Spiel: ANNO 1404

Diskutiere Spiel: ANNO 1404 im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Als absoluter 3D-Ego-Shooter-Fan auf einmal ein Strategie-Spiel? Ich habe mir dieses Spiel für 42 € beim Expert gekauft, weil ich in meiner...
froemken

froemken

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
40
Standort
Im Oberbergischen
Als absoluter 3D-Ego-Shooter-Fan auf einmal ein Strategie-Spiel? Ich habe mir dieses Spiel für 42 € beim Expert gekauft, weil ich in meiner Umgebung auch noch was mitbekommen möchte. Bei 3D-Spielen bin ich immer hoch konzentriert und dachte das wäre bei einem Aufbau-Strategie-Spiel nicht der Fall. Es ist war: Mein letztes Aufbau-Strategie-Spiel war Siedler 1 auf 2 Disketten. Dieser Erfahrungsbericht wird also von mir als absoluter Neuling erzählt.

Das Spiel wird mit einer DVD mitgeliefert und umfasst nach der Installation 3,19 GB auf Eurer Festplatte. Während der Installation wird eine Internetverbindung benötigt. Bei meiner 16.000er ging das herunterladen des Patches aber recht zügig und problemlos.

Nach dem ersten Start habe ich mir die Optionen angeschaut und konnte einige Einstellungen bzgl. Grafik und Sound machen. Ich sag mal so: Es sind genug Einstellungen, aber ich weiß aus anderen Spielen, dass mehr möglich ist. Schön wäre hier zum Beispiel die Möglichkeit den Zoom einzustellen, denn in ANNO 1404 gibt es nur 3 Zoom-Stufen:
- über dem Himmel (man sieht hin und wieder ein paar Wolken)
- Cityview (Marktplatz und alles drum rum kann man gut erkennen)
- Gebäudeansicht (Naja...ist schon recht nah und man hört auch recht leise die Leute quatschen. Auf dem Markplatz hört man auch sowas wie "Mein Fisch ist der beste. Wenn die von Anno, den Leuten schon ganze Sätze schenken, dann hätte ich mich über einen weiteren Zoomstep sehr gefreut.")
Den Sound habe ich auf Dolby 5.1 gestellt, allerdings solltet Ihr Euer Windows-System auch auf Dolby stellen. Denn ist dieses auf Stereo oder sonst was eingestellt, dann habt Ihr einen Absturz beim Starten des eigentlichen Spiels.

Als absoluter Neuling sollte zu erst die Kampange gestartet werden, denn hier werden Neulinge "antrainiert", um mit den Ressourcen und Gebäuden richtig klar zu kommen.

Der Ladebildschirm hat so seinen eigenen Witz. Dort steht nicht: "Spiel wird gerendert, Texturen werden geladen", sondern "Hexe wird geschminkt, Täler werden mit Wasser aufgefüllt, ...". Auf meinem AMD 3.2 GHz brauchte der Ladebalken aber trotzdem so seine 1,5 - 2 Minuten bis er durch war.

Die Introvideos sehen sehr interessant aus. Es sind nicht direkt Videos sondern eher so 3 -4 Bilder, die übereinander liegen. Die Berge hinten, die Täler/Wälder davor, das eigentliche Geschehen und dann noch ein Bild davor. Jetzt schwenkt die Kamera nach rechts und das vordere Bild bewegt sich nach links und die hinteren beiden Bilder nach rechts. Wie schon gesagt...sehr interessant und die Videos sind nicht zu lang.

Danach kommt noch ein Introvideo. Selbst bei einer GeForce 8600GT und einer Auflösung von 1280x1024 ruckelt dieses Video, wenn die Kamera über die sehr detailierten Häuse fliegt. Würd mich interessieren, ob das bei Euch auch der Fall ist.

Das Spiel
Ich hab ein Boot und eine kleine Insel auf der ich angelernt werde und für die Insel Domstadt ein paar Ressourcen besorgen/herstellen soll. Ein Marktplatz und ein paar Bauernhäuser sind schon da. Die Grafik ist wirklich bezaubernd. Man sieht die Leute arbeiten, Kinder springen umher, die Mischwälder, die Wellen im Meer, die Balken und die Dachpfannen der Häuser. Dank 360 Grad View kann man auch das Geschehen hinter den Häusern mitbekommen.
Der Sound ist auch schwer in Ordnung. Kein Knistern, keine sich ständig wiederholende Melodie. Beim Gebäudeview kann man sogar den Schmied hämmern hören. Fast jeder Handwerkerbetrieb gibt ein Tönchen in die Lautsprecher ab.

