SpeedCommander 12 beta1

Diskutiere SpeedCommander 12 beta1 im Vista - Software Forum im Bereich Windows Vista Forum; Eine neue Auflage vom bekannten Speedcommander wurde als Beta frei gegeben. Man kann in auch schon im Shop beziehen. Wer also nicht warten will...
G

GaxOely

Gast
Eine neue Auflage vom bekannten Speedcommander wurde als Beta frei gegeben.
Man kann in auch schon im Shop beziehen.
Wer also nicht warten will, kann hier jetzt schon zuschlagen!


Neue Funktionen

* Visuelles Design für Office 2007
* Große Programmsymbole für Vista (256x256)
* Brotkrumen-Navigation
* Frei konfigurierbare Statuszeile
* Direkte Anzeige von Ordnern über "Ordner - Wechseln zu - Gehe zu" (Strg+G)
* Binärprefixe werden nach IEC 60027-2 angezeigt (KiB, MiB, GiB)
* Alle Statusfenster verwenden die aktuelle Systemschriftart
* Ausschließen von bestimmten Ordnern bei Dateifiltern
* Automatische Sortierung der Einträge im Feldauswahl-Fenster
* Neues Symbol für Ordnerfavoriten in der Titelzeile eines Ordnerfensters
* Neue Spalte für Detailansicht: Anzahl der zusätzlichen Datenströme (ADS)
* Anzeige und Löschen von Datenströmen (Datei - Mehr Eigenschaften)
* Kennzeichnung von Verbindungspunkten und symbolischen Links in der Spalte "Dateityp" sowie "Größe" (nur NC-Modus)
* Sichern und Wiederherstellen aller Einstellungen aus SpeedCommander heraus (Extras - Spezial - Einstellungen sichern/wiederherstellen)
* Verwendung der neuen Vista-Dateidialoge zum Öffnen und Speichern von Dateien
* Ausblenden von Dateien und Ordnern auch für FTP und AddIns
* Doppelte Einträge im Verlaufsmenü werden nur noch einmal angezeigt
* Favoritenbutton im Kopierdialog zeigt auch die Ordner des inaktiven Fensters an, doppelte Einträge werden entfernt
* Profildialog im Komprimierungsassistenten zeigt den aktuellen Profilnamen in der Titelzeile
* Hintergrundaktualisierung für Wechseldatenträger kann deaktiviert werden (Verhalten - Ordner & Laufwerke)
* Automatische Hintergrundaktualisierung kann für einzelne Ordnerfenster-Tabs deaktiviert werden
* Anzeige der Sortierspaltenköpfe für alle Ansichtmodi (ab Windows Vista)
* Auswahl von Einträgen über dynamisch eingeblendete Kontrollkästchen (ab Windows Vista)
* Anzeige von lokalisierten Datei- und Ordnernamen
* Ermittlung von InfoTips im Hintergrund (ab Windows XP)
* Miniaturansicht in Vista: Dateisymbole werden in Thumbnail-Größe gezeigt, sofern sie als 256x256 Symbol vorliegen
* Angleichen des aktiven Fensters an den Inhalt des inaktiven Fensters (Ansicht - Darstellung), Tastenkürzel Strg+Umschalt+E
* Vororteditierung in den Listenansichten wird deaktiviert, wenn SpeedCommander nicht im Vordergrund läuft
* Befehle unter "Extras - Anpassen" und "Hilfe - Tastaturbelegung" werden alphabetisch sortiert
* Tastaturkürzel für die Umschaltung zwischen Ordnerfenster und Eingabezeile ist anpassbar (Kategorie "Ansicht")
* Tastaturkürzel für rechte/linke Laufwerksauswahl ist anpassbar (Kategorie "Datenträger")
* Tastaturkürzel für Aktivierung des Ministatus für Ordnerfenster (Kategorie "Ordner", Strg+Umschalt+L)
* Tastaturkürzel für Umschaltung zwischen Ordner- und Dateioperationsfenster mit (Kategorie "Ansicht", Strg+Umschalt+O)
* Spezielle Kennzeichnung von FTP-Adressen (SFTP/FTPS) für den direkten Aufruf aus der History
* Anzeige der Ziffern für den Schnellzugriff auf den Ordner-Registerkarten
* Fortschrittsdialoge für Dateioperationen im Hintergrund können als Registerkarten (intern oder extern) angezeigt werden
* Pausierte Dateioperationen werden durch einen andersfarbigen Fortschrittsbalken gekennzeichnet (ab Windows Vista)
* Warteschlange für Dateioperationen im Hintergrund (Erweitert - Dateioperationen)
* Kopier- und Löschaktionen können wiederholt werden, wenn eine Datei durch eine andere Anwendung gesperrt ist
* Beim Löschen oder Verschieben von freigegebenen Ordnern wird auch die Freigabe entfernt
* Aktualisierung der Ordner-/Laufwerkssymbole nach dem Hinzufügen oder Entfernen von Freigaben
* Bestätigungsdialoge bei Dateioperationen zeigen ein Vorschaubild der Datei(en) an (sofern möglich)
* Ersetzen-Dialog: Umbenennen von Quell-/Zieldatei (auch automatisch)
* Ersetzen-Dialog: Überspringen aller identischen Dateien
* Ersetzen-Dialog: Dateivorschau und Anzeige der jeweiligen Ordner
* Schnellansicht: Anzeige von PNG-komprimierten Icons
* Schnellansicht: Anzeige von GIF, PNG und JPG bei Ressourcen von Programmdateien
* Schnellansicht: Formatierte Ausgabe von Manifestinformationen bei Ressourcen von Programmdateien
* Mehrfaches Umbenennen: Alle Spalten der Dateilistenansicht können aktiviert werden
* Mehrfaches Umbenennen: Daten der zusätzlichen Spalten können beim Umbenennen verwendet werden
* Mehrfaches Umbenennen: Unterstützung von Profilen
* Löschen von Dateien aus Archiven im Hintergrund
* Testen von Archiven im Hintergrund
* Automatische Font-Registrierung beim Entpacken von Archiven in den Font-Ordner
* Kopieren von FTP-Standorten über "Bearbeiten - Kopieren/Einfügen"
* FTP: Unterstützung von UTF8 bei FTP (optional) und bei SFTP (fest)
* FTP: Verschieben für Uploads und Downloads möglich
* FTP: Idle-Timer für jede Verbindung einstellbar
* FileSearch: Befehle zum Anzeigen und Bearbeiten von Dateien
* FileSearch: Anzeige des Archivordners, wenn Dateien innerhalb eines Archivs gefunden werden
* FileSync: Synchronisation wird bis zum Ende durchgeführt und nicht mehr nach dem ersten Fehler abgebrochen
* FileSync: Verwendung von Dateifiltern statt dem Einschließen/Ausschließen von Dateien über Masken
* FileSync: Anzeige des aktuellen Profiles in der Titelzeile
* FileSync: Nachfrage, wenn einer der beiden Vergleichsordner nicht existiert
* FileSync: Kontextmenü für Ordnereinträge zur Auswahl/Abwahl von Dateien
* SpeedEdit: Unterstützung von UTF8
* SpeedEdit: Anzeige von Zeilennummern
* SpeedEdit: Hervorhebung der aktuellen Zeile
* SpeedEdit: Öffnen und Anzeige von Dateien im Lesemodus (vorher Lese-/Schreibmodus)
* SpeedEdit: Kommandozeilenoption /p zum direkten Ausdrucken von Dateien
* SpeedEdit: Kommandozeilenoption /end zum automatischen Scrollen an das Ende der Datei
* SpeedEdit: Dokumentenkartei wird in mehreren Reihen angezeigt
* SpeedEdit: Nachfrage für geänderte Dateien erfolgt erst, wenn SpeedEdit wieder aktiviert wird
* SpeedEdit: Aktualisierung des Schreibschutz-Modus, wenn das Schreibgeschützt-Attribut einer Datei extern geändert wurde

