Startverzögerung beim Anmelden

Diskutiere Startverzögerung beim Anmelden im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo Leute Mein heutiges Problem :blush mit dem ich euch gerne "beglücken" würde: Clients mit Windows XP. Computer meldet sich an DC an. IP...

mymicha

Threadstarter
Dabei seit
07.11.2002
Beiträge
118
Alter
39
Hallo Leute

Mein heutiges Problem :blush mit dem ich euch gerne "beglücken" würde:

Clients mit Windows XP. Computer meldet sich an DC an. IP von DHCP des Servers mit dem DC. DC ist ein W2k3 Server.

Wenn ich meine Clients einschalte, dann kommt noch VOR dem Anmeldefenster die Nachricht "Netzwerkverbindungen werden hergestellt". Diese Meldung verbleibt teilweise bis zu einer Minute auf dem Bildschirm. Anschließen funzt alles wie gehabt. Ohne Einschränkungen. LAN ist okay.

Ich habe folgende Vermutung. Neulich habe ich etwas am DNS "herumgespielt" und es steht zwar nicht fest, ob seit dem die Probleme auftreten (zum Installationszeitpunkt der Clients hat das nämlich funktioniert!) - aber ich denke es könnte damit zu tun haben, oder?
 
G

Guest_Florian

Gast
Ich habe das selbe Problem und leider auch keine Lösung
 

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
bei ad-betrieb muss der primäre dns-server eintrag auf allen clients auf den dc zeigen, überprüft mal ob dem so ist...

greetz

hugo
 

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.181
Alter
37
hi leutz,


@pascal



warum? was hat dies für Auswirkungen. WINS wird doch seit NT nicht mehr benötigt!




greetz
gnoovy
 

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
na daß er dann statt über dns den namen über wins auflöst, die reihenfolge ist ja immer noch so: zuerst wird in der hosts nach dem namen gesucht, dann wird wins abgefragt (netbios-namen) dann dns. im gemischten modus sinnvoll, im einheitlichen modus sollte dns als einzige namensauflösung gelten...

greetz

hugo
 
Thema:

Startverzögerung beim Anmelden

Oben