Suche Beratung für einen Full-HD Bildschirm

Diskutiere Suche Beratung für einen Full-HD Bildschirm im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Zusammen, und zwar suche ein Bildschirm was Bluray Filme flüssig abspielen kann. Zurzeit benutze ich ein Asus Vw222u Bildschirm, der aber...
W

wobgi

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
22
Hallo Zusammen,

und zwar suche ein Bildschirm was Bluray Filme flüssig abspielen kann. Zurzeit benutze ich ein Asus Vw222u Bildschirm, der aber ist ein 22 Zöller und ist nicht verstellbar beim Standfuß. Deshalb habe ich mich im Internet auf die Suche nach Full-HD Bildschirmen gemacht und bin auf zwei Varianten gestoßen:

1 Variante

2 Variante

Nur bin ich mir nicht sicher, wo genau der Unterschied zwischen diesen Typen ist. Der eine besitzt ein DCDi Bildprozessor und der andere nicht. Der Preisunterschied liegt bei 130 Euro. Deshalb wollte ich euch mal fragen wo genau der Unterschied liegt oder ihr mir ein besseres, wo das Preis Leistungs Verhältniss, akzeptabel ist.

Ich würde höchsten 450 Euro dafür ausgeben...

Ich hoffe ihr könnt mir auf der Suche helfen!!!!

Mfg
Wobgi
 
G

GaxOely

Gast
Ich habe auch ein Asus Vw222u
Bei mir laufen Blueray´s flüssig!


http://www.prad.de/new/news/shownews_tft1082.html
HDCP ist das Zauberwort
Zusätzlich ist das Display Microsoft Windows Vista zertifiziert. Damit eignet es sich optimal für die Nutzung der neuen Windows Vista Aero Oberfläche und die Wiedergabe von 3D-Grafiken, Videostreaming und Multimedia-Anwendungen.

Das Design wurde auf die Anforderungen im privaten wie auch Business Umfeld abgestimmt. Das Modell verfügt ein Kontrastverhältnis von 2000:1, eine Auflösung von 1.680 x 1050 Bildpunkten und einer maximalen Helligkeit von 300 cd/qm. Zusätzlich ist der ASUS VW222U mit der innovativen ASUS Smart Contrast Ratio (ASCR) Technologie ausgestattet, die eine dynamische Kontrastanpassung und somit eine noch höhere Sättigung erlaubt. In Kombination mit der sehr schnellen Reaktionszeit von nur 2 Millisekunden (Grey to Grey) kann das neue Display auch anspruchsvolle Videoanwendungen oder Spiele ohne Bildverzögerungen und Schliereneffekte realistisch darstellen.

Zusätzlich unterstützt der Widescreen-Monitor sowohl DVI-D als auch D-Sub Signale. Als weiteres Highlight bietet der DVI-Anschluss Support für HDCP und eignet sich somit für die verlustfreie digitale Wiedergabe der kopiergeschützten Filme von Blu-ray und HD DVD Medien. Der horizontalen und vertikalen Einblickwinkel beträgt 170 beziehungsweise 160 Grad. Dabei bieten die großen Bildflächen mit 22 Zoll Diagonale genügend Platz, um großformatige Excel-Tabellen oder zwei DIN A4-Seiten parallel auf einer Seite anzuzeigen.
 
W

wobgi

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
22
Ja, dort steht das "unser" Bildschirm "VW222U" eine Auflösung von 1.680 x 1050 Bildpunkten hat und verlustfrei Blueray und HD DVD Filme abspielen kann aber die Filme betragen 1.900 x 1200 Bildpunkte. Oder hängt es an meiner Grafikkarte von Geforce 8800GT mit 1024 MB?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
Ja, dort steht das "unser" Bildschirm "VW222U" eine Auflösung von 1.680 x 1050 Bildpunkten hat und verlustfrei Blueray und HD DVD Filme abspielen kann aber die Filme betragen 1.900 x 1200 Bildpunkte. Oder hängt es an meiner Grafikkarte von Geforce 8800GT mit 1024 MB?
den Unterschied zwischen 720p und 1080p kannst du eh nicht wahrnehmen!
Und davon abgesehen laufen auch 1080p auf dem Monitor! (Nur halt in der maximalen Auflösung des Monitors)
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Ja, dort steht das "unser" Bildschirm "VW222U" eine Auflösung von 1.680 x 1050 Bildpunkten hat und verlustfrei Blueray und HD DVD Filme abspielen kann aber die Filme betragen 1.900 x 1200 Bildpunkte. Oder hängt es an meiner Grafikkarte von Geforce 8800GT mit 1024 MB?
fullHD hat NICHT 1900x1200, sondern 1920x1080. daher kann man, wenn man HDMI anschluss hat, auch den vollen genuß dieser auflösung genießen.alles andere dürfte nichts bringen... denke, dass eventuell ein DVI-D anschluss noch FullHD bringt, aber alles andere ist murx.

