Standbymodus, Ruhezustand und hybrider Standbymodus - Unterschiede verständlich erklärt

Diskutiere Standbymodus, Ruhezustand und hybrider Standbymodus - Unterschiede verständlich erklärt im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Vielen PC-Nutzern wird sicherlich schon aufgefallen sein, dass es bei dem Button für das Herunterfahren des Computers auch ein "Neustarten" sowie...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Vielen PC-Nutzern wird sicherlich schon aufgefallen sein, dass es bei dem Button für das Herunterfahren des Computers auch ein "Neustarten" sowie weitere Modi wie "Standby", "Ruhezustand" oder "hybrider Standby" gibt. Obwohl sich die Modi "Herunterfahren" sowie "Neustarten" quasi von selbst erklären, fragen viele Nutzer zu recht, wo eigentlich die Unterschiede zwischen "Standby", "Ruhezustand" und "Hybrider Standby" liegen. Ich möchte euch in diesem Praxis-Tipp so einfach wie möglich erklären, wo hier die Eigenschaften und Unterschiede liegen



Dieses Bild ist zwar noch aus längst vergangenen Windows XP-Zeiten,
aber es zeigt deutlich, wie lange es diese Einstellungen bereits gibt.


Standby-Modus alias Energie sparen

Um den "Standby-Modus" zuzulassen, muss dieser erst in den Energieoptionen aktiviert werden. Dort kann man einstellen, nach welcher Zeit der Inaktivität (es dürfen keinerlei Eingaben mittels Maus oder Tastatur gemacht werden) die Festplatten, Monitor, oder letztendlich CPU abgeschaltet und Strom gespart werden kann. Die Hauptstromversorgung bleibt hierbei aber aktiv, womit sämtliche Daten im Arbeitsspeicher verbleiben und sonstige Betriebsparameter in kurzer Zeit wieder voll Einsatzbereit sein können. Ihr könnt euch den Standby so vorstellen, als wenn man an einem DVD-Player die Pause-Taste drückt. Insofern wieder eine Eingabe über Tastatur oder Maus erfolgt, schaltet sich der Computer automatisch wieder in seinen normalen Betriebsmodus. Wer seinen Computer vor den Augen neugieriger Familienmitglieder oder auch Kollegen schützen möchte, kann für die Reaktivierung euch ein Passwort angeben.

Achtung: Da der Computer im Standby-Modus, welcher auch als "Energie sparen" bezeichnet wird, trotz allem weiterhin Strom verbraucht, ist diese Einstellung für einen Laptop abseits der Steckdose nicht zu empfehlen. Bei einem Stromausfall sind hier auch sämtliche, zuvor nicht gespeicherte Daten verloren, da diese nicht wie in dem nachfolgenden Modus auf die Festplatte überschrieben werden. "Energie sparen" oder auch "Standby" sollte daher nur genutzt werden, wenn man für eine kurze Zeit nicht am Rechner sein kann, wie zum Beispiel der Mittagspause im Büro.


der Ruhezustand


Beim Ruhezustand handelt es sich in erster Linie um einen Energiesparmodus für Laptops, da hier der aktuelle Stand der Benutzeroberfläche, also alle geöffneten Programme und Fenster komplett gesichert werden und die Stromversorgung auf Null heruntergefahren wird.

Im Ruhezustand sind die Daten vor Stromausfällen sicher, da vor dem Einleiten des Ruhezustands sämtliche sich im RAM befindlichen Daten der aktuellen Sitzung in der Datei hyberfil.sys auf der Festplatte gespeichert werden. Dadurch dauert zwar das Einleiten des Ruhezustands unter Umständen länger, als wenn der Computer "Heruntergefahren" wird, benötigt aber zum Starten aus dem Ruhezustand heraus wesentlich weniger Zeit und dadurch auch wesentlich weniger Energie als bei einem Bootvorgang.

Der Ruhezustand wird besonders für Notebook-Besitzer empfohlen, die wissen, dass sie diesen über einen längeren Zeitraum nicht nutzen und in dieser Zeit auch keine Lademöglichkeit haben. Viele Notebooks sind auch so eingerichtet, dass sich diese bei schwachem Akku automatisch in den Ruhezustand versetzen, womit die Daten trotzdem gesichert werden, was ein Weiterarbeiten mit der zuletzt benutzten Desktop-Ansicht ermöglicht, insofern wieder eine Stromquelle angeschlossen wurde.


hybrider Standby-Modus


Beim hybriden Standbymodus handelt es sich um eine Kombination aus Standby-Modus und Ruhezustand und ist vorrangig für Desktop-PCs optimiert worden. Geöffnete Dokumente und Programme werden sowohl im RAM als auch auf der Festplatte gespeichert, wodurch der Computer in einen Zustand versetzt werden kann, in dem er möglichst wenig Energie verbrauchen soll. Hieraus entstehen Vorteile aus dem Standby-Modus sowie dem Ruhezustand, wodurch die Arbeit nach Reaktivierung einerseits sehr schnell wieder aufgenommen werden kann, und andererseits bei einem plötzlichen Stromausfall die Daten von der Festplatte wiederhergestellt werden können. Wenn ihr bei eurem Computer den hybriden Standby-Modus im System aktiviert habt und diesen dann in den Standby-Modus versetzt, wechselt dieser automatisch in den hybriden Standby-Modus. Bei den meisten Desktop-PCs ist der hybride Standby-Modus in der Regel standardmäßig aktiviert.


Wie und wo ihr diese Modi aktiviert und worauf ihr noch achten müsst, erkläre ich euch in einem gesonderten Ratgeber.

Meinung des Autors: Energie Sparen verbraucht dennoch deutlich mehr Strom als der Ruhezustand, Für viele Nutzer ist das sehr verwirrend. Doch gerade bei Notebooks oder HTPCs ist dieses Wissen Gold wert.
 
Thema:

Standbymodus, Ruhezustand und hybrider Standbymodus - Unterschiede verständlich erklärt

Standbymodus, Ruhezustand und hybrider Standbymodus - Unterschiede verständlich erklärt - Ähnliche Themen

  • Keine Online-Musikwiedergabe im Standbymodus (Bildschirm schwarz)

    Keine Online-Musikwiedergabe im Standbymodus (Bildschirm schwarz): Hallo, ich höre online auf YouTube Musik über Kopfhörer. Wenn ich das Handy dafür in den Standbymodus schalten möchte (Kurzes Drücken des On/Off...
  • Bug in der Anzeige Anmeldeoptionen PC aus Standbymodus reaktivieren!

    Bug in der Anzeige Anmeldeoptionen PC aus Standbymodus reaktivieren!: Liebe Community. ich nutze Windows 10 1803 Pro Build: 17134.112 und habe bemerkt, dass unter Anmeldeoptionen ein für mich gar nicht zutreffender...
  • Reaktivierung des PCS aus dem Standbymodus

    Reaktivierung des PCS aus dem Standbymodus: Ich habe nun seit Tagen die Meldung auf meinem PC! Und ich habe keine Ahnung wie ich das wieder weg bekomme! Habe es erst vor kurzem entdeckt! Und...
  • Anmeldung nach Standbymodus deaktivieren

    Anmeldung nach Standbymodus deaktivieren: Anmeldung nach Standbymodus deaktivieren
  • Energiesparen Standbymodus Absturz

    Energiesparen Standbymodus Absturz: Hallo zusammen Ich schalte den Monitor nach 1 Min. aus. PC geht nach Mausklick wieder an Alles OK Nach 2 Min. den PC in Standbymodus. Hier Geht...
  • Ähnliche Themen

    Oben