Spammer setzen auf 'Domain-Kiting'

Diskutiere Spammer setzen auf 'Domain-Kiting' im IT-News Forum im Bereich IT-News; Einweg-Domains werden für illegale Zwecke missbraucht Im Mai blieb das Maß der weltweiten Bedrohung durch Online-Gefahren weitgehend stabil. Am...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
Einweg-Domains werden für illegale Zwecke missbraucht

Im Mai blieb das Maß der weltweiten Bedrohung durch Online-Gefahren weitgehend stabil. Am meisten litten Unternehmen und Anwender in Hongkong und Israel unter unerwünschten Nachrichten: In beiden Ländern betrug die Spam-Rate 64 Prozent. Malaysia erlebte derweil den stärksten Anstieg an Virus-Attacken (ein Angriff pro 15,1 Mails) und rückte damit in dieser Statistik auf den zweiten Platz hinter Indien vor, wo sogar eine von 9,6 E-Mails verseucht war. Zu diesem Ergebnis kommt Messagelabs im jetzt vorgelegten Intelligence Report Mai 2006.

"Wir sehen uns heute mit der Herausforderung konfrontiert, dass es Cyber-Kriminellen immer besser gelingt, die Adressbücher infizierter Rechner ferngesteuert zu missbrauchen und die Reichweite ihrer Angriffe mit simplen Techniken auszudehnen", kommentiert Mark Sunner als Chief Technology Officer (CTO) von Messagelabs die aktuelle Situation: "Aus herkömmlichen Botnet- oder Zombie-Anwendungen sind längst virtuelle Spam-Kanonen geworden, die Millionen von E-Mails pro Tag rausjagen können. Als immer größeres Problem erweisen sich auch so genannte Einweg-Domains (Disposable Domains), die über eine Taktik namens 'Domain-Kiting' missbraucht werden: Hacker übernehmen neue Domains als 'Einmal-Webadressen' und nutzen diese für ihre illegalen Zwecke, ohne jemals dafür zu bezahlen."

Ein neuer Domain-Name wird also registriert und eingesetzt, innerhalb der Rückgabefrist von fünf Tagen jedoch wieder abgemeldet - oftmals, um gleich kurz darauf wieder neu angemeldet zu werden.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

Spammer setzen auf 'Domain-Kiting'

Spammer setzen auf 'Domain-Kiting' - Ähnliche Themen

  • Bitte überprüfen Sie ihr Konto, um uns beim Kampf gegen Spammer zu unterstützen

    Bitte überprüfen Sie ihr Konto, um uns beim Kampf gegen Spammer zu unterstützen: Ich bekomme IMMER diese Fehlermeldung. Habe 1000 mal einen Code zugeschickt bekommen und mein Konto überprüfen lassen, dennoch kann ich keine...
  • Outlook-Konto eingerichtet und gleich zum Spammer verdonnert

    Outlook-Konto eingerichtet und gleich zum Spammer verdonnert: Für eine Kundin habe ich ein Outlook-Konto eingerichtet (bzw. bei outlook.de angemeldet). Dann in Outlook 2013 das Konto eingebunden. Alles so...
  • Spammer im Forum

    Spammer im Forum: Gerade eben hat irgendjemand schon wieder etliche Junkbeiträge ins Forum gesetzt. Die Mods haben schnell reagiert und das wieder entfernt...
  • Spammer zu 15 Millionen Dollar Geldbuße verurteilt

    Spammer zu 15 Millionen Dollar Geldbuße verurteilt: Der 26-jährige Neuseeländer Lance Atkinson hat mit seinen Komplizen Milliarden von Spam-Nachrichten versendet. Sie bewarben und verkauften...
  • McAfee: Spammer setzen auf Psychotricks und Lokalisation

    McAfee: Spammer setzen auf Psychotricks und Lokalisation: Der IT-Sicherheitsspezialist McAfee hat die Ergebnisse seines S.P.A.M. Experiment (Spammed Persistently All Month) veröffentlicht. Die...
  • Ähnliche Themen

    Oben