Ständige Bluescreens

Diskutiere Ständige Bluescreens im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Hallo Leute. Hab vor ein paar Tagen meinen Rechner neu aufgesetzt (Win XP Pro. 32bit). Hab soweit alles fertig gemacht und alle Programme wieder...
#1
P

Pepan

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
178
Alter
37
Ort
Bremen
Hallo Leute.
Hab vor ein paar Tagen meinen Rechner neu aufgesetzt (Win XP Pro. 32bit). Hab soweit alles fertig gemacht und alle Programme wieder draufgespielt und alles lief prima, bis heute.
Erstmal traten die Bluescreens auf wenn ich zum Beispiel Youtube Videos oder Streams auf Kinox.to geschaut habe und dort speziell vorspulen wollte (also den Verlaufsbalken nach vorne gezogen habe). Bluescreen erschien, Computer fuhr runter und dann Neustart. Nach dem neustart lief alles wieder Prima bis ich wieder ein Video schauen wollte. Dann das gleiche Problem. Hab Virenscanner aufen lassen (Norton) und auch via Norton System Works den Rechner geprüft. beides ergab nichts. Dachte das das problem wirklich nur bei den Videos auftritt, aber vor ca. ner Stunde ist mir der Rechner wieder abgeschmiert als ich gerade nichts gemacht habe und nur auf dem Desktop war.
nach dem Neustart hab ich dann folgende Fehlermeldung:

Problemsignatur: BCCode : 3f BCP1 : 00000000 BCP2 : 00000101 BCP3 : 000005C7
BCP4 : 0000B6DF OSVer : 5_1_2600 SP : 3_0 Product : 256_1

Problemberichtinhalt:
C:\DOKUME~1\Benutzer\LOKALE~1\Temp\WER60f4.dir00\Mini012113-06.dmp
C:\DOKUME~1\Benutzer\LOKALE~1\Temp\WER60f4.dir00\sysdata.xml

Ich bin absoluter Computerlaie und wäre über jede Hilfe froh. Was auf dem Bluescreen steht kann ich leider nicht posten da er nur eine gefühlte Sekunde zu sehen ist bevor der Rechner runterfährt. Wenn ihr sonst noch irgendwelche Infos braucht gebt Bescheid

Ciao
Piotr
 
#2
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.426
Ort
Dortmund
Hi Piotr,

damit du beim nächsten Absturz den Bluescreen siehst:
Start --> Systemsteuerung --> System --> Erweitert --> Einstellungen --> Starten und Wiederherstellen --> Entferne den Haken vor Automatisch Neustart durchführen --> Ok.

T@cky
 
#4
P

Pepan

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
178
Alter
37
Ort
Bremen
Ok hab ich gemacht. Dann warte ich mal auf den nächsten Bluescreen und werd ein Foto davon machen und es hier reinstellen.

Ciao
Piotr
 
#6
P

Pepan

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
178
Alter
37
Ort
Bremen
Super danke für den Tip. Hab das programm gleich laufen lassen und diese Datei gespeichert:

==================================================
Dump File : Mini012113-06.dmp
Crash Time : 21.01.2013 22:23:56
Bug Check String : NO_MORE_SYSTEM_PTES
Bug Check Code : 0x0000003f
Parameter 1 : 0x00000000
Parameter 2 : 0x00000101
Parameter 3 : 0x000005c7
Parameter 4 : 0x0000b6df
Caused By Driver : ntoskrnl.exe
Caused By Address : ntoskrnl.exe+22f9f
File Description : NT-Kernel und -System
Product Name : Betriebssystem Microsoft® Windows®
Company : Microsoft Corporation
File Version : 5.1.2600.6284 (xpsp_sp3_gdr.120821-1629)
Processor : 32-bit
Crash Address : ntoskrnl.exe+22f9f
Stack Address 1 : ntoskrnl.exe+47da5
Stack Address 2 : ntoskrnl.exe+321c4
Stack Address 3 : ntoskrnl.exe+32498
Computer Name :
Full Path : C:\WINDOWS\Minidump\Mini012113-06.dmp
Processors Count : 3
Major Version : 15
Minor Version : 2600
Dump File Size : 110.592
==================================================

