Stereoanlage schaltet sich einfach ab

Diskutiere Stereoanlage schaltet sich einfach ab im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Moinsen! Ich habe hier eine Stereoanlage stehen, die sich einfach abschaltet. D.h., sie lässt sich nicht einschalten, da kein Signal kommt. Lt...
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Moinsen!

Ich habe hier eine Stereoanlage stehen, die sich einfach abschaltet. D.h., sie lässt sich nicht einschalten, da kein Signal kommt. Lt. Handel ist das eine Notabschaltung. Bisher hat die Anlage 8 Jahre ihren Dienst getan.

Nur neuerdings geht das Teil immer wieder aus; bei der Reparatur hieß es, sie sei nicht defekt. Die Reparatur hat auch EUR 0 (!) gekostet. Was bezahlen, wenn nichts kaputt ist. Ich sollte nur darauf achten, dass ich keine Spannung erzeuge.

Seit ein paar Wochen tritt das Problem erneut auf. Ich finde einfach nicht die Quelle. Ich habe den kompletten Reciever vom Stromnetz getrennt und die Boxen entfernt. Ich vermute die Anschlüsse als Ursache (habe heute sogar die Boxenkabel ein wenig gekürzt, damit sie nicht ggf. ans Gehäuse kommen und eine Spannung erzeugen).

Hat da jemand einen Spruch zu? Ich möchte wieder Radio, etc. hören. :sleepy

Peter
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
38
Standort
Großen Linden
Wenn der Verstärker oder die Anlage abschaltet, bedeutet es das irgendwo ein kurzschluß drauf ist. Ist es eine komplettanlage oder Bausteine? Wenn es Bausteine sind nimm doch mal die einzelnen Geräte inkl. ihren Cinchkabeln ab und schließ sie einzeln wieder an. Wenn es eine Komplettanlage ist hast da vielleicht noch Geräte angeschloßen?
Schreib doch mal um was für eine Anlage es sich genau handelt. :up


MFG Christian
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Das sind Bausteine; der Reciever ist ein Yamaha RX-496RDS.

Ich habe die Anlage bei den Problemen dann jeweils komplett abgeklemmt und vom Strom getrennt und einfach zwei Wochen liegen gelassen. Dann ging es wieder. Allerdings nur ein paar Stunden, dann hat sich das Ding wieder abgeschaltet. Ich kann aber keine Regelmäßigkeit entdecken. :sleepy

Wenn es wieder funktionieren sollte, werde ich einfach mal nur die Boxen anschließen und Radio hören.

Hast du sonst noch Ideen?

Peter
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Hallo Peter Schirmer,

hast du mal auf die Ohm-Werte der Boxen und die, die der Receiver unterstützt geschaut? Das Problem hatte ich (vor vielen Jahren), auch mal. Da hatten die Boxen 4 Ohm und der Verstärker konnte nur 8-16 Ohm vertragen.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Moinsen!

...
Nur neuerdings geht das Teil immer wieder aus; bei der Reparatur hieß es, sie sei nicht defekt. Die Reparatur hat auch EUR 0 (!) gekostet. Was bezahlen, wenn nichts kaputt ist. Ich sollte nur darauf achten, dass ich keine Spannung erzeuge.

....
Hat da jemand einen Spruch zu? Ich möchte wieder Radio, etc. hören. :sleepy

Peter
Moin Peter,

hat es in der letzten Zeit mal "gewittert" als bzw. bevor der Fehler auftrat ?
Hängt die Anlage an einer Mehrfachsteckdose ?

Wenn JA, dann diese mal austauschen. Vielleicht sogar gegen eine die für PCs und deren Bauteile gedacht ist. Also so eine die Spannungsspitzen nicht durchlässt.

Es passiert hin und wieder mal, dass diese Mehrfachsteckdosen "Überspannungen" (?) aufbauen bzw. die Bauteile "schwächeln".

So ein "dämlicher" Fehler hat mich mal 4 Stunden bei einem Arbeitskollegen gekostet bei dem dauernd der PC ohne Vorwarnung und ohne Belastung einfach abschaltete. Bei mir zu Hause lief der PC dann fehlerfrei.

