GELÖST Speedfan Hauptfenster lässt sich nicht minimieren oder schließen

Diskutiere Speedfan Hauptfenster lässt sich nicht minimieren oder schließen im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe Speedfan aktualisiert und seit einigen Tagen tritt das Problem auf. (Speedfan bei Chip.de) Das Hauptfenster von Speedfan...
J

Jimmy1

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2011
Beiträge
39
Hallo,

ich habe Speedfan aktualisiert und seit einigen Tagen tritt das Problem auf. (Speedfan bei Chip.de)

Das Hauptfenster von Speedfan erscheint beim Windowsstart, bleibt dann ewig ohne Inhalt stehen, und nach einiger Zeit wird das Fenster dann normal angezeigt. Jedoch lässt sich das Fenster nicht ansprechen, weder minimieren, noch ins Tray schicken, noch schließen funktioniert. Das Ding hängt da einfach mitten auf dem Bildschirm rum, und lacht mich aus. :mad

Das passiert nicht immer, aber nur beim richtigen Starten von Windows, also nicht beim Ab- und wieder Anmelden. Ich hab schon downgegradet auf die alte Version, da hat es dann 1x funktioniert, aber jetzt ist das Fenster wieder da. Woran kann das liegen? Und vor allem: Wie krieg ich das weg?
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.029
Standort
D-NRW
Also ist Speedfan komplett eingefroren, oder ändert sich die Anzeige später noch?
Wie schaut es denn aus, wenn du Speedfan aus dem Autostart nimmst und es nach dem Windowsstart selber startest, bzw. das eingefrorene Programm über den Taskmanager beendest und es dann selber startest.
 
J

Jimmy1

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2011
Beiträge
39
Wie gesagt, Speedfan ist eine zeitlang einfach eine leere weiße Fläche, und nach einer gefühlten Minute wird ihm dann Leben eingehaucht. Es ist dann nicht eingefroren, man sieht wie sich die Balkenanzeige für die Prozessorlast bewegt. Es lässt sich zwar verschieben, das war's dann aber auch schon. Es lässt sich nicht beenden und nicht minimieren, weder per Eintrag in der Taskleiste, noch über die Buttons im Speedfan-Fenster.

Deine Idee mit dem manuellen Starten mach Sinn! Ich habe es gerade ausprobiert, Speedfan ist klaglos gestartet und hat sich wie gewünscht ins SysTray minimiert.

Wenn es jetzt einmal funktioniert hat, heißt das nicht, dass es jedesmal funktioniert. Aber der Ansatz ist gut! Ich werde jetzt eine Startverzögerung programieren, und sehen, ob's dauerhaft klappt.

Ich habe die Antiviren-Programme im Verdacht. Ich habe Avast benutzt, und vor ein paar Wochen kam ein Upgrade auf Version 9. Seit dem geht einiges schief: Alles geht langsam und braucht ewig. Ganz deutlich ist es bei Video-Dateien. Wenn ich da eine starte, dann bringt der Player sogar eine Fehlermeldung. Ich hab dann das Netzkabel entfernt und Avast ausgeschaltet, dann ging das einwandfrei. Ich hab das jetzt nicht 1.00 Mal probiert, aber ich denke dass es Avast war. Habs jetzt runtergeschmissen und verwende Avira. Die Videosachen laufen jetzt, aber wie man sieht ist's bei Speedfan immer noch im Argen.

Es ist halt bisher nur ein Verdacht. . . . Mich würde interessieren, ob Speedfan bei anderen auch Probleme macht. Dann könnte man eventuell einen Zusammenhang mit Antiviren-Software rausbekommen.

Mal sehen, wie's mit der Startverzögerung klappt. Melde mich dann spätestens in ein paar Tagen wieder. Danke für den Tipp. :-)
 
J

Jimmy1

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2011
Beiträge
39
Hallo Hups,

hier eine Erfolgsmeldung. Es sind jetzt 2 Wochen vergangen, und Speedfan macht keine Probleme mehr.