FULLHD ist 1080p...
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
http://www.bluray-disc.de/lexikon/1080i

@topicstarter
Hast du den Monitor via DVI dran, sonst geht das nicht!
entweder via DVI oder, wenn vorhanden HDMI.. (HDMI sollte bevorzugt werden, ist besser meiner Meinung nach)

@GaxOely,
lies mal den GANZEN text bitte... ;)

Bei HDTV unterscheidet man grundsätzlich zwischen dem Vollbild- und dem Zeilensprungverfahren. Zu erkennen sind diese an dem nachgestellten Buchstaben hinter der Zeilenanzahl. Das Vollbildverfahren wird mit ,p’ (progressive) abgekürzt, das Zeilensprungverfahren mit ,i’ (interlaced).
1080i besitzt eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten im Zeilensprungverfahren, d.h. es zeigen immer nur die Hälfte der maximal möglichen 1080 Zeilen etwas an, der Rest bleibt dunkel. Die Bildwiederholfrequenzen bei diesem Standard betragen 50 Hz oder 60 Hz, es werden also 50 oder 60 Halbbilder je Sekunde gesendet. Die korrekten Schreibweisen dafür lauten 1080i50 und 1080i60. Zu beachten ist, dass die Bildwiederholraten nur bei 25 bzw. 30 Bildern je Sekunde liegen, da ein Vollbild stets aus zwei Halbbildern besteht.

Geräte mit dem Logo "HD ready" besitzen übrigens 1080i als maximale Auflösung. Ebenfalls strahlen in Deutschland die meisten HDTV-Sender ihr Programmangebot in 1080i aus.
Filme auf Blu-ray Discs hingegen werden in der aktuell höchsten HDTV-Auflösung 1080p aufgenommen.
somit hat man tatsächlich erst mit 1080p den vollen genuß. mach mal den test auf einem plasma oder tft-tv. hab ich gemacht, man sieht definitiv den unterschied zwischen 1080i und 1080p. bei 1080i wird das bild merklich schlechter.

mit 1080p kannst echt alles voll genießen, zumal die TfT oder plasma farben und tiefen anders wieder geben als ein normaler fernseher..
 
G

GaxOely

Gast
entweder via DVI oder, wenn vorhanden HDMI.. (HDMI sollte bevorzugt werden, ist besser meiner Meinung nach)

@GaxOely,
lies mal den GANZEN text bitte... ;)



somit hat man tatsächlich erst mit 1080p den vollen genuß. mach mal den test auf einem plasma oder tft-tv. hab ich gemacht, man sieht definitiv den unterschied zwischen 1080i und 1080p. bei 1080i wird das bild merklich schlechter.

mit 1080p kannst echt alles voll genießen, zumal die TfT oder plasma farben und tiefen anders wieder geben als ein normaler fernseher..
Ich seh da kein Unterschied

http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/musicandvideo/hdvideo/contentshowcase.aspx
Hier lassen sich auch 1080p abspielen, auf einem 1680x 1050 monitor
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.179
Standort
FCNiederbayern
entweder via DVI oder, wenn vorhanden HDMI.. (HDMI sollte bevorzugt werden, ist besser meiner Meinung nach)

@GaxOely,
lies mal den GANZEN text bitte... ;)



somit hat man tatsächlich erst mit 1080p den vollen genuß. mach mal den test auf einem plasma oder tft-tv. hab ich gemacht, man sieht definitiv den unterschied zwischen 1080i und 1080p. bei 1080i wird das bild merklich schlechter.

mit 1080p kannst echt alles voll genießen, zumal die TfT oder plasma farben und tiefen anders wieder geben als ein normaler fernseher..
Und wie ist der Unterschied auszumachen, bzw. wie erkennbar? Mit was hast du zugespielt?
 
W

wobgi

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
22
@ GaxOely

Ich habe nur ein Bluray Film mit 1080p und die heißt "Die Maske" im Jahre 1994. Ich habe es auf meiner Festplatte und spiele es mit VLC Player ab, aber ruckelt ständig halt. Es ist weder via DVI noch mit HDMI angeschlossen.
 
G

GaxOely

Gast
@ GaxOely

Ich habe nur ein Bluray Film mit 1080p und die heißt "Die Maske" im Jahre 1994. Ich habe es auf meiner Festplatte und spiele es mit VLC Player ab, aber ruckelt ständig halt. Es ist weder via DVI noch mit HDMI angeschlossen.
Und warum schliest du nicht DVI an?

Was hast du für einen Rechner?
CPU und RAM und vor allem die Grafikkarte?
 
