ständige Festplattenaktivität

Diskutiere ständige Festplattenaktivität im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; seit neuestem ist die Festplatte ständig aktiv, die LED leuchtet ca. jede Sekunde kurz und ca. alle 5 Sekunden ein bisschen länger und dann hört...
#1
A

Achim_Rittner

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
152
Alter
25
Ort
Baden-Württemberg
seit neuestem ist die Festplatte ständig aktiv, die LED leuchtet ca. jede Sekunde kurz und ca. alle 5 Sekunden ein bisschen länger und dann hört man sie auch. Allerdings ist die Leistungsbeeinträchtigung etwas zu hoch, selbst bei normaler Videowiedergabe mit VLC bleiben Bild und Ton regelmäßig kurz hängen (liegt weder am System noch am Player noch an irgendwelchen Codecs), von Spielen ganz abgesehen.
Was ist das?

Hab Win XP Professional SP3!

Gruß
Achim_Rittner
 
#2
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.762
Ort
D-NRW
Hey
Du könntest mal mit DiskMon auf die Pirsch nach dem Übeltäter gehen.
 
#3
A

Achim_Rittner

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
152
Alter
25
Ort
Baden-Württemberg
hab ich schon vor ein paar Stunden.
da kommen ungefähr 5-6 Zeilen pro Sekunde, die ganze Zeit wird was geschrieben, ab und zu auch gelesen.
Aber was muss ich machen, um zu sehen, welcher Prozess das auslöst. Beim Process Explorer find ich auch nix auffälliges!
 
#4
Schard

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
717
Ort
Hannover
Eine (System-) Festplatte ist nicht dazu da, nicht betrieben zu werden.
Wahrscheinlich werden Dateien ausgelagert, oder beim Surfen im Internet temporäre Dateien gespeichert und zum Buffern wieder gelesen. Oder es läuft ein indexing service.
Ich würde mir Gedanken machen, wenn die Festplatte nicht betrieben werden würde.
Was auch immer deine Festplatte benützt, solange es keine Malware ist, tut dies sicherlich nicht ohne guten Grund.

MfG
 
#5
A

Achim_Rittner

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
152
Alter
25
Ort
Baden-Württemberg
Indexdienst ist komplett deaktiviert.

Das blöde ist halt, dass ich nicht mal wie sonst auch Videos angucken und Spiele spielen kann, ohne dass es alle paar Sekunden kurz stockt!
 
#6
Schard

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
717
Ort
Hannover
OK, wie siehts mit der Fragmentierung aus?
Windows mag sowas ja nicht...
 
#9
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
Wieviel RAM hast du?
Antivirencheck?
Autostart ausgemistet?
 
#10
A

Achim_Rittner

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
152
Alter
25
Ort
Baden-Württemberg
- Process Explorer zeigt eigentlich nix ungewöhnliches
- Autorun beinhaltet nur drei Sachen, die ich haben will, nix was viel Leistung braucht
- Viren auch nicht (hab gestern erst Komplettcheck gemacht)
- RAM: 1GB (System siehe Signatur)
 
#12
D

DaDummy

Dabei seit
24.08.2009
Beiträge
10
ich würde mal nachschauen was windows alles beimstart öffnet dies kannst du unter start- ausführen das programm msconfig unf schau mal nach was sich alles beim systemstart mit aktiviert.
Dies sollte dir aufschluss geben
 
#13
A

Achim_Rittner

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
152
Alter
25
Ort
Baden-Württemberg
im Systemstart sind nur drei von mir gewollte Programme ohne hohe Auslastung!

die Auslagerungsdatei ist auf 1536 MB festgelegt!
 
#16
A

Achim_Rittner

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
152
Alter
25
Ort
Baden-Württemberg
Ereignisprotokoll zeigt nix unauffälliges, Taskmanager (benutze Process Explorer) auch nicht
 
#17
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Was heißt hier mit autoruns ausmisten ?
Dazu muß er erst mal wissen, was man da löscht.
eventuell findet man mal einen eintrag,
der nicht zu Microsoft Corporation zuzuordnen ist.
dieser bewirkt aber keine großen auswirkungen, sodaß
die festplattenzugriffe nachlassen.
autoruns ist ein gutes programm.
nur weiß man seltenst was man da löschen kann.
 
#18
D

derblöde

Dabei seit
13.07.2007
Beiträge
546
Ort
Irgendwo in Südhessen
Was heißt hier mit autoruns ausmisten ?
Dazu muß er erst mal wissen, was man da löscht.
eventuell findet man mal einen eintrag,
der nicht zu Microsoft Corporation zuzuordnen ist.
dieser bewirkt aber keine großen auswirkungen, sodaß
die festplattenzugriffe nachlassen.
autoruns ist ein gutes programm.
nur weiß man seltenst was man da löschen kann.
Deshalb erst mal im ProcessExplorer nachschauen, welche Prozesse aktiv sind (nicht aktive greifen nämlich auf gar nichts zu, auch nicht auf Festplatten;)). Und dann in autoruns testweise deaktivieren, nicht löschen!
Das können natürlich auch MS- bzw. Windows-Tasks sein.....
 
#19
schmarotzki

schmarotzki

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
383
Ort
Berlin
Bei Autoruns muß man nicht löschen. Das Häkchen nur entfernen, nicht den Eintrag löschen. Gibt es irgendwelche Probleme, einfach das Häkchen wieder reinmachen.
 
Thema:

ständige Festplattenaktivität

ständige Festplattenaktivität - Ähnliche Themen

  • Microsoft fordert ständig auf Kennwort zu ändern

    Microsoft fordert ständig auf Kennwort zu ändern: Hallo bei Microsoft, ich habe heute morgen nach Aufforderung von "Cortana" mein Kennwort für windows ändern sollen. Gemacht. Heute Abend das...
  • Ständig erscheint bei meinem PC, mein Microsoft- Konto müsste repariert werden. Warum?

    Ständig erscheint bei meinem PC, mein Microsoft- Konto müsste repariert werden. Warum?: Hallo, letztens fing es bei meinem Laptop plötzlich an, dass ständig ein Fenster aufgeht und dort steht, mein Microsoft- Konto wäre...
  • W-Lan Verbindung Laptop mit Windows 10 trennt sich ständig

    W-Lan Verbindung Laptop mit Windows 10 trennt sich ständig: Hallo, ich habe das Problem, dass sich meine Internetverbindung ständig trennt. Wenn ich dann wieder auf Verbinden gehe, geht dies ohne...
  • ständige Probleme mit der Synchronisation von freigegebenen Outlook Kalender

    ständige Probleme mit der Synchronisation von freigegebenen Outlook Kalender: Hallo zusammen, zum selben Thema hatte ich bereits Anfang des Jahres eine Frage gestellt, für die keine Antwort gefunden wurde. Der Thread ist...
  • Ständige Festplattenaktivität (Indizierung ist ausgeschaltet)

    Ständige Festplattenaktivität (Indizierung ist ausgeschaltet): Hallo, ansich bin ich mit dem Vista Basic :blush ganz zufrieden, aber jedesmal wenn ich den Laptop einschalte, bzw. wenn er aus dem Schlummer...
  • Ähnliche Themen

    Oben