Start & Bootprobleme

Diskutiere Start & Bootprobleme im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Guten Morgen Leute ;) Seit einigen Wochen habe ich einige Problem bei meinem Windows 10 Pc. Wenn er komplett vom Strom genommen ist (Power Off...
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Guten Morgen Leute ;)

Seit einigen Wochen habe ich einige Problem bei meinem Windows 10 Pc.

Wenn er komplett vom Strom genommen ist (Power Off Schalter an Netzteil reicht aus) springt er einfach nicht mehr an, dass heißt:

1. Bildschirm bleibt schwarz (Monitor springt sofort in den Energiepsarmodus, erkennt aber eine DVI Verbindung)
2. Es werden keine USB Geräte geladen, als Maus & Tastatur.
Die USB3.0 Festplatten am USB 3.0 Anschluss jedoch schon.

Bei mehrfachen vom Strom nehmen (Netzschalter Aus & An)springt er allerdings an, bis zum folgenden Bildschirm:


(2x Keyboard stimmt übrigens nicht, ich habe nur ein Keyboard Dran)

Dann gehe ich mit F1 ins BIOS


Dort wähle ich dann die interne Festplatte zum Booten.

Jetzt zeigt er mir allerdings die Fehlermeldung:
Bootmanager fehlt. Restart mit Strg+Alt+Entf
Nachdem ich das tue startet er neu und bootet ganz normal als wäre nie etwas gewesen.

Ich kann ihn dann auch Neustarten und ganz normal herunterfahren + Hochfahren, solange ich ihn nicht vom Stromnetz nehme. Nur 1x kurz den Power Schalter auf Off, beginnt das Prozedere von vorne.

Was ich an Lösungen versucht habe.

1. Mainboard Knopfbatterie gewechselt
2. windows neu aufgesetzt
3. Festplatte getauscht
4. RAM Riegel einzeln überprüft

Bin mit meinen Latein ziemlich am Ende.

Ich hoffe meine Screenshots geben genügend Aufschluss an Informationen über Mainboard etc.

Wäre für Rat & Hilfe sehr dankbar.

Grüße !



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.862
Alter
56
Standort
BW
Da er die Bios Einstellungen verliert bedeutet normalerweise Batterie wechseln.
Die hast du aber ja schon gewechselt!
Schau trotzdem mal nach der Batterie, sitzt sie richtig? Kannst du die Batteriespannung messen? Sollte bei der 3V Knopfzelle, wenn sie neu ist mindestens 3,3V sein. Wenn du im Bios die Änderung machst, speicherst du auch danach?
Im dümmsten Fall ist das Board defekt.
Was mich stört ist halt dieser Satz: " Ich kann ihn dann auch Neustarten und ganz normal herunterfahren + Hochfahren, solange ich ihn nicht vom Stromnetz nehme. Nur 1x kurz den Power Schalter auf Off, beginnt das Prozedere von vorne. "
Das deutet normalerweise ganz klar auf eine leere Batterie hin oder auf ein defektes Board.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Vielleicht auch Kontaktprobleme bei der Batterie? Korrodierte Kontakte?
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.701
Alter
42
Unter Umständen ist das Netzteil aber auch defekt - vielleicht liefert eine der Leitungen nicht mehr die benötigte Spannung. Vielleicht mal mit einem Ersatz-Netzteil gleicher Leistung ausprobieren.



Überigens: Dass dort 2 Keyboards aufgelistet werden muss nicht falsch sein: Auch Sondertasten auf der normalen Tastatur oder manch Gaming-Mouse, aber auch ein Gamepad kann sich (zusätzlich) als Keyboard identifizieren.
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Danke für eure Hilfe [emoji1360]
Habe alles soweit ganz gut verstanden.

Ich denke ich habe den defekt gefunden, als ich eben nochmal die Batterie gecheckt habe.



Dieser eine Leiter ist wohl ziemlich im A****.

Denke das Board dürfte durch sein ? :(

Grüße!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.862
Alter
56
Standort
BW
Würde mal ganz klar ja sagen.
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Würde mal ganz klar ja sagen.
Danke für deine Hilfe.
Kannst du irgendein gutes Board empfehlen, dass man gebraucht so zwischen 40-80€ bekommt ?

Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.862
Alter
56
Standort
BW
Weshalb gebraucht? Die Boards mit AM3+ gibt es neu schon ab 40€, da hast du wenigstens Garantie drauf.
Kommt natürlich auf die Ausstattung an. Dein Board gibt es z.B. bei Alternate für 87€ und als B-Ware für 75€. Dann brauchst du dein Windows nicht neu installieren.
 
M

maikrosoft

Gast
Dein H81M-C ist für Intel, also nein. Ich kann dir aber das Gigabyte GA-970-UD3P empfehlen.

LG
 
Thema:

Start & Bootprobleme

Start & Bootprobleme - Ähnliche Themen

  • Ohne Kennwort das System starten

    Ohne Kennwort das System starten: ohne Kennwort das System starten ??
  • Passwortabfrage beim Start

    Passwortabfrage beim Start: Hallo, vor wenigen Tagen habe ich einen neuen PC installiert und habe dummerweise die Passwortdeaktivierung netl... benutzt bzw. ausgeführt. Nun...
  • Programme auf Hauptmonitor starten lassen

    Programme auf Hauptmonitor starten lassen: Hallo, wie kann ich jedes Programm als erstes auf dem Hauptmonitor starten und anzeigen lassen? Voraussetzung ist natürlich, dass mehrere...
  • Fehlercode 0xA00F4244<NoCamerasAttached> beim Start der Kamera App oder auch "Teams" und "Skype"

    Fehlercode 0xA00F4244<NoCamerasAttached> beim Start der Kamera App oder auch "Teams" und "Skype": Hallo liebe community, ich habe seit vergangener Woche stark gestiegenen Bedarf an Video Sitzungen mit Teams, Skype und ähnlichen Programmen...
  • Microsoft Store app unter Win 10 stürzt beim Versuch die Einstellungen zu starten ab

    Microsoft Store app unter Win 10 stürzt beim Versuch die Einstellungen zu starten ab: Microsoft Store app unter Win 10 stürzt beim Versuch die Einstellungen zu starten ab. Windows 10 pro, neuinstallation des Rechners.
  • Ähnliche Themen

    Oben