Hoffe ihr könnt jetzt damit etwas anfangen
 
#8
P

Pepan

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
178
Alter
37
Ort
Bremen
Hab mir grad ein wenig was zu dem Fehlerverursacher durchgelesen (ntoskrnl.exe). Hab da gelesen, dass das wohl mit dem Arbeitsspeicher zusammenhängt.
Ich hab jetzt nachdem ich den Rechner neu aufgesetzt habe eine sogenannte Speicherfreigabe durchgeführt: http://computer.t-online.de/arbeits...r-ram-als-microsoft-erlaubt/id_17422284/index

Da ich das Online Rollenspiel Herr der Ringe online spiele und dort mittlerweile der Arbeitsspeicher stark beansprucht wird seit dem letzten Update, hab ich den Speicher der von Windows mit maximal 2GB freigegeben wird auf 3GB hochgestuft. Ich besitze auch nur 3gb RAM (2x 1gb Bänke und 2x 512mb Bänke).
Liegt der Fehler vielleicht daran?

Ciao
Piotr
 
#9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.827
Ort
Thüringen
Also wenn man da an der Speicherverwaltung rummurkst ist das in meinen Augen grundsätzlich Mist;XP kann das schon halbwegs selbst.Hattest Du das vorher auch so eingestellt?Vllt machste das mal wieder rückgängig weil XP 32 Bit kann RAM bis ca 3 GB ohne fremde Hilfe verwalten...
 
#10
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.426
Ort
Dortmund
Hi Piotr,

mhhhh... also ich denke wenn du nur 3GB verbaut hast, kann Windows natürlich nicht diese 3 GB komplett freigeben, würde sich ja sonst selbst abschießen, trotzdem würde ich diese Änderung mal rückgängig machen.

T@cky
 
#11
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Da ich das Online Rollenspiel Herr der Ringe online spiele und dort mittlerweile der Arbeitsspeicher stark beansprucht wird seit dem letzten Update, hab ich den Speicher der von Windows mit maximal 2GB freigegeben wird auf 3GB hochgestuft. Ich besitze auch nur 3gb RAM (2x 1gb Bänke und 2x 512mb Bänke).
Wie meine Vorredner schon anmerkten ist eine Änderung der Speicherzuordnung schon etwas tricky ... wie/womit hast Du dies denn gemacht ?
Auch meine Empfehlung wäre "weg damit".

Wobei die Aussagen "Ich bin absoluter Computerlaie" und "hab ich den Speicher der von Windows mit maximal 2GB freigegeben wird auf 3GB hochgestuft" eigentlich nicht zueinander passen. :D

Welches Mainboard und CPU setzt Du denn ein ?

Der RAM läuft in der Kombination schon länger und erst seit kurzem hast Du diese Fehler ... oder Probleme seitdem Du den RAM eingesetzt hast ?

Bei vier Steckplätzen solltest Du den "Dual-Channel-Modus" für die Reihenfolge des Einsetzens der RAM-Bausteine beachten.
Hierbei werden in der Regel die gleichen Module in Platz 1 und 3 sowie 2 und 4 gesteckt. Genaueres sollte Dir dein Handbuch zum Board dazu sagen können.

Es wäre auch möglich, dass die RAMs nicht wirklich miteinander kompatibel sind ... sich nicht vertragen ... und das dies erst bei "Vollauslastung" des RAMs zum Tragen kommt.
Gerade eine Mischbestückung unterschiedlicher Größen und auch Hersteller bringt Probleme.
 
#12
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.827
Ort
Thüringen
Nicht nur Mischbestückung macht Probleme sondern auch der Vollausbau so wie in diesem Fall.....
 
