Störung bei der Telekom: bundesweiter Netzausfall bei vielen Kunden - UPDATE

Diskutiere Störung bei der Telekom: bundesweiter Netzausfall bei vielen Kunden - UPDATE im IT-News Forum im Bereich IT-News; 04.12.2015, 12:48 Uhr: Viele Kunden der Deutsche Telekom haben aktuell keinen Zugriff auf Internet und des Fernsehangebot Entertain, und auch...
#1
G

Geronimo

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
04.12.2015, 12:48 Uhr: Viele Kunden der Deutsche Telekom haben aktuell keinen Zugriff auf Internet und des Fernsehangebot Entertain, und auch Telefonie ist aktuell oftmals nicht möglich. An der Beseitigung der Störung wird gearbeitet, teilweise gibt es bereits Entwarnung Von den Netzausfällen beim Bonner Kommunikationsunternehmen sind zahlreiche Kunden betroffen, wobei es keine konkreten Aussagen zur Anzahl...

Zum Artikel: Störung bei der Telekom: bundesweiter Netzausfall bei vielen Kunden - UPDATE
 
#2
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
Störung der Störung usw.
 
#5
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Die VoIP Nutzer sind ja neben p2p und torrent Downloadern auch für die Überlastung des Netzes verantwortlich. Dahher gibt es nur noch 40 Minuten pro Monat zum Telefonieren. Jede weitere kostet 0,29€ (für den Netzausbau damit solche Störungen nicht mehr Auftreten)!!!1!!
Mit dem Unterschied, dass die P2P und Torrent Downloader das freiwillig machen.
Viele der VoIP Nutzer aber mehr oder weniger dazu gezwungen werden !!!2!!
 
#6
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Ich wollte ja mit meinem Post auch signalisieren, dass ich VoIP für den technisch unausgereift(esten) Mist halte den ich im T-Kom Bereich kenne, gleich nach W-LAN.
VoIP erinnert mich an Telekommunikation über an der Landstraße verteilte "Telegraphen-Masten" die beim Sturm umkippen und plötzlich keine telefonieren mehr möglich ist, obwohl man die Kabel auch unterirdisch hätte verlegen können.
Oder kurz gesagt: billige Technik für die Masse :wacko
 
#7
C

Castle

Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
1.357
Ich wollte ja mit meinem Post auch signalisieren, dass ich VoIP für den technisch unausgereift(esten) Mist halte den ich im T-Kom Bereich kenne, gleich nach W-LAN.
VoIP erinnert mich an Telekommunikation über an der Landstraße verteilte "Telegraphen-Masten" die beim Sturm umkippen und plötzlich keine telefonieren mehr möglich ist, obwohl man die Kabel auch unterirdisch hätte verlegen können.
Oder kurz gesagt: billige Technik für die Masse :wacko
Ich hab meinen Post ja auch nicht ernst gemeint :D

VoIP macht meiner Meinung nach Sinn. Die doppelte Infrastruktur fällt weg. Leider wird es wie so viele Technologien zu früh an die Masse gebracht. Im Telefonnetz gab es ja auch Ausfälle und Probleme.

Was hast du denn gegen W-LAN (wenn ich fragen darf)?
 
#8
C

Castle

Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
1.357
Mit dem Unterschied, dass die P2P und Torrent Downloader das freiwillig machen.
Viele der VoIP Nutzer aber mehr oder weniger dazu gezwungen werden !!!2!!
Hier wird niemand gezwungen. Wer VoIP nicht will kann ja auch nen Brief schreiben.
 
#9
S

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Hier wird niemand gezwungen. Wer VoIP nicht will kann ja auch nen Brief schreiben.
Bevor oder nachdem ohne BENACHRICHTIGUNG der Vertrag geändert wurde ? :D
Ich kenne viele Telekomkunden, denen wurde ohne Kommentar einfach ein neuer Router zugesendet und die wußten gar nichts davon. Und auf einmal ging Festnetz nicht mehr.. Da wurde einfach so umgestellt...
Telekom rulez :D

Und so Störungen können nun leider mal überall passieren.. Nicht nur bei der Telekom...
 
#10
C

Castle

Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
1.357
Bevor oder nachdem ohne BENACHRICHTIGUNG der Vertrag geändert wurde ? :D
Ich kenne viele Telekomkunden, denen wurde ohne Kommentar einfach ein neuer Router zugesendet und die wußten gar nichts davon. Und auf einmal ging Festnetz nicht mehr.. Da wurde einfach so umgestellt...
Telekom rulez :D

Und so Störungen können nun leider mal überall passieren.. Nicht nur bei der Telekom...
Und da sag noch mal einer Servicewüste Deutschland. :D
 
#11
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Ich hab meinen Post ja auch nicht ernst gemeint :D

VoIP macht meiner Meinung nach Sinn. Die doppelte Infrastruktur fällt weg. Leider wird es wie so viele Technologien zu früh an die Masse gebracht. Im Telefonnetz gab es ja auch Ausfälle und Probleme.

Was hast du denn gegen W-LAN (wenn ich fragen darf)?
Mit Telefonnetz UND Internet hat man Redundanz.
Wenn beides über ein Netz läuft steht und fällt das eine mit dem anderen.

Zum W-LAN: ich hatte es am Anfang 2 Wochen mal ausprobiert, das war 2006, und hatte ständig Verbindungsabbrüche und sowieso niedrige Übertragungsgeschwindigkeit.
Der Feldversuch hat mir gezeigt, dass diese Technologie, damals zumindest, noch nicht wirklich gut genug war wenn man nicht sehr gute Bedingungen hatte.
Kabelverbindung ist einfach besser und sicherer ;)
 
#12
C

Castle

Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
1.357
Mit Telefonnetz UND Internet hat man Redundanz.
Wenn beides über ein Netz läuft steht und fällt das eine mit dem anderen.

