Stromsparen mit 2. GraKa - möglich?

Diskutiere Stromsparen mit 2. GraKa - möglich? im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich verwende gegenwärtig eine Geforce 8800 GTX und bin damit sehr glücklich. Ein Punkt an der Karte geht mir jedoch gehörig auf den Keks...

Anachronist

Threadstarter
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
5
Hallo,

ich verwende gegenwärtig eine Geforce 8800 GTX und bin damit sehr glücklich. Ein Punkt an der Karte geht mir jedoch gehörig auf den Keks:

Der Stromverbrauch.

Wäre es möglich eine zweite - deutlich billigere - Grafikkarte zu installieren und beim Booten auszusuchen, welche ich verwenden möchte? Wenn ja, wie mach ich das?

Danke

Jörg

PS: Hauptplatine: Asus P5n32-E SLI Plus
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Rechner auf - Stromfresserkarte raus - Stromsparkarte rein - Rechner zu - Strom an!

Anders geht es leider nicht...:D :blush

Die 8800 würde ansonsten auf jeden Fall Saft bekommen
 

Anachronist

Threadstarter
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
5
Verdammte Axt ;) Dauernd die Graka wechseln macht natürlich keinen Sinn. Gitb es irgendwelche Tools, die die Grafikkarte zum Sparen bewegen?
 

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Frage: Wenn man die Grafikeinstellungen so ändert das alles auf dem erträglichen Minimum ist, verbraucht die Graka weniger Strom?
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Naja, aber sie braucht trotzdem noch viel, selbst wenn sie nicht unter Volllast läuft, oder etwa nicht?
 

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Ja das schon, denke auch das sehr viele Teile im Rechner allgemein viel zuviel Strom verbrauchen.
 

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Von der Grafikkarte meinst du? Die ist nicht direkt abhängig vom Stromverbrauch...
 

saroman

Dabei seit
18.02.2007
Beiträge
101
Was soll so ein unsinniger Käse ? Du wusstest was die Grafikkarte verbrät dann kauft man sich halt ne kleinere wenn es einem zu viel ist
 
T

Think different

Gast
@saroman:
er hat doch nur eine vernünftige frage gestellt, ich denke nicht, dass deine antwort darauf angebracht ist! es wurden schon einige vernünftige antworten gegeben.
 

saroman

Dabei seit
18.02.2007
Beiträge
101
Bei solch einer Frage muss man sich schon mal an den Kopf greifen denn es gibt keine Lösung so eine Grafikkarte stromsparender zu machen.

Verstehe einfach nicht warum sich jemand so eine Highend Karte mit großem Stromhunger kauft und dann im Nachhinein jammert.

Ist nicht böse gemeint
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Wie gesagt, die zukünftigen Modelle werden sicher wieder weniger Strom verbrauchen - Vorreiter müssen eben die Zeche bezahlen! ;-)
 

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Was soll so ein unsinniger Käse ?
Unssinnig ist dein Kommentar! Wenn du grad nicht zufällig bei ATI&Co arbeitest, denke ich mir solltest du deinen Mund nicht zu voll nehmen!:nono

Und jammern tut hier sowieso niemand, das ist eine Korrekte Diskussion über etwas was man halt nicht weiss. Das ist alles...
 

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

ich würde die GeForce 8800 GPU um ca. 25-33% heruntertakten. Dieses Ding ist nämlich von Haus aus gnadenlos übertaktet. Das erkennt man schon an der Leistungsaufbnahme (120/140 Watt) und der Ultra-Mega-Super-Duper-Highend-Kühlung. Man merkt auch richtig das nVidia aus Amerika kommt. Energie und Emissionen sparen ist für die da drüben ja ein Fremdwort ...

Für die Leistung mit der nVidia die GeForce 8800 verkauft ist die GeForce 8800 designtechnisch einfach nicht geeignet. Diese Leistung ist erst mit der nächst- oder übernächst-kleineren Fertigungsgröße möglich.

Es gibt ja das Gerücht, dass sich die Veröffentlichung der DX10 Grafikprozossren Radeon X2 von AMD/ATI verzögert, weil man die GPUs in 65nm herstellen möchte und nicht wie nVidia in 80nm. Das nenne ich mal vernünftig ...

Gruß

Tikonteroga
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Pass aber auf, dass sie dir nicht einfriert, wenn du sie runtertaktest...:D
 
Thema:

Stromsparen mit 2. GraKa - möglich?

Stromsparen mit 2. GraKa - möglich? - Ähnliche Themen

Windows10 Pro innerhalb von 2 Tagen 4 mal neu aufgesetzt ... Schießt sich andauernd wieder ab! Was t: Hallo an die Community, Als sich letzten Freitag WIndows10 Pro auf meinem Gaming-PC verabschiedete (pünktlich zu Beginn der Abiturprüfungen in...
Green-PC im Eigenbau – lassen sich Rechenleistung mit Energieeffizienz vereinbaren?: Bei der Zusammenstellung eines Eigenbau-PCs stehen viele Nutzer vor dem Problem, dass dieser natürlich leistungsfähiger und zugleich...
AMD Ryzen: erste Händlerlistungen geben Aufschluss zu möglichen Preisgestaltungen - UPDATE: Informationen bezüglich AMDs neuer Prozessor-Generation Ryzen sind einem Staatsgeheimnis gleichzusetzen. Doch so sehr AMD auch versucht, diese so...
Beste Grafikkarten 2015: Entscheidungshilfe in jeder Preisklasse - UPDATE: Als zweites "Standbein" eines modernen Computers zählt man neben dem Hauptprozessor, welcher auch als Central Prozessing Unit (CPU) bezeichnet...
Bestes Upgrade-Bundle bestehend aus Mainboard, RAM & CPU in den Preisklassen 200, 300, 400, 500 und 1000 Euro: Wenn der eigene PC nur noch sehr langsam startet und das Arbeiten damit auch keinen Spaß mehr macht, muss man sich nicht immer gleich einen...
Oben