SSD Platte einbauen

Diskutiere SSD Platte einbauen im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Vor einigen Monaten habe ich eine SSD Platte eingebaut. Sie arbeitet bis jetzt scheinbar fehlerlos. Allerdings entstehen ab und an Abstürze. Jetzt...
B

Bieber

Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
161
Standort
Im Harz
Vor einigen Monaten habe ich eine SSD Platte eingebaut. Sie arbeitet bis jetzt scheinbar fehlerlos. Allerdings entstehen ab und an Abstürze. Jetzt habe ich gelesen, dass die Platte auf dem ersten Steckplatz des Bordes angeschlossen werden soll. Dies habe ich bein Einbau nicht berücksichtigt. Sie habe ich auf dem Platz drei gesteckt.
Jetzt habe ich versucht, die Anschlüsse so zu ändern, dass auf dem Platz 1 die neue Platte ist. Leider startet dann kein Betriebssystem mehr. Die Reihenfoge im BIOS habe ich entsprechend geändert.
Kann da mal jemand helfen?
Wenn nicht, muß die Platte auf dem alten Platz bleiben.

Danke schon mal.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.274
Standort
D-NRW
Hast du noch mehr Festplatten im Rechner verbaut ?
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Kann da mal jemand helfen?
Wenn nicht, muß die Platte auf dem alten Platz bleiben.

Danke schon mal.
Hallo

Die Ursache der Abstürze könnten auch woanders sein :hm. Wichtig ist, dass die Platte nicht an einem RAID-Port hängt.
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Auf der 500GB Platte darf kein Bootloader mehr drauf sein. Dann darf diese weiter vorne als die SSD angeschlossen sein.

Das BIOS geht beim Start die SATA-Ports der Reihe nach durch und sucht nach Bootloadern.

..und AHCI Modus hast du ja aktiviert ?
 
B

Bieber

Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
161
Standort
Im Harz
Auf der 500GB Platte darf kein Bootloader mehr drauf sein. Dann darf diese weiter vorne als die SSD angeschlossen sein.

Das BIOS geht beim Start die SATA-Ports der Reihe nach durch und sucht nach Bootloadern.

..und AHCI Modus hast du ja aktiviert ?
Wo finde ich den Bootloader auf der 500er ?
AHCI ???
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Wo finde ich den Bootloader auf der 500er ?
Den musst du nicht suchen. Es geht nur darum falls du vorher dort ein OS installiert hattest.

Das findest du im BIOS. Jeder SATA-Port kann als IDE, SATA oder eventuell als RAID eingestellt werden. Es hängt vom Mainboard ab welche Einstellungen genau möglich sind.

Aber Vorsicht, nicht einfach Umschalten ansonsten startet Windows nicht mehr.
 
B

Bieber

Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
161
Standort
Im Harz
Den musst du nicht suchen. Es geht nur darum falls du vorher dort ein OS installiert hattest.



Das findest du im BIOS. Jeder SATA-Port kann als IDE, SATA oder eventuell als RAID eingestellt werden. Es hängt vom Mainboard ab welche Einstellungen genau möglich sind.

Aber Vorsicht, nicht einfach Umschalten ansonsten startet Windows nicht mehr.
Das leuchtet mir ein. Im Bios sind nur 2 IDE Plätze und 6 SATA Plätze zu sehen. Jetzt muß ich mal sehen, wo ich die Einstellungen finde.
 
B

Bieber

Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
161
Standort
Im Harz
Den Begriff AHCI habe ich im Bios nicht gefunden. Es gibt eine Stelle bei der die On Boardgeräte konfiguriert werden. Dort gibt es den IDE Funkionskonfiguration Schalter und Serial ATA Konfiguration. Die Einstellungen dahinter sind meistens auto.
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ich habs gefunden. Anscheinend existiert nur am SATA-Port 7 dieser Modus. Aber Port 7 ist eben für ein RAID Verbund.

Ich bin erstaunt dass AMD im Jahr 2007 diesen Modus noch nicht hatte. Es ist für SSDs einfach der aktuelle Stand der Konfiguration :hm

Was ich auch lese ist ein nForce Chipsatz. Ich hatte selber nie sowas, aber es waren spezielle Treiber notwendig dafür :blink

Für Systemabstürze gibt es viele Gründe. Eine andere Möglichkeit wäre mal den Bluescreen zu betrachten. Dazu musst einen Haken rausnehmen ;)
 

Anhänge

M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Kann ich dann am Port 7 4 IDE Platten einrichten? Beim Raid sollen ja alles gleiche Platten sein.
Vergiss RAID, du musst genau nach der Anleitung vorgehen sonst gets schief. :wut

Du musst für deine SSD den richtigen Port wählen (Port 1-6), im BIOS die Einstellungen kontrollieren und dann noch die richtigen Treiber.
 
