Startmenü hängt sich auf

Diskutiere Startmenü hängt sich auf im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich bin die Ellie :D Ich hab ein Problem mit meinem Laptop und komm nicht weiter und hoffe das mir hier wer vielleicht helfen kann: Wenn...

Ellie

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2007
Beiträge
4
Hallo,
ich bin die Ellie :D

Ich hab ein Problem mit meinem Laptop und komm nicht weiter und hoffe das mir hier wer vielleicht helfen kann:

Wenn ich in Internet reingehe hängen sich das Startmenü und die Taskleist auf :confused hab schon in einem anderen thread gelesen das ich den Portscanner drüber laufen lassen soll. Hab ich gemacht und es sind 4 Ports offen - was heißt das? Und wie "schliesse" ich sie?


Dann hätte ich noch eine Frage:

mein zweiter Laptop spinnt auch und braucht irsinnig lang zum hochfahren.
Dann kriege ich die Fehlermeldung: Fehler beim Laden von c:\windows\system32\NvCpl.dll
wenn ich dann auf OK klicke kommt danach die Fehlermeldung: "Fehler beim Einlagern einer Speicherseite" und da hängt sich das Startmenü auch dauernd auf - ist der Laptop schon völlig hinüber?


Grüsse
Ellie :satisfied
 

elvis333

Dabei seit
30.05.2007
Beiträge
64
c:\windows\system32\NvCpl.dll ist von wom nvidia treiber
 

Ellie

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2007
Beiträge
4
Danke Elvis :satisfied

und wieso hängt sich dann alles auf wen der Grafik Treiber nicht mehr geht?

Viele Grüsse

:satisfied
 

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
49
Ort
S.u..gar. with Tea
Installiere doch Mal den aktuellen Nvidia Grafikkartentreiber für deine Graka.
Es gibt verschiedene...
Die für 8-er, 7-er und die davor Karten.
Dann müsste der Fehler nach dem booten beseitigt sein und eventuell hängt dann auch dein Startmenü nicht mehr.

Hocke
 

Ellie

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2007
Beiträge
4
Installiere doch Mal den aktuellen Nvidia Grafikkartentreiber für deine Graka.
Es gibt verschiedene...
Die für 8-er, 7-er und die davor Karten.
Dann müsste der Fehler nach dem booten beseitigt sein und eventuell hängt dann auch dein Startmenü nicht mehr.

Hocke

Danke erstmal für den Tip :satisfied das Problem ist ich komm garnicht mehr ins Internet rein weil er sich aufhängt sobald ich ins startmenü reingehe.
Vor allem hat er auch ein Problem mit dem Explorer und hängt sich dort ständig auf... :confused ich schätze mal das der einfach "hinüber" ist.

Irgendwelche Tips bzgl dem "schliessen" von ports?

Viele Grüsse
Ellie
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.092
Ort
Nord-Europa
Hallo,

mit welchem ServicePack von XP laufen den diese Laptop's und sind auf diesn
PC's auch Antivirensoftware installiert ??

;-)
 

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
49
Ort
S.u..gar. with Tea
guter travel-PC hat sowas von Recht...mea culpa

Falls kein Virenbefall bestehen sollte gibt`s die Treiber auf jeder Heft-DVD von Game-Magazinen(z.B.Gamestar, PC Games Hardware, etc.)an jeder Tanke.

Wozu brauchst Du eigentlich dein Startmenü fürs Internet???

Ohne Schutz lebt ein Windows XP(Annahme) etwa 1 Minute virenfrei im Netz!

Hocke

PS: Vergiss Mal den "?Supertip?" mit den Ports...das nutzt dir ohne Schutz garnüscht
 

Ellie

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2007
Beiträge
4
Hallo,

mit welchem ServicePack von XP laufen den diese Laptop's und sind auf diesn
PC's auch Antivirensoftware installiert ??

;-)

Hi,

der eine mit dem Startmenu Problem läuft aus SP2 und hat G-Data als Virenprogramm.

Der zweite Laptop mit dem Treiberproblem läuft nur auf XP keine SP. Habe die Festplatte formatieren müssen und auf der Recovery CD war ist XP ohne SP oben. Habe probiert den SP 2 runterzuladen aber im Zuge der Updates hat er irgendetwas runtergeladen und sich dann immer wieder aufgehängt und sich letztendlich überhaupt nicht mehr hoch hat fahren lassen, nicht mal im abgesichterten Modus. Festplatte nochmals formatiert und im XP Zustand belassen. Hat auch 2 Wochen funktioniert bis der Treiber jetzt auf einmal zum spinnen angefangen hat.

