Stimme gegen Armut

Diskutiere Stimme gegen Armut im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Off Topic / Small Talk; http://www.deinestimmegegenarmut.de/aktiv_card.html ---- Erinnere die Bundesregierung daran, dass sich Deutschland mit der Unterzeichnung der...
#1
Mike

Mike

TEAM
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
http://www.deinestimmegegenarmut.de/aktiv_card.html

----

Erinnere die Bundesregierung daran, dass sich Deutschland mit der Unterzeichnung der Millenniums-Erklärung im Jahr 2000 – wie alle andere Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen – verpflichtet hat, alles zu tun, um bis zum Jahr 2015 weltweit die extreme Armut zu halbieren.

2007 ist Halbzeit! Erste Schritte sind gemacht, aber insgesamt wurde viel zu wenig erreicht. Jetzt kann die deutsche Regierung Geschichte schreiben: beim G8-Gipfel in Heiligendamm (6. bis 8. Juni 2007) und während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in der ersten Jahreshälfte 2007 kann Deutschland Armutsbekämpfung und Entwicklungspolitik ganz nach oben auf die Tagesordnung setzen.

Sende diese E-Postkarte mit den Forderungen der weltweiten Aktion gegen Armut ab und schicke der Regierung damit „Deine Stimme gegen Armut“. Die ersten 300.000 Stimmen haben wir bereits am „White Band Day“ (9. September 2005) an den damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder übergeben.

Die Unterschriften werden zum G8-Gipfel im Sommer 2007 an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben.

mfg
 
#2
N

Nichtwirklich

Gast
Spam? :confused
Was soll das bringen?
Die Frau Bundeskanzlerin erhält sowieso keine Mails (das macht ihr "Büro", was auch ihre Webseite betreibt).
Und die anderen Abgeordneten sind sowieso - wenn schon - nur privat online. Alles andere wird durch die IT des Bundestages aussortiert...
 
#3
Mike

Mike

TEAM
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
Ist kein Spam, sondern eine Aktion bei der derzeit der Gröni fest mitmacht. Das wird gesammelt und dann gehts weiter.

Wie auch immer - deshalb stehts auch OT
 
#4
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
Naja, die Herren Grönemeyer und Bono werden von den Politikern doch nur zu Publicityzwecken missbraucht. Ein bisschen Händeschütteln, in die Kamera grinsen, neue Versprechungen machen, das wars dann wieder. Und bis 2015 sind längst andere Politiker in der Verantwortung.
 
#6
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
http://www.deinestimmegegenarmut.de/aktiv_card.html

----

Erinnere die Bundesregierung daran, dass sich Deutschland mit der Unterzeichnung der Millenniums-Erklärung im Jahr 2000 – wie alle andere Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen – verpflichtet hat, alles zu tun, um bis zum Jahr 2015 weltweit die extreme Armut zu halbieren.

2007 ist Halbzeit! Erste Schritte sind gemacht, aber insgesamt wurde viel zu wenig erreicht. Jetzt kann die deutsche Regierung Geschichte schreiben: beim G8-Gipfel in Heiligendamm (6. bis 8. Juni 2007) und während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in der ersten Jahreshälfte 2007 kann Deutschland Armutsbekämpfung und Entwicklungspolitik ganz nach oben auf die Tagesordnung setzen.

Sende diese E-Postkarte mit den Forderungen der weltweiten Aktion gegen Armut ab und schicke der Regierung damit „Deine Stimme gegen Armut“. Die ersten 300.000 Stimmen haben wir bereits am „White Band Day“ (9. September 2005) an den damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder übergeben.

Die Unterschriften werden zum G8-Gipfel im Sommer 2007 an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben.

mfg

Nette Idee, aber welchem der von der Industrie gesponsertern Redenschreiber unserer ebenfalls von der Industrie gesponserten Polit-Eliten wollen wir denn mit unseren Mails beeindrucken!

Die BRD war vor Schröder eine Soziale Marktwirtschaft und ist Heute nach Schröder und Merkel eine Freie Marktwirtschaft zum Wohle des Kapitals nach Vorbild eines bekannten Bruderstaates!

Nicht das eine Freie Marktwirtschaft in ihren besonderen chaotischen Grenzen auch irgendwie für irgendwen funktioniert, aber in der BRD derzeit mindestens 10 Millionen Bürger die trotz 40-Stunden-Woche auf Sozialhilfeniveau oder mit HARTZ IV Zuschuss zum Lohn leben und immer mehr neureiche kleingeistige Millionäre und Milliardäre!