Kritik
Als Neuling werde ich bestimmt mehr Kritik haben als Leute, die ANNO 1404 schon seit Jahren spielen. Nehmt es mir also bitte nicht übel.

- Der Auftrag lautet: Bauen Sie zwei Holzfäller. Ich bau die Holzfäller dicht an die Straße, um die Wege kurz zu halten und prompt bekomm ich die Meldung, dass mein Holzfällerbetrieb nicht produktiv genug ist und schon kann ich Ihn wieder abreißen. Also bau ich Ihn nun an den Rand eines Waldes. Wieder ist der Betrieb nicht produktiv genug. Wieder abreiße und erst als in den Betrieb mitten in den Mischwald, fern ab jeder Straße gesetzt habe...da war er dann produktiv. Wenn schon ständig und immer wiederholend gesagt wird, dass Wege gebaut werden müssen, um Gebäude zu vernetzen, dann kann man doch auch sagen, dass ein Holzfäller mitten IN den Wald gehört.

- Irgendwann kommt der Punkt, dass Bauern sich zu Bürgern fort bilden. Mein "Lehrer" öffnet automatisch ein Fenster, in dem man sehen kann, was den Bürgern fehlt (Bedürfnisfenster). In Level 3 muss man Wäsche produzieren für jemand anderen. Als Tipp wird mir gegeben, keine Wäsche an die Bürger zu verkaufen, damit das Lager genug für den Kunden hergibt. Ich habe sage und schreibe 30 Minuten gebraucht, um dieses Fenster wieder zu finden.

- Zu Anfang wird gesagt, dass mit mehr Häusern auch mehr Geld in die Kasse kommt. In Level vier soll ich 4 Schiffe bauen + 1 Schiff für mich. Meine Einkommen rasen auf einmal mit -200 in den Keller. Ich hab dann jeden cm rund um den Markplatz zugebaut mit Häuser. Immerhin war ich jetzt auf -150. Nach Level 1 wurde das Thema Geld nicht nochmal angesprochen. Ich habe dann einfach noch einen Marktplatz gebaut und auch zugemüllt an Häusern. Keine Ahnung, ob das der richtige Weg ist, denn wie soll das mal laufen, wenn ich ganze Flotten auf dem Meer habe...? Allein durch Handel kommt immer wieder mal nur ein paar Cent rein.

- Nachdem Level 1 geschafft war, erhalte ich eine Statistik in der ich sehe, dass ich nur 86% geschafft habe. Es gibt also noch mehr zu entdecken. Anscheinend gibt es Haupt- und Nebenquests und sehr wahrscheinlich habe ich die Hauptquest zu früh erledigt. Es gibt keinen Hinweis darauf was Haupt- und was Nebenquest ist. Eine nicht geschaffte Nebenquest war z.B. Gebäude verteidigen. Ich weiß selbst jetzt in Level 4 nicht, wie ich Kasernen und Co. baue.

- Von den Kunden wird städig extremster Stress gemacht, wo denn die Ware bleibt. Eine Aufgabe aber sagt, ich soll ein Gebäude bauen, eine weitere Aufgabe sagt, ich soll einen Brief ausliefern und wieder eine andere Aufgabe sagt, ich soll einem Schiff bei der Rettung helfen. Haaalllooo...bitte eins nach dem Anderen.

- Ich soll ein Haus bauen. Der Bau benötigt Stein. Also habe ich einen Steinmetz in der Nähe meiner Berge gebaut. Produktivität = 0. Ich hab glaub ich 5 Steinmetze gebaut und alle waren Produktivität = 0. Erst ein Blick in das Handbuch hat mir erklärt, dass ich oben in der Mitte auf Ressources klicken kann, um herauszufinden, was auf der Insel überhaupt zu finden ist. Meine Insel war leer, einige Inseln hatten Stein, aber in deren Kontor wurde Stein nicht gehandelt. Ich habe mich also trotz 4 offenen Aufgaben erst mal darum gekümmert, die ganze Karte aufzudeken. Mit nur einem Schiff kostet das extremst viel Zeit, denn um ein weiteres Schiff zu bauen benötigte ich eine Seilerei, aber meine Bürger waren noch nicht so weit, als dass eine Seilerei im Baumenü erschien.