:confused

guter travel-PC hat sowas von Recht...mea culpa

Falls kein Virenbefall bestehen sollte gibt`s die Treiber auf jeder Heft-DVD von Game-Magazinen(z.B.Gamestar, PC Games Hardware, etc.)an jeder Tanke.

Wozu brauchst Du eigentlich dein Startmenü fürs Internet???

Ohne Schutz lebt ein Windows XP(Annahme) etwa 1 Minute virenfrei im Netz!

Hocke

PS: Vergiss Mal den "?Supertip?" mit den Ports...das nutzt dir ohne Schutz garnüscht

Hi,

also auf dem einem hab ich G-Data (den mit dem Startmenu) und auf dem anderen mit dem Treiberproblem (Toshiba) hab ich AVAST.

Weiß ja nicht ob das mit den Ports ein "supertip" ist : hab es nur hier in einem anderen thread gelesen. Ich kenn mich halt nicht so gut aus und dacht ich frag mal nach :satisfied

Ich probier jetzt mal mit Toshiba ins Inet zu kommen und dann werde ich schauen ob ich ins Inet komme und den Treiber runterladen kann.

Danke erstmal für die Tips :satisfied

Grüsse
Ellie
 

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
49
Ort
S.u..gar. with Tea
Du solltest mit einem PC mit XP ohne jegliche updates....also z.B. ohne SP2 überhaupt nicht ins internet gehen.Kannst praktisch nochmal neu installieren, da dein Laptop mit Sicherheit kompromittiert(befallen und übernommen) wurde während des Downloads.
Nimm ein gesichertes System zum Downloaden, brenne was Du brauchst auf ne CD und kopiere den Inhalt auf dein anderes Laptop.Dann installierst Du das SP2, vom Winboard das Updatepatch neuester Herstellung, deine Treiber(Chipsatztreiber bei Intel sollte der erste sein, der installiert wird).
Unbedingt muss ein Antivirus installiert sein...wenn es geht bereits mit neuesten Virensignaturen...die kann man meist beim Hersteller downloaden.
Gib deinem System IMMER ein gutes(12 oder mehr Stellen)Passwort.
Erst schreibst Du dir das Passwort auf ein Blatt Papier und dann erst tippst Du es!Papier gut aufheben und dir vor allem merken wo ;) .Groß-und Kleinschreibung mit Ziffern mischen wäre adäquat.

Hocke

PS: Du besitzt gute Antivirussoftware.War sie stets Uptodate???Denn wenn nicht kannst sie gleich weglassen(nicht wirklich ;) .Da musst Du echt Disziplin haben...bzw. Auto-Update einschalten oder manuell machen.Aber machen musst Du es regelmässig, sonst ist es nix wert...oder fast nix
 
Thema:

Startmenü hängt sich auf

Startmenü hängt sich auf - Ähnliche Themen

Laptop lässt sich nicht mehr hochfahren: Hallo! Vor ein paar Tagen ist mein Laptop (HP ProBook 430 G4, Windows 10) im laufenden Betrieb abgestürzt und lässt sich seitdem nicht mehr...
Windows 10 - Core-Apps starten nicht mehr (Startmenü, Defender, Calc, Cortana..): Hallo zusammen, ich habe ein ziemliches Problem bei dem PC meines Schwiegervaters: Mein Schwiegervater hatte auf seinem PC Windows 8.0 laufen. Im...
Windows 10 - Core-Apps starten nicht mehr (Startmenü, Defender, Calc, Cortana..): Hallo zusammen, ich habe ein ziemliches Problem bei dem PC meines Schwiegervaters: Mein Schwiegervater hatte auf seinem PC Windows 8.0 laufen. Im...
Windows 10 64bit 1803 friert auf Laptop mit Dualgrafik ein, wenn AMD-Treiber installiert werden und : Hi. Alles fing damit an, dass ich auf meinem Laptop mit Dualgrafik (Intel HD Graphics 4000 und Radeon HD7900M) das aktuelle Funktionsupdate...
Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Oben