#13
P

Pepan

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
178
Alter
37
Ort
Bremen
Hi also gemacht habe ich das ganze über die Anleitung von folgender Seite: http://computer.t-online.de/arbeits...r-ram-als-microsoft-erlaubt/id_17422284/index
Das ist ne Schritt für Schritt Anleitung und daher auch für einen Laien gut nachvollziehbar. ;)
Mainboard hab ich folgendes: ASRock A780FullDisplayPort
CPU ist diese hier: AMD Phenom II X3 720 mit 2,8MHz und 3 Kernen

Mit der RAM gab es noch nie Probleme. Der Rechner läuft schon ca. 4 Jahre. Erst jetzt das erste Mal die Bluescreens nachdem ich diese Speichererweiterung gemacht habe. Dual Channel läuft einwandfrei die RAM's wurden auch in die richtigen Sockel gesteckt. Auch die einzelnen Blöcke sind bis auf die Arbeitsspeichergröße identisch (Hersteller, Klasse, Latenz, etc.)
Hab vorhin diese Speichererwiterung rückgängig gemacht und bisher läuft alles. Videos kann ich bisher problemlos gucken. Ich melde mich noch wenns doch wieder einen Bluescreen gibt.
Was war denn an dieser Geschichte mit der Speichererweiterung falsch? Hab mich penibel an die Anleitung gehalten. Liegt es vielleicht daran das ich 3gb habe und auch genau diese 3gb freigegeben habe? Wie würde es aussehen wenn ich 4gb ins System verbaue und dann 3gb freigebe? Würde es dann laufen?

Ciao
Piotr
 
#14
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.827
Ort
Thüringen
Was war denn an dieser Geschichte mit der Speichererweiterung falsch? Hab mich penibel an die Anleitung gehalten.
Wie Du siehst kann das funktionieren,muß aber nicht unbedingt (bei der Vielzahl an möglichen Konfigurationen verständlich).Lass das Windows in die Hand nehmen und gut.Alles andere ist meist eine Krücke und geht in die Hose und/oder gefährdet die Stabilität bzw Daten...;)
 
#15
W

Wolfshund

Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
3
LOL, der Beitrag ist von 2013 und noch keine Lösung?

Aber es ist bei mir genau das gleiche Problem. Ich bin auf youtube oder anderer videostream Seite und es kommt plötzlich ein Bluescreen Error. Nicht unbedingt beim vorspulen, aber ja da passiert es eher als wenn das Video von alleine läuft.
Ich benutze übrigens Chrome, falls das hilft. Eventuell ist hier sogar der Fehler zu suchen/finden?

Jetzt kommt aber das verrückte an der Sache. Das ganze ereignete sich bei meinem 775 Sockel mit Intel Q9300.
Nun habe ich aber einen komplett neuen PC gekauft, alles ausgetauscht sogar bis hin zur Grafikkarte und Festplatte. Nun ist es ein i7 Sockel 2011-V3 mit 32 GB RAM.

Der Bluescreen Error ist immer noch vorhanden. Es passiert unter Win 7 wie unter Win 10.
 
#16
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.221
Ort
Noch Wien
Mit welchem Browser passiert das ?

Schau mal bitte in den Ordner C:/Windows/Minidump ob irgendwelche Dateien drinnen sind. Wenn ja, bitte maximal die jüngsten 3-5 herauskopieren(auf den Desktop z.B.), zippen(mit Rechtsklick an ZIP-komprimierten Ordner senden) und hier unter "Erweitert" zur besseren Analyse Hochladen. Danke.
 
#18
W

Wolfshund

Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
3
Das kannst du doch prima testen.
Du meinst z.B. mit dem Explorer testen? Leichter gesagt als getan, Es kann sein, dass der Bluescreen Error wochenlang nicht auftaucht und dann mal wieder 3 Tage hintereinander.


Mit welchem Browser passiert das ?

