mir hat gemeint, ich werde schon mit dem Q8200 Prozessor 2,33GHz und ner 9600GT glücklich, und beide kenne ich mehr oder weniger aus dem praxisalltag eines PCs. Beide Teile liefern für meine Ansprüche genug Leistung. Ausserdem haben beide Teile bei einer LAN Party durchgehalten, ohne ein meckern oder nörgeln zu kassieren, wie mir berichtet wurde.

trotzdem vielen Dank für die Meinungen und Vorschläge :-D
Gruß, Obito
 
O

obito

Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
17
so, ich habe mal selber hand angelegt, und mal ein Teil zusammengestellt, bitte um meinungen: (ich hab das mit dem Bilder einfügen noch nich so geschnallt, deshalb hab ichs einfach mal alles aufgelistet ^^ )
1.

Case: PSI CycloneX Gaming Tower Case
Prozessor: Intel Core 2 Quad Q8400 4x 2,66GHz/ 4MB L2 Cache
Motherboard: ASUS P5N-D NVidia nForce 750i SLI Chipset, w/7.1 sound, GB LAN, S-ATA Raid. USB 2.0, Dual PCI-E
RAM: 4GB (2x 2GB) DDR2-800 PC6400 Corsair
Grafikkarte NVidia GeForce 9600GT PCI- Express 1GB
Netzteil Standart 450Watt Netzteil
Festplatte 160GB S-ATA 3Gb, 7200RPM, 8M Cache
Laufwerk LG 22x Dual Format/ Double Layer
Betriebssystem Windows Vista Home Premium 64- Bit
=> für knappe 500€ (720$ entsprechen 506,65€ laut Google.de)
das müsste eigentlich ziemlich solide sein, und ein paar jährchen halten, meinte mein kumpel =)

dazu noch eine Frage: erfordert es viel Können später noch ne Grafikkarte zu wechseln, oder andere teile wie mainboard und netzteil?

mfG Obito
 
Zuletzt bearbeitet:
S

seppjo

Gast
Das sieht doch ganz ordentlich aus. :up Sollte die HD4850, HD4770 oder HD4830 von ATI vom Preis her gleich oder günstiger sein würde ich die an deiner Stelle diese einbauen.
Die Grafikkarte kann man problemlos selber wechseln. Ist wirklich kein Act.
Mainboard wird umständlich! (Da musst du dies Kiste komplett zerlegen und kannst die auch gleich selbst zusammenbauen.)
Netzteil wechseln ist auch kein zu großes Problem.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Kann man nichts gegen sagen. Das einzige, was ich anders machen würde:

- Markennetzteil
- beim Mainboard überlegen, ob es unbedingt ein SLI sein muss (für 2 Grafikkarten)
- bei Vista darauf achten, dass du ein Upgraderecht auf Windows 7 dazu bekommst
 
Thema:

Suche einen PC unter 600€ (möglichst Gaming- fähig und einigermaßen schnell)

Suche einen PC unter 600€ (möglichst Gaming- fähig und einigermaßen schnell) - Ähnliche Themen

  • Suche nach Updates erfolglos

    Suche nach Updates erfolglos: Hallo Profis! Es geht um ein MacBook Air, auf dem Windows 7 32-Bit läuft. Vor 268 wurden zuletzt Updates installiert. Frage: Wieso bleibt die...
  • Windows 10 1909 - Windows Explorer Suche reagiert teilweise nicht, kein Löschen von Einträgen

    Windows 10 1909 - Windows Explorer Suche reagiert teilweise nicht, kein Löschen von Einträgen: Guten Abend, seit dem gestrigen Update auf 1909 habe ich ein paar Probleme mit der Windows Explorer Suche. 1. Es kommt immer mal vor, dass die...
  • Explorer-Suche findet nur noch Ordner, keine Dateien

    Explorer-Suche findet nur noch Ordner, keine Dateien: Hallo! Seit einigen Wochen funktioniert die Datensuche bei mir nicht mehr richtig. Es werden nur noch Ordner als Suchergebnis angezeigt, keine...
  • Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt

    Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt: Guten Tag, ich habe nun seit einiger Zeit ein sehr nerviges Problem mit dem Windows-Startmenü, der Taskleiste, der Suche etc. Ich weiß leider...
  • Windows Suche funktioniert nicht mehr

    Windows Suche funktioniert nicht mehr: Wenn ich einen Buchstaben in'** Suchfeld eintippe, dann ** für einen Sekundenbruchteil das Fenster mit den Ergebnissen auf und verschwindet...
  • Ähnliche Themen

    Oben