Änderungen

* Tastenkürzel für die Synchronisierung der Ordnerfenster von Strg+Umschalt+E auf Strg+Umschalt+I geändert
* Automatisches Umbenennen beim Einfügen von Verzeichnissen: [x] wird am Ende angefügt und nicht vor der Erweiterung (im Gegensatz zu Dateien)
* Der zurückgegebene Index bei FolderWindow.Index und FileContainer.Index ist nun 1-basiert (anstatt 0-basiert)
* Überprüfung auf extern geänderte Dateien für Archive, FTP und AddIns erfolgt erst bei Aktivierung von SpeedCommander
* Links aus dem Favoritenmenü werden im externen Browser geöffnet, wenn die Internetansicht deaktiviert ist

Upgrade

Alle Anwender einer registrierten Vollversion von SpeedCommander (SC 1-11) oder Squeez (SQ 1-5) können die Version 12 zum Upgradepreis (ab 18,95 €) im JDS-Onlineshop erwerben.

Alle Kunden, die SpeedCommander 11 ab dem 01.07.2007 erworben haben, erhalten einen kostenfreien Freischaltkey für SpeedCommander 12.

Download und Info:

http://forum.speedproject.de/showthread.php?t=6137

Ps.
Habe das Teil schon bestellt und frei geschalten.
 
M

magicspike

Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
260
Alter
61
Ort
Volkmarsen / Hessen
Ich war auch lange ein Fan von SpeedCommander, bis ich auf Directory Opus gestoßen bin. Ist einfach besser.
 
