Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde?

Diskutiere Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde? im Win7 - Software Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, bei mir steht demnächst - wie vermutlich bei vielen andern auch - wieder das lästige Thema der Steuererklärung an. Diesmal möchte ich es...
  • Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde? Beitrag #1
H

Horst1953

Threadstarter
Dabei seit
26.09.2016
Beiträge
6
Hallo,

bei mir steht demnächst - wie vermutlich bei vielen andern auch - wieder das lästige Thema der Steuererklärung an. Diesmal möchte ich es nicht unnötig hinauszögern und mir möglichst viel Arbeit ersparen - mit der passenden Software.

Die Frage lautete nun: Wer von euch nutzt hier Software und kann seine Erfahrungen teilen? Vor allem interessiert mich welche Software sich für Einsteiger im privaten Gebrauch eigenet und mit welchen Kosten zu rechnen ist. :confused

Danke im Voraus,
Horst
 
  • Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde? Beitrag #2
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.466
Ich verwende die offizielle Software der Finanzverwaltung, das Elsterformular.
Man hat dort die klassischen Papier-Formulare 1:1 nachgebaut, aber es gibt zu jedem Feld auch eine Erklärung (was in der Papierform der kleingedruckte Anhang ist).
Die Software führt eine Plausibilitätsprüfung durch, wobei potenzielle Fehler/Fehleingaben aufgezeigt werden. Wenn man fertig ist, werden die Daten an das Finanzamt (FA) übertragen, und man muss eine Kurzversion, Anschreiben udgl. ausdrucken und unterschrieben. Dies muss man an das FA senden.
In diesem Jahr hat es keine 14 Tage gedauert, bis mein Antrag bearbeitet und beschieden war (während meine Nachbarin, die einige Wochen vor mir ihre klassische Papierversion abgegeben hatte, erst Wochen nach mir ihren Bescheid bekam). Für die FA-Mitarbeiter ist das mit Elster die bequemste Variante, weil sie die Daten halt nicht mehr selber eingeben müssen.
Man muss aber ein bisschen aufpassen, z.B. bei den Werbungskosten. Da muss man bei Bedarf den Abschnitt duplizieren (also zusätzliche Eingabefelder erzeugen).
Ich komme damit gut zurecht, und es ist gratis.
 
  • Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde? Beitrag #3
DerZong

DerZong

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.703
Alter
45
Ich verwende schon seit Jahren das WISO steuer:Sparbuch von Buhl. Ist denke ich auch "Einsteiger"-geeignet und es gibt an der einen oder anderen Stelle noch Tipps, wo man noch Angaben machen kann/soll, um das zu versteuernde Einkommen zu senken. Preislich liegt die Software bei ab ca. 24 €, welche auch mit in der Steuererklärung angegeben werden können.
 
  • Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde? Beitrag #4
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Dabei seit
06.08.2004
Beiträge
573
Ort
Uckermark
Ich verwende schon seit Jahren das WISO steuer:Sparbuch von Buhl. Ist denke ich auch "Einsteiger"-geeignet und es gibt an der einen oder anderen Stelle noch Tipps, wo man noch Angaben machen kann/soll, um das zu versteuernde Einkommen zu senken. Preislich liegt die Software bei ab ca. 24 €, welche auch mit in der Steuererklärung angegeben werden können.

Dito, und nur gute Erfahrungen bis jetzt.
 
Thema:

Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde?

Steuer-Software - Welche Software für Fachfremde? - Ähnliche Themen

So lassen sich der private Laptop, Drucker & Co. steuerlich absetzen [Sponsored Post]: Privat angeschaffte Computer, Laptops, Handys oder Drucker lassen sich ebenso als Werbungskosten von der Steuer absetzen wie Teile der...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Kurztest: Trainz Simulator 2009: Hallo Bahnsimulationen haben ihren ganz eigenen Käuferkreis. Nahezu alle virtuellen Lokführer kennen sich sowohl mit der Software, als auch mit...
Der Dau V 2.10: 1994 (Duemmster Anzunehmender User) Also der Cousin eines Freundes arbeitet wirklich in der Serviceabteilung bei Nixdorf...
Wie man/frau ein (Batch-)Programm schreibt: Hi Die Systemfunktionen des Kommandointerpreters sind hilfreich und nuetzlich fuer alle moeglichen Aufgaben, aber leider schlecht bis gar nicht...
Oben