Spiegelung - boot.ini

Diskutiere Spiegelung - boot.ini im Windows 2000 Forum im Bereich Windows 2000; Hallo, habe hier ein verständnis problem.... habe heute zum ersten mal eine spiegelung unter w2k server eingerichtet. während der spiegelung hat...
#1
darkside2k

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
37
Hallo,

habe hier ein verständnis problem....
habe heute zum ersten mal eine spiegelung unter w2k server eingerichtet.
während der spiegelung hat er mir ein pop up gebracht ich solle dann die boot.ini abändern...

so, hauptplatte ist an scsi kanal a mit der id 1 angeschlossen. spiegelplatte an kanal a mit id 0. im scsi controller bootet er default mäßif von kanal a id 1!
habe dann in der boot.ini den befehl zum start von hauptplatte kopiert und abgeändert auf die spiegelplatte. wie es normal wäre wenn 2. platte drin hängt.
wenn ich jetzt hauptplatte ausbaue und von der spiegelplatte starten möchte und ich im boot loader den eintrag spiegelplatte neheme startet er mir nicht. egal wie ich die boot.ini abändere. wenn ich jedoch den eintrag von der hauptplatte wähle startet er mir das system von der spiegelplatte.
das versteh ich nicht !!?!?!?! :bahnhof

ok, mann kann sagen es wäre ne 1 zu 1 kopie von hauptplatte, aber im scsi controller habe ich doch gesagt er soll von id1 booten, und er erkennt mir bei ausgebauter hauptplatte die spiegelplatte mit id0 (was sie auch hat) aber dann könnte er doch garnicht von ihr booten, starten....

kannmir das jemand erklären ? :nixweis

danke
 
#3
darkside2k

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
37
also wie soll ich sie gespiegelt haben... ???

habe basis-hdd in dynamische hdd umgewandelt und dann rechter mausklick und "spiegelung einrichten" gesagt... und dann spiegelung auf festplatte 1 dann hat er 30 min gearbeitet und das wars. mehr habe ich nicht gemacht.
während er "gespiegelt" hat kam dann das popup ich solle die boot.ini anpassen....
 
#4
D

Dheller

Gast
Wenn Du die Spiegelung einrichtest, wird EINE platte vom betriebssystem normalerweise versteckt. Daher solltest Du eigentlcih den Eintrag so lasssen, wie er ist. Baust Du eine Platte aus, bootet er von der anderen soweit ich weiss.
 
Thema:

Spiegelung - boot.ini

Spiegelung - boot.ini - Ähnliche Themen

  • Grafische Fehldarstellung (90 Grad Spiegelung) von Windows Live Mail 2012 nach 1803 Windows 10 Updat

    Grafische Fehldarstellung (90 Grad Spiegelung) von Windows Live Mail 2012 nach 1803 Windows 10 Updat: Description: Grafische Fehldarstellung (90 Grad Spiegelung) von Windows Live Mail 2012 nach 1803 Windows 10 Update Google Search: Windows 10...
  • Grafische Fehldarstellung (90 Grad Spiegelung) von Windows Live Mail 2012 nach 1803 Windows 10 Updat

    Grafische Fehldarstellung (90 Grad Spiegelung) von Windows Live Mail 2012 nach 1803 Windows 10 Updat: Description: Grafische Fehldarstellung (90 Grad Spiegelung) von Windows Live Mail 2012 nach 1803 Windows 10 Update Google Search: Windows 10...
  • Win10 Spiegelung, Fehler "gleiche Sektorgröße"

    Win10 Spiegelung, Fehler "gleiche Sektorgröße": Hallo, ich habe im Forum keine abschließende Lösung für das Problem gefunden. Beim Einrichten einer Spiegelung erhalte ich folgende...
  • Windwos live mail nach letztem Funktionsupdate grafische Fehldarstellung (Spiegelung)

    Windwos live mail nach letztem Funktionsupdate grafische Fehldarstellung (Spiegelung): Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem letzten Funktionsupdate zu Windows 10 tritt ein Fehler bezüglich der grafischen Darstellung von Windwos...
  • Booten nach Spiegelung

    Booten nach Spiegelung: Hallo, habe von einer Fettplatte (32GB) eine NT Server-Installation incl. Programme und Datenbanken die nur 4GB belegt auf eine Festplatte (6GB)...
  • Ähnliche Themen

    Oben