G

GaxOely

Gast
Hast du schonmal den Speedcommander 12 benutzt? :sneaky

Ich nutze den schon seit seiner ersten Erscheinung!
Immer wieder dachte ich mir jetzt probierst mal einen anderen!
Tja... ich bin immer wieder zu Speedcommander zurück gekehrt.
Und diese 12er ist nun endlich so wie ich sie immer haben wollte.

Perfekt für meine Bedürfnisse
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
So gehts mir mit TotalCommander.

Allerdings ist SpeedCommander wirklich "schöner" ... aber davon hab ich nix.

Man sieht ... man bleibt eigentlich seinem Geschmack treu, da man alle Funktionen auswendig kennt :)
 
G

GaxOely

Gast
Das halt ich jetzt mal für ein Gerücht!
Den Speedcommander gibt es seit...... Moment.
Februar 1993


UI... Nachtrag:


Opus
Amiga Release History

* Opus 1 : January 1990

Windows Release History

* Opus 6 : June 18, 2001
 
Zuletzt bearbeitet:
battlemonster

battlemonster

MikeK's Avatar :up
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
801
Alter
30
also mich wird keine verführung vom rechte weg bringen...der rechte weg ist... TOTAL COMMANDER :D

so von ausen sieht der speedcommander gut aus, aber der TC ist mir ans herz gewachsten (geschmackssache), dadurch bin ich auch stolzer besitzer von einer TC lizens :pfeifen
 
G

GaxOely

Gast
Beta 2 ist da

Neue Funktionen

* Filterattribut für Verbindungspunkte

Änderungen

* Vista: Die Textfarbe für die Titelleiste des aktiven Fensters wird bei aktiviertem Office 2003-Verlauf in den fixen Farbschemen explizit auf Weiß gesetzt (Standardfarbe in Vista ist schwarz)

Behobene Fehler

* Administrative und versteckte Freigaben wurden teilweise nicht angezeigt
* Im Überschreibedialog wurden einzelne Dateisymbole mit schwarzem Hintergrund dargestellt
* Freischwebendes Fortschrittsfenster wurde bei Bestätigungsdialogen hinter das SpeedCommander-Fenster gesetzt
* Fehlermeldung "Es wurde ein falsches Argument festgestellt.", wenn die automatische Aktualisierung der Ordnergrößen aktiviert war und ein Ordner mehr als 63 Unterordner enthält
* Beim Einfügen von Text in die Befehlseingabezeile per Strg+V wurde der Text doppelt eingefügt
* Beim Entpacken von Archiven ohne Bestätigungsdialog wurden Standardeinstellungen verwendet und nicht die zuletzt verwendeten
* Kleinere Rundungsfehler bei Dateifiltern mit Zeitperiode (Innerhalb der letzten ...)
* Beim Rechtsklick auf einen Scrollbalken im Dateifenster wurden zwei Kontextmenüs angezeigt (Scrollbalken und Dateifenster)
* ACE-Archive konnten nicht angezeigt oder entpackt werden
* FileSearch: Beim Hinzufügen von Dateien zur Dateiablage wurde ein ungültiger Eintrag erstellt
* Deinstallationsprogramm konnte nicht gestartet werden

Download Beta 2

Windows Vista/XP/2000: http://www.sp-download.de/sc12/beta/sc12u_beta2.exe
Windows Vista/XP x64: http://www.sp-download.de/sc12/beta/sc12u_x64_beta2.exe
U3-Version: http://www.sp-download.de/sc12/beta/sc12u3_beta2.exe
 
Thema:

SpeedCommander 12 beta1

SpeedCommander 12 beta1 - Ähnliche Themen

Tastatur Schreibt ununterbrochen ------- und mouse hängt sich kurzzeitig auf: Liebe Community Ich wende mich an euch weil ich absolut keinen Plan mehr habe ausser eine Vermutung. Evtl kann mir jemand helfen oder hat einen...
Tastatur Schreibt ununterbrochen ------- und mouse hängt sich kurzzeitig auf: Liebe Community Ich wende mich an euch weil ich absolut keinen Plan mehr habe ausser eine Vermutung. Evtl kann mir jemand helfen oder hat einen...
File-Explorer - Ein Paar Vorschläge :): Zunächst einmal möchte ich sagen das der File-Explorer in Windows 10 schon eine richtig gute "Figur" macht. Hat "sich" gut entwickelt. Aber ich...
Opera-Browser: nützliche Shortcuts im Überblick: Obwohl der Opera-Webbrowser im Vergleich zu den großen Konkurrenten wie Chrome, Firefox und Edge nur noch ein Nischendasein fristet, hat er immer...
Ordnung im Dateienchaos behalten – so klappt es: Die meisten Festplatten bieten heutzutage zwar sehr viel Speicherplatz, ab einem gewissen Punkt aber ist auch die größte Festplatte voll. Gerade...
Oben