- Man kann nicht einfach nur auf ein Bauerhaus klicken und weiß wie die Stimmung der Mitmenschen ist, nein...es gibt ja die Bauern, die Bürger und später noch ein paar mehr. Also muss man einmal auf das Bauernhaus klicken, um zu sehen wie es denen geht und einmal auf ein Bürgerhaus, um deren Bedürfnisse einzusehen.

Fazit
Von der Grundschule werde ich direkt ins Studium geschickt. Es wird einmal was gesagt und an Hand dieser Aussage sollst du von selbst Schlüsse ziehen, was du zu tun hast. Mit einfach Klicki-Klacki kommt man hier nicht weiter. Die Bedienungsanleitung ist auf jeden Fall vorher zu lesen, da hier Informationen zu finden sind, die im Spiel nicht erklärt werden (siehe Ressourcen pro Insel). Auch so Sachen wie Einflussbereiche und Geld werden gar nicht oder viel zu knapp erklärt. So wundert man sich warum ein Holzfäller im Einflussbereich eines Köhlers kaum Produktivität vorweisen kann. Von einem Anfänger wird viel abverlangt, viel Eigenständiges LOGISCHES Denken. Vieles wird nur einmal gesagt und dann muss es sitzen, aber der bau von Wegen quillt nach dem 50sten Mal dann wieder aus den Ohren.
Die Grafik, der Sound, die Aufmachung, die Stimmen der Erzähler, die Aufträge sind wirklich hervoragend gemacht. Nicht umsonst erhält dieses Spiel von anderen Testern einen Wert von über 95 %. Auch ein Grund warum ich mir dieses Spiel gekauft habe.

Für Strategie-Anfänger empfehle ich dieses Spiel allerdings nicht.

Stefan Frömken
 
K

kruemelgirl

Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
43
Standort
NMB
Toller Bericht.

Und dem kann ich als Anfänger voll und ganz zustimmen.
 
K

kaller

Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
555
Hiya!

Ich hab mir das in der Schatztruhe zugelegt.

Zu dem Bericht kann ich nur sagen: :up :up :up :danke

Bis dahin...
kaller
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Hm also das mit der Grafik macht bei meinen 88GT kein Problem und der ladebalken ist in gut 30sekunden durch.
Das mit dem Stress wärend dem Spiel geht mir auch so, aber wie hast du es geschafft das Menü für bedürfnisse so lange zu suchen??!
Einfach Bauer auswählen auf Kleider klicken dann im Kreis auf Kleider und dann ist da ein großes X drüber und sie bekommen eben keine Kleider mehr.

Und was ist an den einflussbereichen so schwer??
Eben nur in diesem Kreis werden z.B. Bäume gefällt oder Bürger mit ner Schenke versorgt...

Ich würde es auf jeden Fall auch Anfängern empfehlen da es schon viel besser verständlich ist als seine Vorgänger und du wirst es nicht glauben, ich habe das Handbuch nur wegen dem Farbdruck angeschaut :D
 
froemken

froemken

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
40
Standort
Im Oberbergischen
Es heißt, klicken Sie auf den Marktplatz, um sich Informationen bzgl. der Bürger anzuschauen, aber dort habe ich nur Informationen bzgl. dem Aufstieg der Bürger gefunden. Ich hab mal auf ner LAN Emire Earth gespielt. War voll der Looser...und Häuser für die Bürger habe ich dort nie gesehen, vielleicht habe ich deshalb hier gar nicht erst versucht auf die Häuser zu klicken. Naja...Anfänger halt.

Die Sache mit dem Einflussbereich wird nicht erklärt...da muss man von selbst drauf kommen. Wer denkt denn schon das der Köhler einen Einflussbereich von fast 5 Holzfällern benötigt? Man muss schon zu Anfang an vorsichtig sein, nicht den kompletten Wald mit Häusern und Co zu zerstören, da der Köhler ein riesiges Areal in Anspruch nimmt.

Hab jetzt gerade den ersten Teil 3mal hintereinander durchgespielt, um wirklich alle Aufgaben zu erledigen. Gar nicht so einfach. Die Domsteine dürfen nicht abgegeben werden, da sonst das Spiel zu Ende ist. Gebt nur die verlorene Fracht ab und Ihr erhaltet noch ein paar Aufträge, aber selbst nach dem 3ten mal habe ich die Aufgabe mit dem "Wo ist der Baumeister" nicht gefunden.

Jemand von Euch ne Idee?
 
