Studie: mehr als 600.000 Windows-Server-2003-Geräte im Einsatz, denen der Support fehlt

Diskutiere Studie: mehr als 600.000 Windows-Server-2003-Geräte im Einsatz, denen der Support fehlt im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Vor gut einem Monat, dem 14. Juli 2015, hat Microsoft den letzten Sicherheitspatch für Windows Server 2003 veröffentlicht und infolgedessen den...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Vor gut einem Monat, dem 14. Juli 2015, hat Microsoft den letzten Sicherheitspatch für Windows Server 2003 veröffentlicht und infolgedessen den erweiterten Support für das Server-OS eingestellt. Im Vergleich zu Windows XP bietet Microsoft für das zwölf Jahre alte Server-Betriebssystem keine weiteren Sicherheits-Patches gegen Bezahlung an. Schlimm genug, dass weltweit immer noch mehr als 600.000 öffentliche Internet-Server mit Windows Server 2003 im Einsatz anzutreffen sind, die insgesamt um die 175 Millionen Webseiten bereitstellen




Vielen Besitzern eines Computers mit Windows XP wurde immer und immer wieder erklärt, dass sie bei einer Weiterverwendung des alten Betriebssystems ein großes Sicherheitsrisiko eingehen, da Microsoft keinerlei Sicherheitspatches ausrollen würde, zumindest nicht kostenlos wie bisher. Wie die Kollegen von zdnet jetzt berichten, sollen sich nach einer Studie von Netcraft weltweit noch 609.000 Internetserver im Einsatz befinden, die mit Windows Server 2003 ein ähnlich altes Betriebssystem nutzen, welche insgesamt für rund 175 Millionen Webseiten verantwortlich sind.

Ein Großteil dieser inzwischen als unsicher eingestuften Internetserver haben ihren Standort in China, aber auch in den USA. Beide Länder zusammen halten insgesamt mehr als 50 Prozent der immer noch aktiven Server mit dem Microsoft Server 2003-Betriebssystem und sind nicht nur für das Hosten von sozialen Plattformen, sondern auch Bankgeschäften, Finanzdiensleistungen und sogar Sicherheitsangeboten verantwortlich.
Besonders hervorzuheben sind die Geldinstitute Natwest und ING Direct sowie das Sicherheitsunternehmen Panda Security. Auch der bekannte chinesische Internetkonzern Alibaba soll immer noch auf mehr als 24.000 veraltete Windows-Server setzen.




Im Gegensatz zu Windows XP kann der Weiterbetrieb von Windows Server 2003 laut Netcraft allerdings auch rechtliche Folgen haben. Da Windows Server 2003 nicht mehr den Auflagen der Kreditkartenanbieter entspricht, könnte "Händlern, die immer noch noch Windows Server 2003 nutzen und wahrscheinlich die Anforderungen nicht mehr erfüllen, Strafen, höhere Transaktionsgebühren oder die Kündigung ihres Kontos drohen", so die Aussage der Netcraft-Studie.

Meinung des Autors: Wenn die Privatanwender schon aufgrund der Supporteinstellung gezwungen werden, das Betriebssystem zu ändern, sollte es bei den Serverparks und anderweitigen Betreibern von Servern auch der Fall sein, da dort die Sicherheitsbestimmungen noch schärfer sind. Wie seht ihr das Ganze?
 
Thema:

Studie: mehr als 600.000 Windows-Server-2003-Geräte im Einsatz, denen der Support fehlt

Studie: mehr als 600.000 Windows-Server-2003-Geräte im Einsatz, denen der Support fehlt - Ähnliche Themen

  • Digital oder analog – Diese Entscheidungen müssen Sie beim Studieren treffen!

    Digital oder analog – Diese Entscheidungen müssen Sie beim Studieren treffen!: Bis vor einigen Jahren war jedem Studenten klar, was er zum Studienbeginn benötigt. Neben Motivation waren Block, Stift und Bücher die besten...
  • Bitkom-Studie: mehr als die Hälfte der Bundesbürger gibt kein Geld für Software aus

    Bitkom-Studie: mehr als die Hälfte der Bundesbürger gibt kein Geld für Software aus: Die kürzlich erst vorgestellten Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Bitkom und Aris liefern über die Zahlungsmoral bezüglich...
  • Facebook: Studie besagt, dass das bekannteste soziale Netzwerk bei Teens immer mehr an Bedeutung verliert

    Facebook: Studie besagt, dass das bekannteste soziale Netzwerk bei Teens immer mehr an Bedeutung verliert: Das bekannteste soziale Netzwerk Facebook hat in den letzten Jahren einen wahren Hype ausgelöst. Es war wahrlich nicht einfach, sich dieser...
  • Studie: Junge Deutsche verbringen mehr Zeit im Netz als vor dem TV

    Studie: Junge Deutsche verbringen mehr Zeit im Netz als vor dem TV: Studie Junge Deutsche verbringen mehr Zeit im Netz als vor dem TV Junge Deutsche verbringen einer Studie zufolge mehr Zeit im Internet als vor...
  • Studie: Jungen haben mehr Raubkopien als Mädchen

    Studie: Jungen haben mehr Raubkopien als Mädchen: Vor allem Musik und Filme werden kopiert Jungen und Mädchen sind in ihrem Surf- und Kopierverhalten grundverschieden, zu diesem Ergebnis kommt...
  • Ähnliche Themen

    Oben