SPD: keine weiteren Sperren für Internetseiten

Diskutiere SPD: keine weiteren Sperren für Internetseiten im IT-News Forum im Bereich News; Mit der SPD wird es nach den Worten der Kulturpolitikerin Monika Griefahn über die Sperren bei kinderpornografischen Internetseiten hinaus keine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Mit der SPD wird es nach den Worten der Kulturpolitikerin Monika Griefahn über die Sperren bei kinderpornografischen Internetseiten hinaus keine Ausweitungen auf andere Internet-Inhalte geben.

Zensurträume keine Chance

"Solange die SPD an der Regierung ist, haben solche Zensurträume keine Chance", betonte die SPD-Bundestagsfraktion am Montag in einer Presseerklärung. "An dieser klaren Position ändern weder die Meinungen Einzelner noch Spekulationen in der interessierten Öffentlichkeit etwas."

Quelle und ganzer Bericht bei Onlinekosten.de
 

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
62
Na da klingt bei mir noch folgende SPD-Aussage im Ohr: "Mit uns wird es keine Mehrwertsteuererhöhung um zwei Prozentpunke geben!" Hat es auch nicht , waren dann nur DREI Prozentpunkte - und die Genossen haben Wort gehalten..............
 

Olos

Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
18
Alter
48
Ort
Salzwedel
Ich vermute mal die CDU wird ähnliche Worte sagen, wer sagt schon gerne sowas vor dem Wahlkampf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

SPD: keine weiteren Sperren für Internetseiten

SPD: keine weiteren Sperren für Internetseiten - Ähnliche Themen

Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Oben