Ich habe deinem Tipp entsprechend eine Startverzögerung programmiert und Speedfan minimiert sich dann automatisch ins SysTray, so wie früher. :-)

Speedfan ist für mich wichtig, da es als einziges mir bekanntes Programm eine (einstellbare) Überhitzungswarnung ausgibt, so wie ich es mir wünsche: Ist die Grenze überschritten, ertönt ein nicht-nervender Warnton, und zwar solange, bis die Grenze wieder unterschritten wird.

Vielen Dank,
Jimmy.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.029
Standort
D-NRW
Prima :)

Wer sich bei solchen Problemen nicht selber etwas "basteln" möchte, der kann sich auch mal Osrik anschauen.
 
J

Jimmy1

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2011
Beiträge
39
Nicht schlecht das Teil. :up
 
Thema:

Speedfan Hauptfenster lässt sich nicht minimieren oder schließen

Speedfan Hauptfenster lässt sich nicht minimieren oder schließen - Ähnliche Themen

  • Speedfan 4.49 startet nicht in W8.1

    Speedfan 4.49 startet nicht in W8.1: Hallo, Speedfan wird in mehreren W7-Rechnern über die Aufgabenplanung gestartet. Geht tadellos. Nur in W 8.1 nicht: Mit höchsten Privilegien...
  • SpeedFan - Fans: Hilfe beim Regeln des Fan

    SpeedFan - Fans: Hilfe beim Regeln des Fan: Ich bin soweit, dass ich nach dieser Anleitung soweit, wie auf den Bildern zu sehen ist, bin. Danach kommt aber sowas wie ein black out. Steige...
  • GELÖST Speedfan unter Standard User automatisch starten

    GELÖST Speedfan unter Standard User automatisch starten: Hallo Ich versuche mein WIN7 Prof. so zu konfigurieren, um Speedfan unter dem Standard User (kein Administrator) automatisch zu starten, leider...
  • GELÖST Speedfan startet nicht automatisch

    GELÖST Speedfan startet nicht automatisch: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Win8 Pro 64 bit, Speedfan installiert. Die Verknüpfung liegt im Autostart Ordner von Start8, für alle...
  • Lüfter regulieren mit SpeedFan.

    Lüfter regulieren mit SpeedFan.: Ich habe auf meinem CPU einen stinknormalen 80mm Lüfter. Nun kann ich im BIOS einstellen, ob ich "fan control" einschalten möchte oder nicht. Wenn...
  • Ähnliche Themen

    • Speedfan 4.49 startet nicht in W8.1

      Speedfan 4.49 startet nicht in W8.1: Hallo, Speedfan wird in mehreren W7-Rechnern über die Aufgabenplanung gestartet. Geht tadellos. Nur in W 8.1 nicht: Mit höchsten Privilegien...
    • SpeedFan - Fans: Hilfe beim Regeln des Fan

      SpeedFan - Fans: Hilfe beim Regeln des Fan: Ich bin soweit, dass ich nach dieser Anleitung soweit, wie auf den Bildern zu sehen ist, bin. Danach kommt aber sowas wie ein black out. Steige...
    • GELÖST Speedfan unter Standard User automatisch starten

      GELÖST Speedfan unter Standard User automatisch starten: Hallo Ich versuche mein WIN7 Prof. so zu konfigurieren, um Speedfan unter dem Standard User (kein Administrator) automatisch zu starten, leider...
    • GELÖST Speedfan startet nicht automatisch

      GELÖST Speedfan startet nicht automatisch: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Win8 Pro 64 bit, Speedfan installiert. Die Verknüpfung liegt im Autostart Ordner von Start8, für alle...
    • Lüfter regulieren mit SpeedFan.

      Lüfter regulieren mit SpeedFan.: Ich habe auf meinem CPU einen stinknormalen 80mm Lüfter. Nun kann ich im BIOS einstellen, ob ich "fan control" einschalten möchte oder nicht. Wenn...
    Oben