W

wobgi

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
22
Ich habe mein Rechner zusammen stellen lassen. Hier sind die Daten:

Windows XP Pro. Service Pack 3
Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor 6000+ @ 3000 Mhz
Arbeitsspeicher: 1 mal 1024 MB von Corsair (800 MHz)
Mainboard: GIGABYTE MA790FX-DS5
Grafikkarte: GeForce 8800GT mit 1024 MB
Festplatte: von Samsung 250 GB S-ATA
 
W

wobgi

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
22
Ich habe mein Rechner zusammen stellen lassen. Hier sind die Daten:

Windows XP Pro. Service Pack 3
Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor 6000+ @ 3000 Mhz
Arbeitsspeicher: 1 mal 1024 MB von Corsair (800 MHz)
Mainboard: GIGABYTE MA790FX-DS5
Grafikkarte: GeForce 8800GT mit 1024 MB
Festplatte: von Samsung 250 GB S-ATA

EDIT: Entschuldigung für mein Doppelpost :wut
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
1gb Speicher ist nicht mehr Zeitgemäß, auch bei XP

Ein Ruckeln kann aber mehrere Gründe haben:
Mainboardtreiber nicht oder falsch installiert.
Festplatte läuft im falschen Modus oder ist zu langsam!
Grafikkartentreiber garnicht oder falsch installiert!

Der Rechner ansich, müsste das Locker schaffen am DVI Anschluss das flüssig rüber zu bringen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.597
Standort
Thüringen
Na,1GB Ram sollte bei XP aber locker reichen;ist schließlich bei weitem nicht so gierig wie mein Vista HP 32 hier (war halt vorinstalliert)....
 
J

JosefGlaß

Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
10
Standort
48147 Münster
Ct-Heft lesen

Hallo und guten Tag!
Ich habe gerade das neue Ct-Heft gelesen. Dort wurden Flachbildschirme getestet die das 16:9 Format bringen. Nebenbei wird ausführlich über Flachbildschirme geschrieben. Vielleicht lest Ihr das einmal.
Grüße von JosefGlaß
 
W

wobgi

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
22
@ GaxOely

Ich denke mal es liegt an meinem Ram Speicher. Habe mal ein Bild davon gemacht.

Taskmanager
 
W

wobgi

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
22
So hab mir heute noch ein 1 GB Ram geholt und eingebaut und wieder getestet ob der Film flüssig abspielt. Ruckelt zwar nicht mehr so oft aber immernoch ein wenig. Habe nochmal ein Bild davon gemacht.

Taskmanager

P.S.: Hab es auch als JPG. Format gespeichert ^^.
 
Thema:

Suche Beratung für einen Full-HD Bildschirm

Sucheingaben

content

Suche Beratung für einen Full-HD Bildschirm - Ähnliche Themen

  • Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt

    Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt: Guten Tag, ich habe nun seit einiger Zeit ein sehr nerviges Problem mit dem Windows-Startmenü, der Taskleiste, der Suche etc. Ich weiß leider...
  • Windows Suche funktioniert nicht mehr

    Windows Suche funktioniert nicht mehr: Wenn ich einen Buchstaben in'** Suchfeld eintippe, dann ** für einen Sekundenbruchteil das Fenster mit den Ergebnissen auf und verschwindet...
  • Webseiten -Suche funktioniert nicht richtig.

    Webseiten -Suche funktioniert nicht richtig.: Bei Problembehandlung wurde folgendes festgestellt: Falsche Berechtigungen für Windows Search-Verzeichnisse (nicht behoben)!?
  • Outlook 365 - Kategorieren werden in der Suche nicht dargestellt.

    Outlook 365 - Kategorieren werden in der Suche nicht dargestellt.: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem Wenn man in der Suche nach Kategorien sortieren will, werden diese nicht angezeigt...
  • Hilfe bei Notebook oder Ultrabook Beratung

    Hilfe bei Notebook oder Ultrabook Beratung: Erstmal Hallo an Alle, Also ich muss noch bis Monatsende (Wegen Steuernabsetzung max. 700€ ) ein Notebook oder Ultrabook bestellen (für meine...
  • Ähnliche Themen

    • Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt

      Windows Suche/Taskleiste/Info-Center defekt: Guten Tag, ich habe nun seit einiger Zeit ein sehr nerviges Problem mit dem Windows-Startmenü, der Taskleiste, der Suche etc. Ich weiß leider...
    • Windows Suche funktioniert nicht mehr

      Windows Suche funktioniert nicht mehr: Wenn ich einen Buchstaben in'** Suchfeld eintippe, dann ** für einen Sekundenbruchteil das Fenster mit den Ergebnissen auf und verschwindet...
    • Webseiten -Suche funktioniert nicht richtig.

      Webseiten -Suche funktioniert nicht richtig.: Bei Problembehandlung wurde folgendes festgestellt: Falsche Berechtigungen für Windows Search-Verzeichnisse (nicht behoben)!?
    • Outlook 365 - Kategorieren werden in der Suche nicht dargestellt.

      Outlook 365 - Kategorieren werden in der Suche nicht dargestellt.: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem Wenn man in der Suche nach Kategorien sortieren will, werden diese nicht angezeigt...
    • Hilfe bei Notebook oder Ultrabook Beratung

      Hilfe bei Notebook oder Ultrabook Beratung: Erstmal Hallo an Alle, Also ich muss noch bis Monatsende (Wegen Steuernabsetzung max. 700€ ) ein Notebook oder Ultrabook bestellen (für meine...
    Oben