GELÖST Spybot blockiert die Zeitsynchronisation

Diskutiere Spybot blockiert die Zeitsynchronisation im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo Leute Die Zeitsynchronisation in XP läuft nicht mehr und ich hatte zuerst das XP Service Pack 3 in Verdacht, dass es etwas zerschossen...
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
Hallo Leute

Die Zeitsynchronisation in XP läuft nicht mehr und ich hatte zuerst das XP Service Pack 3 in Verdacht, dass es etwas zerschossen hätte.
Um dies herauszufinden, bin ich wie folgt vorgegangen:

- Zurückspielen eines Images VOR Installation SP 3
> Synchronisation funktioniert
- Update des Antiviren-Programmes
> Synchronisation funktioniert
- Update AD-Aware > Synchronisation funktioniert
- Update Spybot > Synchronisation funktioniert nicht mehr

Somit ist der Urheber des Problems eindeutig ein nach dem 26.4.08 erschienenes Update von Spybot, denn bis zu diesem Datum lief die Synchronisation noch.

Weiss jemand, wo in Spybot ich etwas ändern kann, damit die Synchronisation wieder läuft. (Am Zeitserver kann es auch nicht liegen; ich habe 3 verschiedene versucht).

:danke zum Voraus für nützliche Hinweise
 
S

seppjo

Gast
Normalerweise läuft dieser Traffic über Port 123 http://de.wikipedia.org/wiki/Network_Time_Protocol
Wenn der nicht gesperrt ist, wurde vielleicht durch Spybot nur der Zeitserver von M$ in der hosts geblockt. Probier mal in den Windows Einstellungen ob ein anderer Zeitserver funktioniert.
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
Normalerweise läuft dieser Traffic über Port 123 http://de.wikipedia.org/wiki/Network_Time_Protocol
Wenn der nicht gesperrt ist, wurde vielleicht durch Spybot nur der Zeitserver von M$ in der hosts geblockt. Probier mal in den Windows Einstellungen ob ein anderer Zeitserver funktioniert.
Ich habe ja schon 3 verschiedene Zeitserver durchgetestet. Vor dem Update Spybot ging's mit allen drei, danach mit keinem mehr.

Grüsse
 
S

seppjo

Gast
Läuft ein Spybot Task im Hintergrund? Was passiert wenn du den beendest?
Hast du schon mal in die Hosts Datei geschaut ob die da mit drin sind?
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
Läuft ein Spybot Task im Hintergrund? Was passiert wenn du den beendest?
Hast du schon mal in die Hosts Datei geschaut ob die da mit drin sind?
:danke

Muss beides mal heute abend zuhause prüfen. Ich denke aber, dass beides wohl kaum zutrifft, denn der allereinzige Unterschied zwischen funktionierender und nicht funktionierender Zeitsynchronisation war das Update Spybot. Bis zum 26.4. lief alles bestens und dieses Image habe ich zurückgeladen. Sobald Spybot-Update dann drauf war, ging's nicht mehr; auch nicht mit anderen Zeitservern.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Nimm' doch ein anderes Tool anstelle von Spybot. ;)

z.B. Windows Defender ist besser als sein vermeintlicher Ruf, oder du greifst
gleich zu einem Virenscanner, der auch Spyware erkennt (Avast! HomeEdition,
Bitdefender, NOD32, AVG Free 8 etc. - quasi alle kommerziellen sowie die beiden
genannten Free-Produkte; AntiVir erkennt in der Free-Version keine Spyware!).

Ich persönlich nutze unter Vista nur noch Avast! HomeEditiion - auch den integrierten
Windows Defender hab ich ausgeschalten, da Avast! alles nötige von Haus aus sehr
gut mitbringt - und das für FREE!!!
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
@Chris1977ce

In diese Richtung habe ich auch schon überlegt. Ich verwende PANDA Internet Security 2008 und damit wird ja auch Spyware erkannt.
Auffällig ist, dass Spybot seit langer Zeit (mind. 1 Jahr) nichts mehr gefunden hat, also könnte ich annehmen, dass PANDA seinen Dienst ordentlich versieht und daher würde eigentlich nichts mehr dagegen sprechen, Spybot runterzuschmeissen.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Ich kann hierzu nur soviel sagen, dass ich auch Spybot (regelmäßig aktualisiert) laufen habe und ich mit der Zeitaktualisierung keinerlei Probleme habe. Allerdings hab' ich auch noch kein SP3 drauf. :blush
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
@Ronny2,
zustimm^^ Bei mir auch so, sogar mit SP3.
Ich kann nur vermuten, das sich evtl. Spybot und PANDA seit den neuesten Updates in die Wolle kriegen. Bis zum 26.4. versahen beide friedlich nebeneinander ihren Dienst. Meine Versuchsreihe zeigte jedoch, dass mit Spybot upgedatet, auch mit SP3, alles lief und sobald ich die neuesten Updates von Spybot runtergeladen hatte, die Synchronisation ausfiel.
Ich mache mal den Versuch, nach installiertem SP3 Spybot runterzuschmeissen und melde mich dann wieder.

