stärkeres WLan Signal benötigt?

Diskutiere stärkeres WLan Signal benötigt? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich habe bei einem Freund die Fritzbox 7050 im Wonzimmer installiert, bei seiner Schwester, die genau unten drunter wohnt ist das Signal...

Hape30

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
15
Ich habe bei einem Freund die Fritzbox 7050 im Wonzimmer installiert, bei seiner Schwester, die genau unten drunter wohnt ist das Signal Ausgezeichnet. Bei ihm selber im Zimmer, das zwei Räume weiter aus dem Wohnzimmer ist, sehr schwach, so das es oft zu unterbrechungen kommt.
Jetzt dachte ich mir, ich besorg ne andere Wlan box, die eventuell ein stärkeres Wlan Signal hat? Wichtig ist, Fon 1 u. 2 mit voip soll sie haben.
Was gibt es da für Alternativen? Speedport 503? Preislich ist der ok, nur ich weiß nicht ob das Signal auch stärker ist?
Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben.
 

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Was für einen Wlan Adapter hat er denn??
Es liegt auch oft daran dass z.B. die Antenne des Wlan Adapters unterdimensioniert ist.
 

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Simmt, ich hab auch schon anleitungen gesehen wo man ohne garantieverlust die Antenne wechseln kann.
 

kruemelgirl

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
45
Ort
NMB
Wir haben an unserm Speedport ne Eigenkraetion an der Antenne. Einfach einen Streifen Styropor mit einigen Metallstiften drin draufgesteckt und das Signal war spürbar stärker.
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.296
Ort
D-NRW
Ich würde es erstmal mit einer USB-Verlängerung versuchen.
 
G

GaxOely

Gast
Ich würde ein Repeater einrichten!
Zwei Fritzboxen miteinander koppeln!

Auf einen Stockwerk geht auch D-Lan


Ps.
Erfahrungsgemäß, haben die Speedport W701V und W920 mehr Reichweite als die Fritzbox!

Ich hatte selbst mit einer Umbau Antenne an der Fritzbox, ein schlechteres Signal zum USB Fritz Stick durch 3 Zimmer!
 
Zuletzt bearbeitet:

atomical

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
274
Wir haben an unserm Speedport ne Eigenkraetion an der Antenne. Einfach einen Streifen Styropor mit einigen Metallstiften drin draufgesteckt und das Signal war spürbar stärker.

Eine Yagi-Antenne

Sowas für WLAN basteln geht (gab mal in einer c't eine Anleitung) - das ist aber Millimeterarbeit - sonst funktioniert es nicht. Und durch die Richtwirkung wird dann höchstwahrscheinlich der Empfang im unteren Stockwerk deutlich abgeschwächt

DLAN geht auch über mehrere Stockwerke - unterhalb eines Stromzählers und in einem "sauberen" Netz.

Ich würde dann eher nach einem Router schauen, wo man die Antenne abschrauben und gegen eine gerichtete Antenne tauschen kann (wobei die Telefonanschlüsse dann möglicherweise fehlen). Der Abstrahlwinkel muss dann eben so sein, das man beide Empfänger mit abdecken kann.

Alternativ dazu den USB-Stick gegen eine PCI-Karte austauschen und dafür eine extra Antenne besorgen.
 

cobi

Dabei seit
07.05.2007
Beiträge
62
hi,

um es dir noch einfacher zu machen: es gibt nen fritz!repeater.
das teil steckste in die steckdose, verbindest dich per browser auf die maschine und wählst das netz (mit eingabe des psks) welches du "erweitern" möchtest.
-> funktioniert super und das teil strahlt recht ordentlich.

gruß

cobi
 
Thema:

stärkeres WLan Signal benötigt?

stärkeres WLan Signal benötigt? - Ähnliche Themen

Sehr schwaches WLAN Signal: Dringendes Problem! Ich habe bei meinem Freund nur sehr schwaches bis gar kein WLAN Signal. Er hat eine Fritz Box Fon 7360... Habe aber auch...
Lumia 550 -- WLAN-Roaming --- Handy wechselt nicht automatisch zum stärkeren Signal: Hallo, ich habe in meinem Heimnetzwerk das "WLAN-Roaming" eingerichtet. Zwei Fritzboxen sind als Router und IP-Client miteinander verbunden...
Oben