Schau mal bitte in den Ordner C:/Windows/Minidump ob irgendwelche Dateien drinnen sind. Wenn ja, bitte maximal die jüngsten 3-5 herauskopieren(auf den Desktop z.B.), zippen(mit Rechtsklick an ZIP-komprimierten Ordner senden) und hier unter "Erweitert" zur besseren Analyse Hochladen. Danke.
Passiert gerade bei Chrome. Gerne auch wenn ein Popup aufgeht (trotz ABP-blocker)
Ja da sind einige Dumpfiles.
Also ich habe jetzt mal den Bluescreen Viewer von Seite 1 wie empfohlen benutzt.
Hier steht Caused By Address "NETIO.SYS"
Zudem gibt es hier eine Datei namens "klhk.sys" welche wohl zu Kaspersky Lab gehört, was laut Google auch zu Bluescreen Errors führen kann. Da gibt es wohl einen Patch, jedoch benutzte ich seit einer Weile gar kein Kaspersky mehr. Wundert mich, dass es noch im System ist. Rot markiert ist zudem noch "ntoskrnl.exe".

Soll ich dennoch 3 minidump-files zippen/raren und hochladen?

PS: Danke für Eure so schnelle Antwort ;), so schnell konnte ich gar nicht auf den nächsten Bluescreen warten, lol.
 
#19
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.221
Ort
Noch Wien
In den Minidumps steht viel mehr!

Netio.sys ist meistens der Netzwerktreiber

Bitte auch noch um genaue Hardware Daten

Damit kann man das auslesen lassen.
https://www.piriform.com/speccy
 
#20
W

Wolfshund

Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
3
Also ich habe jetzt diese .dll aus dem Ordner gelöscht die zu Kaspersky gehörte.
Diese wurde bei meinem Backup (Win 7 image) wohl auch immer mitgezogen.
Seitdem war jetzt erstmal nichts mehr.

Hier der Link:
https://support.kaspersky.com/de/general/compatibility/6177#block1
und
https://forum.kaspersky.com/lofiversion/index.php/t304158.html

SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION war auch einer meiner Fehler...

Sollte es doch nochmal vorkommen, lade ich mal die MInidumps her hoch. Ansonsten erstmal vielen Dank für Eure hilfe.
 
Thema:

Ständige Bluescreens

Ständige Bluescreens - Ähnliche Themen

  • Ständige Hardwarefehler und Bluescreen

    Ständige Hardwarefehler und Bluescreen: Hallo Zusammen Im Zuverlässigkeitsverlauf werden mir täglich Hardwarefehler eingetragen, meistens unbemerkt. Wöchentlich gibt es aber...
  • Ich bekomme ständig Bluescreens mit unterschiedlichen Meldungen aber immer mit ntkrnlmp.exe

    Ich bekomme ständig Bluescreens mit unterschiedlichen Meldungen aber immer mit ntkrnlmp.exe: Hallo, ich komme hier irgendwie nicht weiter. Seit 2 Wochen bekomme ich unregelmäßig Bluescreens. Den letzten poste ich mal...
  • ständig Bluescreen; Attempt to reset the display driver and recover from timeout failed.

    ständig Bluescreen; Attempt to reset the display driver and recover from timeout failed.: # # Atempt to reset ... # # # Technical Information: *** STOP: 0x00000116 (0xFFFFA8055EE4E0,0xFFFF88003E0ED90,0x00000000...,0x000000000000002)...
  • Ständiger Absturz beim Bluescreen am Laptop

    Ständiger Absturz beim Bluescreen am Laptop: Liebe Community, Vor einiger Zeit habe ich noch ganz normal meinen Laptop benutzt, bis ich ihn herunterfahren wollte und er noch ein Update fertig...
  • Anniversary-Update 1607 führt auf 4 Rechnern zu ständigen Bluescreens.

    Anniversary-Update 1607 führt auf 4 Rechnern zu ständigen Bluescreens.: Ich habe insgesamt vier Windows 10-Rechner, zwei Laptops mit WinXPro 64bit mit BS auf SSD, einen APC m. WinXPro 64bit mit BS auf HDD und einen APC...
  • Ähnliche Themen

    Oben