GELÖST Stammbaum-Software Win-Family bringt plötzlich Fehlermeldungen

Diskutiere Stammbaum-Software Win-Family bringt plötzlich Fehlermeldungen im Win 10 - Software Forum im Bereich Windows 10 Forum; Schon klar. Unklar ist mir die weitere Vorgehensweise, wenn ich feststelle, dass Win-Family mit einem früheren Wiederherstellungspunkt läuft.
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
Bei dem Wiederherstellungspunkt geht es nicht um Änderungen an der Stammbaum Anwendung. Vielleicht hat sich etwas im Betriebssystem verändert, was den Start verhindert. Irgend eine Konfiguration.
Schon klar. Unklar ist mir die weitere Vorgehensweise, wenn ich feststelle, dass Win-Family mit einem früheren Wiederherstellungspunkt läuft.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
Ist ein simpler Befehl; wenn Du willst und Dir das zutraust, führste den aus und der Rest geht von allein....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
Ne, das meine ich nicht; ist nicht das Selbe. Pass auf, Du öffnest eine Eingabeaufforderung mit privilegierten Rechten und führst nacheinander diese Befehel aus:

  • Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
  • Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
Kann je nach Datenträger etwas dauern und sollte gefundene Fehler beheben. Am Ende gibt es eine entsprechende Meldung, was passiert ist bzw gemacht wurde.
Es sollten im Idealfall keine Fehler gefunden werden; kaputt geht dabei für gewöhnlich nichts, muss aber Deine Probleme auch nicht beheben.....
 
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
Ja, @^L^ , aber @Anselm verwendet Version 6, nicht 10. Und wenn ich die Webseite von winfamily richtig gelesen habe, dann verwendet die Version 6 noch nicht das GEDCOM Format. Es gibt dort in der FAQ extra eine Anleitung, wie man von 6 nach 10 konvertiert.
Version 6 kann GEDCOM, aber den neuesten Stand kann ich nur exportieren, wenn Win-Family läuft.
Das wäre evtl. auch noch einen Versuch wert: Nochmal die Version 10 installieren, und die Daten vom Hersteller konvertieren lassen (sofern das nicht zu privat ist). Schließlich hat Anselm ja eine Vollversion.
Für die Erzeugung von GEDCOM habe ich nun allerdings die Lösung, die Stammbaumdatei auf das Notebook meiner Frau zu kopieren; dort läuft Win-Family ja, wie ich heute Vormittag durch probeweise Installation feststellte. Verloren sind meine Daten also glücklicherweise nicht. Aber natürlich möchte ich, dass Win-Family auch bei mir wieder läuft.
 
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
Ne, das meine ich nicht; ist nicht das Selbe. Pass auf, Du öffnest eine Eingabeaufforderung mit privilegierten Rechten und führst nacheinander diese Befehel aus: ...
Das hat keine fünf Sekunden gedauert:

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.844

Abbildversion: 10.0.19043.1165

Es wurde keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

Richtig, dass RestoreHealth nur Sinn macht, wenn CheckHealth fündig wird?
 
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
Du könntest eine VM mit Windows 7 aufsetzen, und das Programm dann darin laufen lassen.
So zum Beispiel? XP wäre vermutlich noch besser. Aber ich glaube, so eine VM braucht einigen Speicherplatz? Ob ich noch einen passenden Product Key habe, muss ich buddeln. Ohne VM wär's mir natürlich beträchtlich lieber, aber notfalls besser als nichts.
 
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.844

Abbildversion: 10.0.19043.1165

[==========================100.0%==========================] Der Wiederherstellungsvorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

Win-Family verhält sich unverändert.
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.497
Ne, das meine ich nicht; ist nicht das Selbe. Pass auf, Du öffnest eine Eingabeaufforderung mit privilegierten Rechten und führst nacheinander diese Befehel aus:

  • Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
  • Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
Normalerweise sind es drei Schritte:
  • Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
  • Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
  • Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
 
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
ScanHealth:

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.844

Abbildversion: 10.0.19043.1165

[==========================100.0%==========================] Es wurde keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.


Jetzt noch mal RestoreHealth?
 
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
Ich schäme mich sehr!

Es war zwar auch nur im Dunkeln tappen, aber darauf hätte ich früher kommen können: Win-Family komplett deinstallieren, neu installieren, läuft.

Danke für alle Hilfe! Anselm 🥺
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.497
Ich habe versucht, Win-Family 6 mit einer Setup-Datei von Ihrem Internetauftritt neu zu installieren, aber auch beim Starten der Installation erscheinen die genannten Fehlermeldungen.
Hmmm, Du hattest doch schon im Eingangspost geschrieben, das Du versucht hast, es neu zu installieren?
 
A

Anselm

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2013
Beiträge
47
Ort
München
Installieren und installieren ist in dem Fall zweierlei: Ja, beim ersten Mal habe ich versucht, drüberzuinstallieren, dabei kam aber auch die Laufzeitfehlermeldung. Beim zweiten Mal habe ich erst deinstalliert und dann neu installiert. Mich hat auch sehr irritiert, dass ich das Setup ebenfalls nicht starten konnte, sonst wäre ich vielleicht früher draufgekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.013
Schön, dass es wieder läuft. Trotzdem solltest Du im Hinterkopf halten, dass das Programm schon ziemlich betagt ist und evtl. auf späteren Windows-Versionen nicht mehr läuft. Du solltest also zzumindest eine Datensicherung in einem Exportformat machen, das man notfalls mit anderen Mitteln benutzen kann .
 
Thema:

Stammbaum-Software Win-Family bringt plötzlich Fehlermeldungen

Stammbaum-Software Win-Family bringt plötzlich Fehlermeldungen - Ähnliche Themen

Öffnen, Speichern unter Dialoge: Anwendungen stürzen ab: Hallo! Da ich hier im Forum bereits früher hilfreiche Fachinformationen gefunden hatte hoffe ich hier nun auf Hilfe. Gehe ich in einer Anwendung...
Rundll32.exe stellt großes Problem dar: Hallo und einen guten Tag. Ich schaue nun schon seit einer woche in verschiedenen Foren und Webeinträgen nach meinem Fehler. Folgender: Immer...
Kann keine DVD oder Iso mehr brennen: Hallo erstmal:blush Hallo hab folgendes Prob seit 4 Tagen.Ich kann mit Nero keine DVD oder ISO mehr brennen.Hab schon von 8 auf 6...
Medion DVD RW Brenner 106D: Hallo ihr! Ich hab folgendes Problem seit längerer Zeit schon. Ich kann einfach keine DVDs und auch keine normalen CD Rohlinge mehr brennen...
Fixed Bugs in Windows XP SP1: Q282010 ACC2002: Updated Version of Microsoft Jet 4.0 Available in Download Center Application Compatibility 9/5/2002 4:39:00 PM Q307754 Cannot...
Oben