GELÖST SQL Abfrage an Exchange funktioniert nicht!

Diskutiere SQL Abfrage an Exchange funktioniert nicht! im Exchange Server Forum im Bereich Server Systeme; Hallo Leute, Ich bins nochmal allerdings kann ich das hier nicht so einfach lösen :( Ich habe in dem Dateinamen eine eindeutige ID hinterlegt...
S

SC88

Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14
Alter
30
Hallo Leute,
Ich bins nochmal allerdings kann ich das hier nicht so einfach lösen :(

Ich habe in dem Dateinamen eine eindeutige ID hinterlegt "Hans Müller - 1234.eml"

nun möchte ich schon in der Abfrage selektieren ob es ein Eintrag mit dieser Nummer schon gibt oder nicht.

Wir haben 19000+ Einträge und wenn ich bei jedem einzelnen alle 19k durchlaufe dauert das ja Ewigkeiten.
Habe es mal so versucht:
Code:
select "urn:schemas:mailheader:content-class" ,"DAV:href","DAV:displayname"  from scope ('shallow traversal of "http://exchangeserver.domain.local/public/Kontakte von Domain"') WHERE [RESOURCE_DISPLAYNAME] LIKE '%- 12345.eml'

select "urn:schemas:mailheader:content-class" ,"DAV:href","DAV:displayname"  from scope ('shallow traversal of "http://exchangeserver.domain.local/public/Kontakte von Domain"') WHERE RESOURCE_DISPLAYNAME LIKE '%- 12345.eml'
Beide fälle funktionieren nicht ich bekomme in VB6 immer einen Runtime Error -2147217900 der leider Gottes ohne BEschreibung ist.

Hoffe ihr wisst da bescheid :)
 
A

AlienJoker

Gast
Klappt das ohne "where"-clause? Wenn ja, ersetz mal das '%- 12345.eml' durch '*' & '- 12345.eml'
 
S

SC88

Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14
Alter
30
Nein bei ADO ist der Platzhalter %.
Sorry hatte ich nicht dazugeschrieben.
Mmh ohne WHERE? Er muss doch wissen WO er suchen soll oder bin ich nun letz?!
 
A

AlienJoker

Gast
Mir geht es darum, ob die SQL-Abfrage auch ohne Where einen Fehler produziert. Das das Ergebnis dann Bockmist ist, ist schon klar. Wir sollten nur mal versuchen, den Fehler einzugrenzen!
Versuch mal "select * from..." um zu sehen, ob das select ok ist oder nicht
 
S

SC88

Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14
Alter
30
Achso lol Ja OHNE das Where geht aber der Recordcount ist IMMER -1



Weis nicht ob du VB kannst aber wie du siehst unten im Debugfenster die Datei "17998.eml" existiert aber er macht trotzdem nichts.

Die Originale Abfrage war glaub ich auch ohne WHERE.
 
A

AlienJoker

Gast
ich arbeite leider mit dao statt ado. In DAo muss man immer erstmal mit .movelast ans Ende des Recordset springen, um zu wissen, wie viele Elemente er hat. Warum deine where-clause net funzt, kann ich dir aber auch erstmal nicht sagen.
Guck auch mal in die msdn-seite rein
 
S

SC88

Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14
Alter
30
Ja DAO benutz ich ja auch für den SQL Server aber auf dem Exchange kann ich nur mit ADO aud diese Datenbank da zugreifen leider :(
 
Thema:

SQL Abfrage an Exchange funktioniert nicht!

SQL Abfrage an Exchange funktioniert nicht! - Ähnliche Themen

  • SQL Reporting Services Mehrfachauswahl von Parametern

    SQL Reporting Services Mehrfachauswahl von Parametern: Hi @ all! Ich stelle gerade Reportings aus einer SQL Server DB zusammen und möchte den Benutzer Parameter eingeben lassen. Das funktioniert alles...
  • Fehlermerldung bei Left-Join Abfrage unter Access2003

    Fehlermerldung bei Left-Join Abfrage unter Access2003: Hallo, Bin mal wieder betriebsblind und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Folgende Abfrage: SELECT * FROM TeilabfrageAmerica LEFT JOIN...
  • SQL Abfrage mit Passwort versehen

    SQL Abfrage mit Passwort versehen: Hallo zusammen, würde gerne eine SQL Abfrage mit einem Passwort versehen, sodass die Abfrage nur geöffnet werden kann, wenn das Kennwort eingeben...
  • Ergebnis einer SQL Abfrage aus VBA heraus nach Excel exportieren

    Ergebnis einer SQL Abfrage aus VBA heraus nach Excel exportieren: Moin! Ich möchte gerne wissen, ob ich mit einer SQL Abfrage die im VBA-Code ( Access ) steht die Ergebnisse direkt in ein Excel Sheet exportieren...
  • sql abfrage

    sql abfrage: hallo ich möchte aus meiner büchereidatenbank die 10 ätesten leser und 8 ältesten bücher auslesen geht das mit der max funktion oder wie mach...
  • Ähnliche Themen

    • SQL Reporting Services Mehrfachauswahl von Parametern

      SQL Reporting Services Mehrfachauswahl von Parametern: Hi @ all! Ich stelle gerade Reportings aus einer SQL Server DB zusammen und möchte den Benutzer Parameter eingeben lassen. Das funktioniert alles...
    • Fehlermerldung bei Left-Join Abfrage unter Access2003

      Fehlermerldung bei Left-Join Abfrage unter Access2003: Hallo, Bin mal wieder betriebsblind und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Folgende Abfrage: SELECT * FROM TeilabfrageAmerica LEFT JOIN...
    • SQL Abfrage mit Passwort versehen

      SQL Abfrage mit Passwort versehen: Hallo zusammen, würde gerne eine SQL Abfrage mit einem Passwort versehen, sodass die Abfrage nur geöffnet werden kann, wenn das Kennwort eingeben...
    • Ergebnis einer SQL Abfrage aus VBA heraus nach Excel exportieren

      Ergebnis einer SQL Abfrage aus VBA heraus nach Excel exportieren: Moin! Ich möchte gerne wissen, ob ich mit einer SQL Abfrage die im VBA-Code ( Access ) steht die Ergebnisse direkt in ein Excel Sheet exportieren...
    • sql abfrage

      sql abfrage: hallo ich möchte aus meiner büchereidatenbank die 10 ätesten leser und 8 ältesten bücher auslesen geht das mit der max funktion oder wie mach...
    Oben