ständige trennung der internetverbindung

Diskutiere ständige trennung der internetverbindung im Vista - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo Gemeinde! Hab das Problem das sich meine Internetverbinndung in unregelmäßigen Abständen von selber trennt. Kann danach sofort wieder...

thormentor

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
6
Alter
44
Hallo Gemeinde!

Hab das Problem das sich meine Internetverbinndung in unregelmäßigen Abständen von selber trennt. Kann danach sofort wieder einwählen.

Ich kämpfe mit diesem Problem schon fast 1 Jahr.

Google spuckt zwar jede Menge aus, aber niemand kennt eine Lösung, zumal die Meisten nur Routerprobleme haben.

Mein OS ist Vista 64 bit und online gehe ich über mein Nokia 5800XM als Usb-Modem. Hatte bis vor ein paar Wochen das SE C702 als Modem und es war das selbe Problem, daher schließ ich einen Fehler der Modemart aus. Anbieter ist A1. Empfang ist immer korrekt.(3G,3,5G)

Firewall und Antivirus hatte ich aus Testzwecken schon mal abgestellt, bringt aber nix. IPv 6 ist deaktiviert und IP lasse ich autm. zuweisen. Virus ist auch keiner drauf und Treiber sind die neusten. Die autom. Regelung des TCP/IP Werte habe schon deaktiviert.

Vielleicht ist unter euch jemand der sich mit diesem Problem auskennt.

MfG
thormentor
 

Spykie23

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Großen Linden
Hi,
ein Kumpel von mir hatte das Problem immer mit UMTS! Hat dann einfach die MS-Dos Eingabeaufforderung geöffnet und ununterbrochen Google angepingt weil wirklich nix anderes geholfen hatte. Mit dem Ping Befehl hat es aber funktioniert. Ist vielleicht etwas umständlich aber man könnte es ja auch in ne Batch Datei schreiben dann würd es automatisch starten.
Vielleicht hilfts ja


MFG Christian
 

thormentor

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
6
Alter
44
hey @ spykie

was für ein script hat er dafür benutzt?

mir ist aber aufgefallen, das wenn ich normal surfe, die verbinndung aufrecht bleibt.
wenn ich aber den jdownloader einschalte kappt die verbinndung innerhalb von 10 min. is mir nen rätsel.

mfg
thormentor
 

Spykie23

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Großen Linden
Ich hab ihm ne ganz normale Datei mit dem Editor aus Windows angelegt! Mit der ich dann den Befehl "ping www.google.de -t" ausführe, und das ganze hab ich dann als .bat Datei abgespeichert. Eine andere Möglichkeit wäre noch sollte es auch so bei dir funktionieren das du dir ne .bat Datei anlegst die dann beides startet dein Browser und den Ping Befehl. So funktioniert es bei ihm jetzt schon seit Jahren. Allerdings ohne Ping Befehl bricht das I-Net bei ihm ständig ab, selbst wenn sein System neu aufgesetzt wurde.
Egal ob XP oder Vista.


MFG Christian
 

thormentor

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
6
Alter
44
hab jetzt mal die ernergiesparoptionen der netzwerkkarte abgestellt.
das system meldete gleich das die verbinndung seit 20 minuten im leerlauf sei, daraufhin konnte ich die autom. trennung deaktivieren.

danke für den tipp @ duke7064

werde mich nochmal melden ob das problem weiterhin besteht. :up
 

thormentor

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
6
Alter
44
Hat sich leider nicht gebessert. ich tippe jedoch das es der jdownloader ist der den abbruch auslöst.
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Hat sich leider nicht gebessert. ich tippe jedoch das es der jdownloader ist der den abbruch auslöst.

Den Downloader hab ich jetzt noch nie benutzt, aber ist das nicht so ein Rapidshare-Download-Dings ? Verursacht der eventuell eine Trennung, weil ja Rapidshare diese "X-MB-pro-Tag-pro-IP-Begrenzung" hat, um dann mit einer anderen IP weiterladen zu können ? Ist nur ne Vermutung. :nixweis

Laß das Ding doch einfach mal eine Weile aus. Dann siehst du ja ob die Verbindung dann stabil ist.

Gruß Matze
 

thormentor

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
6
Alter
44
ja genau so ein downloader ist das. hab nen premium account und normal brauch ich da keine neuen ip´s.

es ist auch so das die verbindung online bleibt wenn iich nur den browser benutzte. mur wenn mehr traffic zusammenkommt, hängt sich die leitung auf.
 

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
40
Sobald der JDownloader läuft ist es dieser der die Verbindung unterbricht.
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
ja genau so ein downloader ist das. hab nen premium account und normal brauch ich da keine neuen ip´s.

es ist auch so das die verbindung online bleibt wenn iich nur den browser benutzte. mur wenn mehr traffic zusammenkommt, hängt sich die leitung auf.

Also bricht er auch ab, wenn du über den Browser irgendwas größeres lädst ?

Gruß Matze
 

thormentor

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
6
Alter
44
sorry das ich mich erst jetzt melde. war die ganze woche auswärts am arbeiten. :cheesy

ja genau wenn ich den jdownloader weg lasse und die einzelnen pakete sauge, bricht die leitung auch zusammen. jedoch nicht so häufig wie mit dem jdownloader.

normales surfen kein problem.
 
Thema:

ständige trennung der internetverbindung

ständige trennung der internetverbindung - Ähnliche Themen

Win 8.1 Internetverbindung bricht immer ab: Hallo, Ich habe ein sehr nervendes Problem. Hatte Win 8 lange auf meinem PC und alles funktionierte recht gut. Hatte aber dann entschlossen stat...
sporadische i-net-trennung bei wlan: Hallöchen, habe seit Wochen folgendes Problem: Bei meinem Laptop reißt in unregelmäßigen Abständen ständig die W-Lan-Verbindung zum Router ab...
Ständig starke Lags im WLAN: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe, dass jemand eine Idee hat, was das Problem lösen könnte: Zuerst mal Fakten: - Meine...
DNS Server antwortet nicht: hey leute der gepflegten netzwerkkonfiguration, ich habe ein problem mit der internetverbindung unter windows 7 ultimate. der zustand: 1...
GELÖST RPC über https - Mit Outlook von extern auf Exchange ohne VPN: Mein Zeil war es, extern (also von überall auf der Welt) übers Internet mit einem Notebook und dem darauf installierten Outlook auf mein...
Oben