Zum W-LAN: ich hatte es am Anfang 2 Wochen mal ausprobiert, das war 2006, und hatte ständig Verbindungsabbrüche und sowieso niedrige Übertragungsgeschwindigkeit.
Der Feldversuch hat mir gezeigt, dass diese Technologie, damals zumindest, noch nicht wirklich gut genug war wenn man nicht sehr gute Bedingungen hatte.
Kabelverbindung ist einfach besser und sicherer ;)
Redundanz sollte auch so bestehen. Dafür gibt es ja backup Server. Jedenfalls sollte es die geben.

Mein WLAN ist sicherer als dein LAN :D
Aber mal Ernsthaft: So etwas liest für mich immer Komisch. Da könnte man auch Sagen: "Ich hattte 2006 mal ein Smartphone und ich kam mit Windows CE nicht zurecht. Seitdem sind Smartphones für mich gestorben". Hat für mich immer was Technophobes.
Aber wenn die Kabel liegen ist ja alles i.O.
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
IP-Telefonie wird so oder so die Analog Telefonie ablösen, ab 2017 wird auch der grösste Teil das Schweiz über IP-Telefonie telefonieren. Einziger Nachteil bei Ausfall vom Router oder Stromversorgung ist kein Gespräch mehr möglich.
Ebenso wird das klassische ISDN wegfallen.
 
#14
C

Castle

Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
1.357
IP-Telefonie wird so oder so die Analog Telefonie ablösen, ab 2017 wird auch der grösste Teil das Schweiz über IP-Telefonie telefonieren. Einziger Nachteil bei Ausfall vom Router oder Stromversorgung ist kein Gespräch mehr möglich.
Ebenso wird das klassische ISDN wegfallen.
Jeder der ein Schnurloses Telefon hat kann bei einem Stromausfall nicht Telefonieren.
 
#15
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Jeder der ein Schnurloses Telefon hat kann bei einem Stromausfall nicht Telefonieren.
Selbst wenn dein Telefon per Kabel an der Fritzbox oder einer vergleichbaren Basisstation hängt wird es verdammt schwer, ein Telefonat aufzubauen, wenn die Fritzbox kein Strom mehr hat !!!3!!
 
Thema:

Störung bei der Telekom: bundesweiter Netzausfall bei vielen Kunden - UPDATE

Störung bei der Telekom: bundesweiter Netzausfall bei vielen Kunden - UPDATE - Ähnliche Themen

  • Störung der Bildschirmhelligkeit

    Störung der Bildschirmhelligkeit: Guten Tag Microsoft hat mich gestern daran erinnert, das neuste Update zu betätigen. Nun seit der Vollendung dieses Updates funktioniert das...
  • Messenger 'Telegram': stundenlanger Ausfall 'nur' eine Störung

    Messenger 'Telegram': stundenlanger Ausfall 'nur' eine Störung: Der aus Russland stammende WhatsApp-Konkurrent Telegram konnte am gestrigen Sonntag über Stunden hinweg nicht genutzt werden. Pessimisten...
  • Lumia 950 - Störung beim Mikrofon / Sprachqualität

    Lumia 950 - Störung beim Mikrofon / Sprachqualität: Bei meinem Lumia 950 passt die Aufnahmequalität des Mikrofons seit kurzem nicht mehr. Das Mikrofon funktioniert zwar prinzipiell gut, jedoch wird...
  • Störungen ach Update

    Störungen ach Update: Nach dem letzten Windows Update sind Apps verschwunden und Programme wie Word, Excel etc. sind nicht mehr aufrufbar. Was ist zu tun? Danke. Das...
  • Anrufe wegen angeblicher Störungen

    Anrufe wegen angeblicher Störungen: Ich habe mehrfach Anrufe erhalten (Handy und Festnetz) von Anschlüssen mit der Vorwahl 0031 und 0035 von einem angeblichen "Technical Support" von...
  • Ähnliche Themen

    • Störung der Bildschirmhelligkeit

      Störung der Bildschirmhelligkeit: Guten Tag Microsoft hat mich gestern daran erinnert, das neuste Update zu betätigen. Nun seit der Vollendung dieses Updates funktioniert das...
    • Messenger 'Telegram': stundenlanger Ausfall 'nur' eine Störung

      Messenger 'Telegram': stundenlanger Ausfall 'nur' eine Störung: Der aus Russland stammende WhatsApp-Konkurrent Telegram konnte am gestrigen Sonntag über Stunden hinweg nicht genutzt werden. Pessimisten...
    • Lumia 950 - Störung beim Mikrofon / Sprachqualität

      Lumia 950 - Störung beim Mikrofon / Sprachqualität: Bei meinem Lumia 950 passt die Aufnahmequalität des Mikrofons seit kurzem nicht mehr. Das Mikrofon funktioniert zwar prinzipiell gut, jedoch wird...
    • Störungen ach Update

      Störungen ach Update: Nach dem letzten Windows Update sind Apps verschwunden und Programme wie Word, Excel etc. sind nicht mehr aufrufbar. Was ist zu tun? Danke. Das...
    • Anrufe wegen angeblicher Störungen

      Anrufe wegen angeblicher Störungen: Ich habe mehrfach Anrufe erhalten (Handy und Festnetz) von Anschlüssen mit der Vorwahl 0031 und 0035 von einem angeblichen "Technical Support" von...
    Oben