S

Sty!er

Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
195
Standort
Hameln
Man muss schon zu Anfang an vorsichtig sein, nicht den kompletten Wald mit Häusern und Co zu zerstören, da der Köhler ein riesiges Areal in Anspruch nimmt.
Den Wald kann auch nachträglich wieder anpflanzen, also kann man den Köhler hinsetzten wo es einem grade gefällt.

Im Allgemeinen finde ich Anno 1404 wieder ziemlich gut gelungen, habe den ersten Teil lange gespielt, und kam in den Neuen Teil eigentlich ziemlich schnell wieder rein. Was nicht so schön ist, sind die Aufstiegsvorraussetzungen der Einwohner. Man muss immer eine bestimme Anzahl an Menschen einer Klasse haben bis diese aufsteigen, und selbst dann steigen nicht alle auf. Dies ist zwar ganz nett für die Optik, erschwert das ganze aber gerade für Anfänger ganz schön. Hätte man als Option deaktivierbar machen sollen...
 
S

Simi1989

Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
Ich find die ganze Anno Serie klasse, habe mir ebenfalls 1404 gekauft, von der Grafik her, von den neuen Gebäuden, alles klasse, nur was halt fehlt ist der Multiplayermodus.
Dieser kommt angeblich iwann mal mit einem patch, aber da hab ich bei 1503 auch lange gewartet^^
naja, muss wohl auf das bewährte 1701 zurückgreifen... solang man da net gegen ki spielt, ist das ja auch in ordnung
 
S

Sty!er

Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
195
Standort
Hameln
Soweit ich weiß kommt der Multiplayermodus erst mit dem ersten Addon, nicht mit einem Patch.
Kann sich also noch etwas hinziehen...
 
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
8.630
Alter
39
Standort
In Windows Nr. 10
@froemken

Also ein Patch für das Spiel gibt es nicht.
 
S

Sty!er

Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
195
Standort
Hameln
Vielleicht meint er die paar Kilobyte die der Kopierschutz bei jedem starten runterlädt?
Ansonsten wüsste ich nicht was er meint...
 
froemken

froemken

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
40
Standort
Im Oberbergischen
Meinetwegen auch Kopierschutz. Ich dachte es wär ein Patch, weil ich nach der Installation Version 1.0.1.irgendwas drauf hatte. Also ein Interpretationsproblem meinerseits. Sorry.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.680
Alter
41
Bezüglich Einflussbereiche:
Für ale Betriebe, die sich der "Zufriedenstellung" der Bedürfnisse der Einwohner verschrieben haben (Marktplatz, Kirche, Kneipe, Feuerwehr, Zimmermann, ...), ist die Umschalttaste sehr hilfreich - hat man ein Gebäude aus der Bauauswahl selektiert, zeigt einem die Umschalttaste, welches Gebiet durch Häser der selben "Art" bereits abgedeckt werden. So kann man seine Siedlung besser organisieren ;)
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Hey danke Zong so kann ich jetzt erstmal flächendeckend Kirchen und Kneipenn und nen Schuldturm bauen :)
 
Thema:

Spiel: ANNO 1404

Spiel: ANNO 1404 - Ähnliche Themen

  • Fehlermeldung 0xC0000005 bei einen Spiel

    Fehlermeldung 0xC0000005 bei einen Spiel: Ich habe mir letzte Woche das Spiel Code Vein gekauft und wollte es gleich mal testen. Das Spiel lässt sich nur selten richtig starten und laut...
  • Spiel lässt sich nicht starten, deinstallieren oder installieren

    Spiel lässt sich nicht starten, deinstallieren oder installieren: Hallo! Es geht um das Spiel Darksiders III welches ich über Gamepass Ultimate besitze. Konnte das Spiel zuerst normal herunterladen. Beim...
  • ANNO Online: Strategie-Spiel startet mit neuem Free-to-Play-Modell in neue Regionen

    ANNO Online: Strategie-Spiel startet mit neuem Free-to-Play-Modell in neue Regionen: Der von Blue Byte entwickelte Strategie-Hit ANNO Online, wird von Ubisoft in einem neu aufgelegten Trailer näher vorgestellt, welche Einblicke in...
  • Windows 8 Anno Spiele gehen nicht

    Windows 8 Anno Spiele gehen nicht: Ich kann meine ANNO Spiele nicht spielen woran liegt das?
  • Anno 1503 im Netz spielen

    Anno 1503 im Netz spielen: Hallo, ich hatte die Absicht zu Hause im Netzwerk Anno 1503 zu spielen nachdem ich den Mehrspielermodus freischalten konnte. Netzwerkspiele mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben