GELÖST Speicherort für Ubuntu Betriebssystem

Diskutiere Speicherort für Ubuntu Betriebssystem im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Winboarder Ich bin dabei Auf meinem Rechner neben Windows 10 Linux Ubuntu zu installieren. Dazu habe ich auf einer Externer Festplatte eine...
K

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
269
Hallo Winboarder

Ich bin dabei Auf meinem Rechner neben Windows 10 Linux Ubuntu zu installieren.
Dazu habe ich auf einer Externer Festplatte eine primäre Partition (E:/ Linux 50 GB) eingerichtet.
Linux als Test von DVD gestartet. Das Laufwerk Linux wird erkannt.
Daraufhin habe ich die Installation gestartet. Nach einigen Schritten kam die Meldung:

Ubuntu neben Windows Boot Manager installieren
Festplatte löschen und Ubuntu installieren
Etwas anderes (Sie können selbst Partitionen anlegen, deren Größe ändern, oder mehrere Partitionen für Ubuntu auswählen.

Ich habe mich für die dritte Möglichkeit entschieden. Hier öffnet sich nun eine Seite die ich nicht deuten kann mit folgendem Inhalt:

Dort sehe ich grün markiert: sda1 (ntfs) rosa markiert sda2 (ntfs)
Danach eine Liste
/dev/sda
/dev/sda1 ntfs 786 MB 480 MB
/dev/da 2 ntfs 239268 MB 165343 MB
/dev/sdb/
/dev/ sdb1 ntfs 947740 MB Unbekannt
/dev/ sdb2 ntfs 52426 MB Unbekannt

(Es lässt sich eine Zeile markieren)

Gerät für die Bootloader-station:
/dev/sda ATA WDC WDS240G0A- (240.1GB)

Jetzt installieren

Was muss ich tun damit die Installation in das Laufwerk E:/ Linux erfolgt?

Ich danke für Eure Hilfe.
Kl.Drw
 
D

dinka

Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
102
Ort
Irgendwo im Sauerland
"/dev/ sdb2 ntfs 52426 MB Unbekannt"
Das müßte die Linux Partition mit den von Dir erstellten 50Gb sein.

Gerät für die Bootloader-station:
/dev/sda ATA WDC WDS240G0A- (240.1GB)
Da müßtest Du eigentlich auch die 50Gb Partition wählen können.
So ist das bei mir.Linux Mint.Bei mir stand da gleich meine
Externe Festplatte als:Gerät für die Bootloader-station...
Die bei Dir angezeigte
WDC WDS240G0A- (240.1GB) ist wahrscheinlich Deine Windows Platte.
Aber Du kannst Linux hinterher nur dann Booten,wenn Du beim Rechnerstart
das Bootmenü aufrufst,und Ubuntu auswählst.Ansonsten startet immer
Windows,auch wenn die Platte mir Linux dran hängt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.374
Alter
55
Ort
Thüringen
Wenn man nur eine Platte hat ist normal nach der Linux-Installation dessen Bootlader aktiv; bei 2 Platten muss man entweder ins BIOS und den Standard verändern oder das Bootmenü des Rechners aufrufen und dort das OS auswählen was natürlich lästig ist. Ich habe mich seinerzeit mit den LW´s Bezeichnungen von Linux auch schwer getan und deswegen eine Partitions-OP doch unter Windows durchgeführt....
 
D

dinka

Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
102
Ort
Irgendwo im Sauerland
"Ich habe mich seinerzeit mit den LW´s Bezeichnungen von Linux auch schwer getan"
Das war bei mir auch.Ich hab' fast ein ganzes WE gebraucht,um alles raus zu finden.
Vor allen Dingen der Einhängepunkt.Das sagte mir gar nichts.Habe ich immer wieder
"Kopfkratzend" vor dem Rechner gesessen...Woher soll ich wissen,das man da den
Schrägstich wählen muß.
Sag noch mal einer,Linux Install ist einfach
 
K

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
269
Danke für die Hinweise.
Mein Laufwerk C: ist zu klein für zwei Betriebssysteme. Deswegen ein spezielles Laufwerk nur für Linux.
Wenn ich hier was falsch mache habe ich angst das ich mein Windows lösche.
Hallo Drinka Du schreibst der Schrästrich ist zu wählen. Kannst Du das etwas näher erläutern?
Kl.Drw
 
D

dinka

Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
102
Ort
Irgendwo im Sauerland
Alles so einstellen.Die Größe ist bei Dir natürlich anders..
353_Partition_erstellen_ext4.png

Ubuntu User
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.418
Ort
Lahr
Da du auf ein externes medium installieren möchtest, würde sich auch anbieten alle anderen Platten abzuklemmen oder im BIOS zu deaktivieren.

Danach hast du nur noch eine Platte in der Installationsansicht. Nämlich die externe.
Das macht alles etwas einfacher.
Zudem wird dann der Windows Bootmanager nicht von Grub Überschrieben sondern du hast 2 gesonderte systeme die nichts voneinander wissen.

In meinem Tipps Threat (Signatur) hab ich das bebildert für einen USB Stick gezeigt. An einer externen Festplatte ist das aber das selbe Vorgehen.
 
K

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
269
Hallo Winboarder
Nunmehr habe ich die Ubuntu Installation abgeschlossen. Ich habe mir nochmals die Installationsmöglichkeiten angesehen und habe die Möglichkeit 1 (Ubuntu neben Windows Boot Manager installieren) geöffnet.
Hier war eindeutig ersichtlich, dass die Installation auf der externen Festplatte erfolgt. Wenn auch nicht der entsprechende Laufwerksbuchstabe angegeben wurde, doch die Größe der Platte und die Größe der Belegung waren eindeutig.
Die Installation wurde vorgenommen und beim Start kann wahlweise Windows bzw. Ubuntu gewählt werden.
Ich danke allen welche mir bei der Lösung des Problems geholfen haben.
Ein Test über Sinn oder Unsinn dieser Aktion erfolgt in den nächsten Tagen
Doch soviel konnte schon festgestellt werden:
Ubuntu erkennt das Laufwerk C:/ nicht. Auch nicht die darauf enthaltenen privaten Dateien.
Im umgegehrten Fall auch Windows die Dateien in der Partition von Ubuntu nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Kl.Drw
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.418
Ort
Lahr
Ubuntu erkennt das Laufwerk C:/ nicht. Auch nicht die darauf enthaltenen privaten Dateien.
Kann ich mir nicht vorstellen. es sei denn du verwendest den Bitlocker und C ist verschlüsselt.
Meist werden bei Linux nicht alle Laufwerke automatisch gemountet wie es z.B bei windows der Fall ist.
Hier musst du einmalig manuell ran
 
D

dinka

Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
102
Ort
Irgendwo im Sauerland
Linux zeigt Dir Windows auch nicht als "C:/" an.
Such mal nach "Basic data Partition" Weiß nicht,ob das
in jeder Linux Version gleich ist.Das ist Dein Windows.
Das Foto ist jetzt allerdings von KDE NEON.
Screenshot_20210712_194213.png
 
Thema:

Speicherort für Ubuntu Betriebssystem

Speicherort für Ubuntu Betriebssystem - Ähnliche Themen

Win 10 Startproblem Fehlercode: 0xc00000e9 - Systemreparatur und Neuinstallation nicht möglich: Samsung Laptop R540, 4 GB RAM, Intel core i3 M 380 2,53GHz, viel Platz auf FP frei. Habe vor 13 Monaten (Dez. 2017) von Win 7 OEM auf Win 10 Home...
GELÖST Windows 8.1 bootet nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem Dell XPS 12-9Q33, Windows 8.1 als Betriebssystem: Ohne erkennbaren Auslöser fuhr das...
Windows 10 Bootet nicht mehr: Hallo, bei mir tratt, nach dem Austausch eines internen DVD-Brenners gegen ein internen Blu-Ray-Brenner, ein seltsammes verhalten auf. Windows...
Windows 7 bootet nur noch bis zum Logo: Hallo, mir ist vor kurzem beim Arbeiten das Bild meines Notebooks (Lenovo Thinkpad T440, Windows 7) eingefroren. Nachdem ich es ausgeschaltet...
win 8 auf hofer akoya E4070D PC bootet nicht: HAllo Leute, habe folgendes Problem: Rechner bootet nicht, und lässt sich auch nicht mit mitgelieferten Application&Support Disc nicht...
Oben