GELÖST "Stapelverarbeitungsdatei" erstellen

Diskutiere "Stapelverarbeitungsdatei" erstellen im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Ich habe mich lange davor gedrückt, die Konsole von Linux zu studieren. Diese Lücke muss dringend gefüllt werden. Vor kurzem habe ich mir einige...
K

Konservenbüchse

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
334
Ich habe mich lange davor gedrückt, die Konsole von Linux zu studieren. Diese Lücke muss dringend gefüllt werden.
Vor kurzem habe ich mir einige Befehle angeschaut und diesbezüglich eine .PDF runtergeladen. Ich wollte eine Art Stapelverarbeitungsdatei, ähnlich wie eine Batch-Datei, für die Bash-Konsole schreiben. Allerdings weiss ich nicht, unter welcher Dateiendung man diese speichern muss. In der Wiki von Ubuntuusers habe ich nix gefunden. Ich weiss nur, dass man diese Datei speichern und dann im Eigenschaftenmenü ausführbar machen muss.
In einigen Bash-Scripten habe ich Dateiendungen wie .sh oder .so gesehen, konnte aber damit nichts anfangen.
Meine Fragen:
-Welche Dateiendung brauche ich für die Stapelverarbeitungsdatei?
-Was bedeuten die Endungen .sh und .so?
-Kennt einen Link für eine Übersicht der Dateiendungen in Linux?
 
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Kann Dir nur zu 1. eine klare Antwort geben:

1. die Endung sollte ".sh" (sh für Shell???) sein. Wichtig ist allerdings, dass in den Rechten das Execution-Bit gesetzt ist (rwx rwx rwx)
Zum Ausführen dann "sh programmname.sh" oder "./programmname.sh" eingeben.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.343
Unter Linux/Unix gibt es keinerlei festgelegte Datei-Endungen. Viele Leute benutzen aber die Endung .sh, um damit einen Shellscript als solchen erkennbar zu machen. Notwendig ist das nicht.

Wenn man einen Shellscript mit "sh skriptname" aufruft, brauchr man noch nicht einmal das --x-Bit. Das braucht man nur, wenn man den Skript direkt ausführen will.

Allerdings sollte ein Shellscript als erste Zeile den Eintrag "#!/bin/sh" (ohne Gänsefüßchen) enthalten, dann ist klar, dass die Standard-Shell benutzt werden soll.
 
K

Konservenbüchse

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
334
Danke für die Antworten.
 
Thema:

"Stapelverarbeitungsdatei" erstellen

"Stapelverarbeitungsdatei" erstellen - Ähnliche Themen

  • Kein Sicherungsgerät gefunden bei Systemabbild erstellen

    Kein Sicherungsgerät gefunden bei Systemabbild erstellen: HILFE!!!!! In Windows 10 Professional 64bit will ich auf eine externe USB-Festplatte INTENSO eine Sicherung mit Systemabbild erstellen. Bei der...
  • BSOD seit Erstellen eines Ordners

    BSOD seit Erstellen eines Ordners: Hallo, ich bekomme dauerhaft den UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP Fehler beim Starten, wenn ich nicht gerade im abgesicherten Modus bin. Alles begann...
  • Bereitstellungspaket: "Error during package installation" bei Erstellung Kiosk mit mehreren Apps

    Bereitstellungspaket: "Error during package installation" bei Erstellung Kiosk mit mehreren Apps: Ich wollte gemäss Einrichten eines Kiosks mit mehreren Apps (Windows 10) einen Kiosk mit mehreren Apps (Firefox und Datei-Explorer) erstellen...
  • GELÖST Stapelverarbeitungsdatei für MS-DOS

    GELÖST Stapelverarbeitungsdatei für MS-DOS: ich habe mir iwann mal ein Programm dl das "CLEAN" heißt. Nun ja es ist ein : Stapelverarbeitungsdatei für MS-DOS ich habe es für ein Spiel...
  • Stapelverarbeitungsdatei ???

    Stapelverarbeitungsdatei ???: Halli Hallo, weiß jemand wie mann eine Stapelverarbeitungsdatei erstellt. Ich möchte diese nutzen und eine Installation von meheren Programmen...
  • Ähnliche Themen

    Oben