G

GaxOely

Gast
Du hast nicht mit Zitronen gehandelt!
Du hast beim installieren vom B-System die alte festplatte noch dran gehabt, und somit den Bootloader auf dieser alten liegen.


Stöpsel die SSD an Port eins und nimm alle anderen Festplatten weg.
dann installiere Windows neu!
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Egal wo Bootmanager instaliert wird.Man startet von Win7 dvd und das wird einfach neu geregelt.Man kann sogar diese 100MB Partition für Bootmanager einfach so löschen und danach Win7 DVD rein, auch das wird problemlos repariert.

Von daher, warum sollte man wegen Bootmanager Windows neu installieren?
 
Thema:

SSD Platte einbauen

SSD Platte einbauen - Ähnliche Themen

  • Habe eine neue SSD (240GB)gekauft. Wie kann ich Win 10 von alter 60GB Platte auf die neue SSD einbauen?

    Habe eine neue SSD (240GB)gekauft. Wie kann ich Win 10 von alter 60GB Platte auf die neue SSD einbauen?: Ich habe gegooglt und manche Artikel gelesen. Aber ich glaube ihnen nicht. ich möchte hier Euch um Tipps bieten. Über jeden Tipp würde ich mich...
  • GELÖST Systemabbild läßt sich nicht wiederherstellen

    GELÖST Systemabbild läßt sich nicht wiederherstellen: Hallo, ich habe bei einem Hp-ProBook 4530 die 500 GB Festplatte gegen eine 256 GB SSD Samsung getauscht. Davor einen Systemreparaturdatenträger...
  • SSD Platte in Laptop nachrüsten. Selbe Windows Lizenz für 2 Installationen?

    SSD Platte in Laptop nachrüsten. Selbe Windows Lizenz für 2 Installationen?: Hallo zusammen, ich möchte in meinen Laptop eine SSD Platte einbauen, auf der das Betriebssystem liegt. Dafür würde ich die Platte einbauen, von...
  • SSD-Platte mit USB-Adapter wird vom System nicht erkannt.

    SSD-Platte mit USB-Adapter wird vom System nicht erkannt.: wenn ich die SSD über USB verbinde erscheint die Festplatte im Gerätemanager, es wird jedoch im Explorer kein Buchstabe zugeteilt. Im...
  • Ähnliche Themen
  • Habe eine neue SSD (240GB)gekauft. Wie kann ich Win 10 von alter 60GB Platte auf die neue SSD einbauen?

    Habe eine neue SSD (240GB)gekauft. Wie kann ich Win 10 von alter 60GB Platte auf die neue SSD einbauen?: Ich habe gegooglt und manche Artikel gelesen. Aber ich glaube ihnen nicht. ich möchte hier Euch um Tipps bieten. Über jeden Tipp würde ich mich...
  • GELÖST Systemabbild läßt sich nicht wiederherstellen

    GELÖST Systemabbild läßt sich nicht wiederherstellen: Hallo, ich habe bei einem Hp-ProBook 4530 die 500 GB Festplatte gegen eine 256 GB SSD Samsung getauscht. Davor einen Systemreparaturdatenträger...
  • SSD Platte in Laptop nachrüsten. Selbe Windows Lizenz für 2 Installationen?

    SSD Platte in Laptop nachrüsten. Selbe Windows Lizenz für 2 Installationen?: Hallo zusammen, ich möchte in meinen Laptop eine SSD Platte einbauen, auf der das Betriebssystem liegt. Dafür würde ich die Platte einbauen, von...
  • SSD-Platte mit USB-Adapter wird vom System nicht erkannt.

    SSD-Platte mit USB-Adapter wird vom System nicht erkannt.: wenn ich die SSD über USB verbinde erscheint die Festplatte im Gerätemanager, es wird jedoch im Explorer kein Buchstabe zugeteilt. Im...
  • Sucheingaben

    m2n sli deluxe ahci mode einstellen

    ,

    ahci-modus asus m2n32 sli

    Oben