Kleines Rechenbeispiel zu dem Gehalt von 1.000.000 Euro:
1 Million ist derzeit das sicherlich normale Gehalt einer "Elite" irgendwo am Managertisch oder die gesamte Lohnleistung für 30 fachlich gut ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen pro Jahr!

Was eine sogenannte Elite mit einer Million pro Jahr mach können wir uns alle schmunzelnd denken!

Aber was machen 30 Kleinfamilien mit je jährlich 33.000 Euro/Brutto:
30 Bausparkredite und allg. Versicherungen werden bedient (Arbeitsplätze in den Banken und Versicherungen)
30 Neuwagen auf Kredit (Arbeitsplätze in Banken und Kfz.-Werkstatt)
30 bis 60 neue Erdenbürger (1 Kind benötigt bis es 18 ist etwa 120.000Euro für Kleidung, Spielzeug, Schulbücher, Fahrrad u.s.w.)
unzählige Haushaltsgeräte werden neu angeschafft!
30 Wohnungen werden angemietet
Geld für Freizeit, Hobby, Musikinstrumente u.s.w.
Es werden also tausende Arbeitsplätze unterhalten und geschaffen, die eine sogenannte Elite mit ´ner gesponserten Million nie auch nur zu 10% erhalten oder schaffen könnte!

Eine gesunde Volkswirtschaft kann so einfach funktionieren, es dürfen nur nicht so viele wertfreie Eliten am Tropf der Nation hängen! (Auch wenn se alle mit ihren geschenkten Gehältern soooo gut aussehen!:D)

Nichts für ungut, es ist bestimmt eine gut gemeinte Idee aber ich glaube kaum das man die derzeitige Ignoranz im von der Industrie geprägten Bundestag noch über den gesunden Menschenverstand erreicht!

Es gibt bestimmt noch genug wirkliche Intelligenz im Land aber unsere sich selbst vermehrenden Eliten sind in der Evolution bestimmt eine ganz außerordentliche Spezies!:sing

MfG
 
#7
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Ich hab mal unterschrieben, obwohl Grönemeyer mitmacht. :satisfied
 
Thema:

Stimme gegen Armut

Stimme gegen Armut - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich diese lästigen Win10 Meldungen, die übrigends nicht Stimmen abstellen?

    Wie kann ich diese lästigen Win10 Meldungen, die übrigends nicht Stimmen abstellen?: Seit einiger Zeit erhalte ich in Windows10 fast Täglich die Meldung, dass entweder das Passwort geändert wurde oder jemand mein Microsoft-Konto...
  • Windows 10 Bluetooth Headset immer nur "Stimme verbunden" - keine Tonwiedergabe seit Creators Update

    Windows 10 Bluetooth Headset immer nur "Stimme verbunden" - keine Tonwiedergabe seit Creators Update: Windows 10 Bluetooth Headset immer nur "Stimme verbunden" - keine Tonwiedergabe seit Creators Update Hallo zusammen, Ich betreibe abwechselnd...
  • GELÖST Word Serienbrief Ausdrucke stimmen nicht mit Anzahl Adressen

    GELÖST Word Serienbrief Ausdrucke stimmen nicht mit Anzahl Adressen: Hallo :) Ich habe einen Serienbrief erstellt mit etwas über 2500 Kontakten. Wenn ich die Vorschau anschaue und zur letzten Adresse wechsle steht...
  • Windows 10: Stimme der Sprachausgabe ändern - so geht es

    Windows 10: Stimme der Sprachausgabe ändern - so geht es: Einige Anwendungen können Informationen auch per Stimme liefern, und auch die digitale Sprachassistentin Cortana kann per Sprachausgabe...
  • Meldung SD-Speicher voll in Lumia 950 xl Dual Sim mit Win 10 Mobile kann nicht stimmen

    Meldung SD-Speicher voll in Lumia 950 xl Dual Sim mit Win 10 Mobile kann nicht stimmen: Die obige Meldung kann nicht stimmen. Gibt es ein Bug in der Software? Und welche (Umgehungs-)Lösung gibt es dafür? Das Phone hat derzeit...
  • Ähnliche Themen

    Oben