Spiele-PCs mit starkem Wachstum

Diskutiere Spiele-PCs mit starkem Wachstum im IT-News Forum im Bereich IT-News; Marktdaten widerlegen das "Ende des Spiele-PCs" Jon Peddie Research hat mit neuen Marktdaten belegt , dass die so oft gehörte Meinung...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Marktdaten widerlegen das "Ende des Spiele-PCs"

Jon Peddie Research hat mit neuen Marktdaten belegt , dass die so oft gehörte Meinung, Spiele-PCs seien wenig erfolgreich und Konsolen die Zukunft, keine wirkliche Grundlage hat. Die aktuellen Konsolen Xbox 360, PlayStation 3 und Wii haben sich insgesamt 74,7 Millionen Mal verkauft, seit die Xbox 360 im Mai 2005 veröffentlicht wurde.
Im gleichen Zeitraum wurden 196 Millionen Spiele-PCs verkauft. In dieser Zahl sind noch keine Notebooks enthalten. Die Mainstream und High-End-Notebooks würden weitere 187 Millionen verkaufte Geräte ausmachen und so die Zahl auf 383 Millionen Rechner erhöhen. Es sei ermüdend, immer wieder hören zu müssen, das die drei bis vier Jahre alten Konsolen ein so viel besserer Markt seien, wenn jeden Tag mehr Spiele-PCs mit neuester Technik verkauft würden, so Peddie.

Auch den Preisunterschied lässt Jon Peddie nicht gelten, da der PC in Sachen Rechenleistung, Auflösung und seiner Einsetzbarkeit für mehr als nur Spiele einen klaren Mehrwert besitzt. Es sei ein Fakt, dass der PC-Spiele-Markt im Vergleich zum Konsolen-Markt größer, wertvoller, schneller wachsend und technisch überlegen sei.

Powered by IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Die Next-Gen-Konsolen stehen doch meist in den finanzstarken Haushalten, in denen es eh schon mindestens einen leistungsfähigen Rechner gibt. Also ist das eh alles eine Milchmädchenrechnungen. Ich trotze jedenfalls den Konsolen (noch).
 
#3
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
naja, was heutzutage schon als spiele-pc gilt. :sleepy

außerdem nimmt die zahl der richtig guten spiele für pc's ab. so ist zum beispiel star wars: the force unleashed nicht für den pc erschienen.:flenn

mfg
 
#4
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
naja, was heutzutage schon als spiele-pc gilt. :sleepy

außerdem nimmt die zahl der richtig guten spiele für pc's ab. so ist zum beispiel star wars: the force unleashed nicht für den pc erschienen.:flenn

mfg
Nochmal Jedi Knight zocken :D

Aber sonst, war klar.
Man kann halt ********** zielen mit nem Stick oder wie sich das ding aufm Gamepad schimpft^^

Dafür macht Most Wanted unheimlich mehr spass mit dem XBoX 360 Controller (den ich mir für PC gegönnt habe), trotz des viel höheren Schadens den ich verursache^^
 
#5
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
jo, der xbox360-controller rockt...
nach wie vor einer der besten controller

mfg
 
#6
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Kann man mit Spielkonsolen Texte schreiben , Tabellen erstellen , Powerpoint-Präsentationen erstellen , im Netz surfen Millionen mp3s abspeichern , Filme abspeichern etc usw??? Und das alles gleichzeitig? Nein ?? Dann hat wohl ein hochgerüsteter PC bessere Chancen als ein XBOX etc! Klar ,wer den nötigen Schotter hat ,leistet sich neben dem Super-Gamer-PC dann noch eine XBOX oder was auch immer!
 
#7
W

wolf76

Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
86
Ort
Rheinland
hab mich eh schon gefragt woher die konsolengeneration die frechheit nimmt, sich über high-end technik zu stellen !!??!! ist ja ganz "nett" was technisch verbaut wurde, doch wird dies obsolete, sobald man sieht was "durchschnittliche" moderne (neue) PCs verbaut haben...

eben, am ehesten sind next-gen-konsolen in "finanzstärkeren" haushalten als zusatz zum spiele-pc bzw. für den kleinen filius erst die konsole, dann der pc... oder in haushalten, deren bewohner die pisa-studie nicht bestanden haben... (hehe... und DIE denken auch nach wie vor, die konsole sei 'besser' als ein pc... dumdedum) :D

so sei es...

edit : die kaufen (mieten) sich dann auch boxen, um mit dem normalen telefon und tv ins internet gehen zu können... :)
 
Thema:

Spiele-PCs mit starkem Wachstum

Spiele-PCs mit starkem Wachstum - Ähnliche Themen

  • LiquidSky bringt per Cloud Gaming Windows Spiele auf Android als Ersatz für High-End PCs

    LiquidSky bringt per Cloud Gaming Windows Spiele auf Android als Ersatz für High-End PCs: Windows-Games unterwegs spielen wünscht sich so mancher. Andere würden gerne an sich spielen, haben aber keinen flotten PC zur Hand. Was auch...
  • 3D Action und Puzzle Spiele von CDS Games für Windows Desktop PCs Smartphones und Tablets

    3D Action und Puzzle Spiele von CDS Games für Windows Desktop PCs Smartphones und Tablets: Der Windows 10 Gamer fühlt sich manchmal ein wenig benachteiligt wenn er so zum Apple App Store oder in den Google Play Store schielt. Der...
  • Gerücht um Project Helix: unterstützen PCs demnächst auch nativ Xbox One Spiele?

    Gerücht um Project Helix: unterstützen PCs demnächst auch nativ Xbox One Spiele?: Auf der E3 des vergangenen Jahres hatte Microsoft bereits eine Rückwärtskompatibilität der Xbox One zu Spielen für die ältere Xbox 360...
  • Facebook Messenger auf Desktop PCs zum Schach spielen nutzen? So geht’s!

    Facebook Messenger auf Desktop PCs zum Schach spielen nutzen? So geht’s!: Schach kennt fast jeder und sehr viele spielen es auch sehr gerne. Was macht man aber wenn keiner im Haus die Leidenschaft teilt? Facebook hilft...
  • Xbox One Spiele könnten schon ab Mai auf Windows 10-PCs gestreamed werden

    Xbox One Spiele könnten schon ab Mai auf Windows 10-PCs gestreamed werden: Das im Januar diesen Jahres angekündigte Feature des Xbox-Home-Streamings könnte bereits mit dem kommenden Mai-Update zur Verfügung stehen...
  • Ähnliche Themen

    Oben