Zum Glück habe ich div. Images :up

Vielen Dank für Eure Unterstützung
 
S

seppjo

Gast
@Uese,
gern gemacht. Die am Anfang beschriebenen Vorgänge kannst du trotzdem mal ausprobieren. Kann wiklich sein es ist nur ein Eintrag im hosts.
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
@Uese,
gern gemacht. Die am Anfang beschriebenen Vorgänge kannst du trotzdem mal ausprobieren. Kann wiklich sein es ist nur ein Eintrag im hosts.
Werde natürlich die Host-Datei von Spybot zuerst prüfen, bevor ich wieder die ganze Uebung des Image Zurückspielens und Updates saugen erneut mache.
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
So, habe soeben eine weitere Uebung mit folgenden Voraussetzungen hinter mir:

- Image vom 25.4.08 (OHNE SP 3), aber mit Spybot zurückgespielt > Synchronisation i.O.
- PANDA aktualisiert > Synchronisation i.O.
- Ad-Aware aktualisiert > Synchronisation i.O.
- Spybot deinstalliert > Synchronisation ist wieder im Eimer

Somit hat die Deinstallation von Sypbot den gleichen Effekt wie dessen Update.
Ich habe nun die Nase voll von all den Versuchen und habe mich entschlossen, Spybot drauf zu lassen und dafür auf die Zeitsynchronisation zu verzichten. Die ist ja nicht so lebensnotwendig und im Bedarfsfall kann ich die Zeit ja manuell einstellen. Es war einfach so, dass mich der Ehrgeiz packte, herauszufinden, wo die Ursache liegt und diese zu beheben, was aber offenbar relativ "tricky" und verzwickt ist.

NB: In Spybot finden sich keine verdächtigen Eintrage betr. Zeitsynchronisation.

Edit: Ich habe das in diesem Post beschriebene Prozedere trotzdem nochmals durchgeführt, mit dem kleinen Unterschied, dass ich nach Zurückspielen des Images als erstes Spybot deinstallierte. Und siehe da: Die Zeitsynchronisation läuft wieder!! Ich verstehe nicht ganz, weshalb dies einen Unterschied machen sollte.
Allerdings bin ich jetzt wieder zurück auf XP SP2, werde aber noch ein paar Tage zuwarten, bis ich es wieder draufmache.

Edit: Die Sache hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe in einer grösseren, echt zeitraubenden Versuchsreihe weiter getestet und getestet (ächz!) und kann nun als Resultat definitiv bestätigen, dass der Ausfall der Zeisynchronisation weder ein Fehler von SP3, noch ein Problem von Spybot war.

Ziemlich spät habe ich entdeckt, dass im Systemstart eine Windows-Komponente WMPNSCFG (keine Ahnung , wofür die gut ist) nicht aktiviert war. Also habe ich das Ding versuchsweise aktiviert und nun läuft auch die Zeitsynchronisation, sowohl unter SP3, wie auch mit aktualisiertem Spybot wieder einwandfrei
Was ich allerdings nicht beantworten kann, ist die Frage, WER denn diese WMPNSCFG im Sytemstart deaktiviert hatte. Wissentlich habe ich es nicht gatan; ich blicke auch nicht mehr durch, über welche Zusammenhänge denn die Zeitsynchronisation ausfiel.
Wollte dies einfach noch klarstellen zur Ehrenrettung von SP3 (es wird ohnehin schon genug drauf rumgehackt :D ) und Spybot.

Nochmals :danke für Eure Tipps
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Spybot blockiert die Zeitsynchronisation

Spybot blockiert die Zeitsynchronisation - Ähnliche Themen

  • Spybot - Search & Destroy

    Spybot - Search & Destroy: Guten Tag, seit dem Update auf 1703 Creators ist das unter Betreff genannte Programm nicht mehr auf meinem Rechner. Hat Windows dieses Programm...
  • Spybot - Search & Destroy

    Spybot - Search & Destroy: Guten Tag, seit dem Update auf 1703 Creators ist das unter Betreff genannte Programm nicht mehr auf meinem Rechner. Hat Windows dieses Programm...
  • Malwarebytes Anti-Malware oder spybot search and destroy

    Malwarebytes Anti-Malware oder spybot search and destroy: Moin. Wie der Titel schon sagt welches würdet ihr empfehlen? Ich kenne bis jetzt nur CCCleaner und bin gerade durch Zufall über das Malwarebytes...
  • Spybot S&D Trojaner-Funde - Gefahr? (aktuell ab Beitrag #26, Seite 3, gehts weiter)

    Spybot S&D Trojaner-Funde - Gefahr? (aktuell ab Beitrag #26, Seite 3, gehts weiter): Sollte ich mir über diese Funde Gedanken machen?
  • Spybot - Frage zum Ergebnis

    Spybot - Frage zum Ergebnis: Hallo Ich habe da mal eine Frage. Ich hab den Beitrag im News - Chart gelesen und habe mir darauf Spybot auf meinen Rechner (Windows Vista)...
  • Ähnliche Themen

    Oben