Moinsen!
..
....
Hat da jemand einen Spruch zu? Ich möchte wieder Radio, etc. hören. :sleepy

Peter
Radio ? watt issn datt ? :unsure

Ausserdem hängst Du doch sowieso den ganzen Tag hier mit uns im Winboard.:harrharr
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Moin Peter,

hat es in der letzten Zeit mal "gewittert" als bzw. bevor der Fehler auftrat ?
Hängt die Anlage an einer Mehrfachsteckdose ?
Da bin ich extrem pingelig. Sobald ein Gewitter aufzieht, werden sämtliche Stecker aus der Dose gezogen.

Allerdings hängt das Teil an einer Mehrfachsteckdose mit Fernseher, Videorecorder, CD-Player und PS 2. :D


Wenn JA, dann diese mal austauschen. Vielleicht sogar gegen eine die für PCs und deren Bauteile gedacht ist. Also so eine die Spannungsspitzen nicht durchlässt.

Es passiert hin und wieder mal, dass diese Mehrfachsteckdosen "Überspannungen" (?) aufbauen bzw. die Bauteile "schwächeln".
Gute Idee, werde ich mal austauschen, wenn ich das Ding wieder ans laufen kriege.

Radio ? watt issn datt ? :unsure
Das ist eine Möglichkeit Wellen zu übertragen, sodass man etwas hört. Kommt aus grauer Vorzeit. Da dürftest du dich auskennen. :friede


Ausserdem hängst Du doch sowieso den ganzen Tag hier mit uns im Winboard.:harrharr
Das ist wohl so. :D
 
Thema:

Stereoanlage schaltet sich einfach ab

Sucheingaben

stereoanlage geht immer wieder aus

,

verstärker geht mal und dann wieder nicht

,

stereoanlage schaltet sich ab

,
verstärker schaltet sich immer wieder aus
, camry musikanlage schaltet ab, radio receiver geht nach einschalten gleich wieDer aus, yamaha anlage geht nach 5 sekunden aus, panasonic mini stereoanlage geht automatischautomatisch aus, cd player geht aus, ursache wenn stereo nach kurzer zeit von alleine ausschaltet, lg anlage geht immer aus, hifi anlage schaltet ab wenn ich Smartphone einschalte, Warum schaltet sich meine Anlage aus, stereo anlage geht nur an und aus, Kenwood anlage geht immer aus, alte Anlage geht auf einmal aus, Verstärker schaltet sich von selbst aus, aiwa alte stereoanlage schaltet sich selbst aus, technics verstärker geht aus und wieder an, technics verstärker schaltet ab, yamaha CD receiver geht nach 1 Stunde aus, yamaha CD receiver crx-040 Gerät schaltet sich nach einer Stunde aus, Stereoanlage stromschwankungen, medion stereoanlage schaltet sich aus, verstärker stellt ab nach 5 stunden

Stereoanlage schaltet sich einfach ab - Ähnliche Themen

  • PC schaltet sich selbstständig ab

    PC schaltet sich selbstständig ab: hallo ,habe ein Problem mit meinem PC Mein PC geht nach einiger Zeit immer wieder aus, was kann ich da machen? Auch versuche ich meinen PC zu...
  • Micro schaltet sich nach einer weile ab

    Micro schaltet sich nach einer weile ab: Hallo Ich habe das problem das sich dauernd mein micro abschaltet und nur mit einem neustart des pc's wieder funktioniert. Das passiert meißt so...
  • Akku immer wieder erhitzt und Tablet schaltet sich davon von selbst aus!

    Akku immer wieder erhitzt und Tablet schaltet sich davon von selbst aus!: Hallo, hab Surface Go 8 / 128 GB mit Tastatur. Das Gerät schaltet immer wieder von selbst ab, sobald der Akku zu heiß wird, meist in Verbindung...
  • analoge Stereoanlage und analoge Kopfhörer werden erkannt aber nicht genutzt

    analoge Stereoanlage und analoge Kopfhörer werden erkannt aber nicht genutzt: Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem Acer Notebook und zwar erkennt er wenn ich ein externes analoges Wiedergabegerät (Stereoanlage)...
  • JVC Stereoanlage mit PC verbinden

    JVC Stereoanlage mit PC verbinden: Hallo, ich hab hier ne JVC Stereoanlage schon 3 oder 4 Jahre alt aber sowas wie E.ON und RDS kennt die schon. Die Anlage möchte ich jetzt mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben