GELÖST Soll ich wirklich wechseln

Diskutiere Soll ich wirklich wechseln im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Win7 - Allgemeines; Hallo hoffe das mir hier einige helfen können... Habe Vista home 32-bit Laptop... Nun habe ich mir überlegt W7 zu kaufen. Jeder sagt, Vista ist...
#1
T

Trini

Gast
Hallo hoffe das mir hier einige helfen können...

Habe Vista home 32-bit Laptop... Nun habe ich mir überlegt W7 zu kaufen. Jeder sagt, Vista ist schrott... also w7 holen. Aber irgendwie weiss ich net wieso?? OK Vista ist lahm, aber ist W7 wirklich besser? Und wenn ja welche Edition kann ich nehmen oder sollte ich nehmen.
Vielleicht könnt ihr mir ein paar tipps geben.

Thanks....
 
#2
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Was denkst du denn? Findest du das Vista Schrott ist? Laß dich nicht vom Hype um W7 verwirren....

Klar W7 läuft sehr gut und stabil, aber deswegen gleich viel Geld für ein neues BS auszugeben mit dem man unter Umständen keine Probleme hatte halte ich für übertrieben.
 
#3
frankbier

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Wenn du bis jetzt mit deinem Vista zufrieden warst, brauchst du auch nicht umzusteigen .;)
 
#4
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Wenn du zufrieden mit deinem Vista bist, brauchst du nicht wechseln.


Windows 7 ist einen Tick schneller. Weitere Neuerungen kannst du unter DIESEM LINK nachlesen.


Dir sollte Windows 7 Home Premium völlig genügen.
Wenn du in Zukunft nicht vor hast, mehr als 4 GB RAM zu verwendengenügt die 32-Bit Version. Bei mehr als 4 GB RAM eben die 64-Bit Version.
 
#5
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Vista ist keinesfalls Schrott und Windows 7 ist kein Allheilmittel. Da du einen Laptop hast, könnte der Geschwindigkeitszuwachs von Windows 7 bei dir gegenüber Vista etwas höher sein als auf einem Desktop-PC. Solltest du mit Vista unzufrieden sein, spricht nix gegen einen Umstieg, ansonsten ist es rausgeschmissenes Geld.
 
#6
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.403
Ort
Dortmund
Hi Trini,

also ich würde zu Windows 7 wechseln, da ich im Nachhinein, etwas überspitzt ausgedrückt, Vista nur als Beta Version von Windows 7 betrachte und obwohl ich normalerweise die Ansicht vertrete erst nach Erscheinen des ersten SPs auf das neuste BS von MS zu wechseln.

Zur Performance ist aus meiner Sicht zu sagen, daß auf neuester Hardware kaum ein großer Unterschied festzustellen ist, wenn man mal von der immer wieder aufpoppenden UAC bei Vista, welche das reale Arbeitstempo doch verlangsamt, und den netten Hinweisen, daß z.B. das Kopieren vorbereitet wird absieht.

Auf etwas antiquierter Hardware ist auf jeden Fall Windows 7 vorzuziehen, wie ich hier an meinem Multibootrechner gut feststellen konnte:
http://www.tackys-support.de/hardwaretest.htm
Das ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Auf diesem System läuft Win 7 ähnlich wie XP und deutlich besser als Vista.
Sogar der der Benchmark von 3D Mark zeigt mehr Punkte an:
4163 3D marks unter XP, nur 3764 3D marks unter Vista und 4068 3D marks unter Windows 7

Da ich kein Vista produktiv einsetze werde ich erst einmal bei XP bleiben ;-)!

T@cky
 
#7
T

Trini

Gast
DANKE für eure zahlreichen Antworten

Windows 7 ist einen Tick schneller. Weitere Neuerungen kannst du unter DIESEM LINK nachlesen.
Den Link hab ich mir angeschaut... Was bei Vista nervt ist das es einfach lahm ist.
Mein Laptop ist gerade mal ein Jahr alt und manchmal verzweifel ich.
Ausserdem ist wohl ein paar nette Kleinigkeiten bei W7 die interessant sind.

Ich würde nich behaupten das Vista stabil läuft bei mir... da ist mein PC mit XP (ca. 5 Jahre alt) stabiler. Aber ich war bis jetzt immer der Auffassung abwarten bis SP2 draussen ist.
Also Netzwerkverbindungen kann ich häufig nicht trennen... da rödelt der min 10 Min und trennt doch net. Oder ich bekomme bei Programmen die Meldung "keine Rückmeldung" und dann geht es doch.
Da ich Programmierer (vb.net) bin und meine Laptop also auch beruflich nutze, zögere ich halt noch.
Hat jemand denn schon erfahrung mit Vb.net + Sql und W7????
 
#8
S

Sinnrg

Gast
Den Link hab ich mir angeschaut... Was bei Vista nervt ist das es einfach lahm ist.Mein Laptop ist gerade mal ein Jahr alt und manchmal verzweifel ich.
Ich würde nich behaupten das Vista stabil läuft bei mir... da ist mein PC mit XP (ca. 5 Jahre alt) stabiler. Aber ich war bis jetzt immer der Auffassung abwarten bis SP2 draussen ist.
Also Netzwerkverbindungen kann ich häufig nicht trennen... da rödelt der min 10 Min und trennt doch net. Oder ich bekomme bei Programmen die Meldung "keine Rückmeldung" und dann geht es doch.
Da ich Programmierer (vb.net) bin und meine Laptop also auch beruflich nutze, zögere ich halt noch.
Hat jemand denn schon erfahrung mit Vb.net + Sql und W7????
1.) Alle Vista Service Packs & Updates drauf? (Davor war mein Vista auch lahm und instabil)
2.) Wenn Explorerfenster hängen, sich dann auf einmal was tut : Virenscanner schuld und nicht Windows! So zumindest bei mir.
a) Man öffnet z.B. einen Download-Ordner, viele Dateien drin
b) Hoher CPU Anschlag für Virenscanner + Explorer (der blockiert wird)
c) Virenscanner CPU Ausschlag verschwindet, Ordner wird instant angezeigt

Visual Studio 2008 Express Edition (bei mir C#) + SQL Server 2008 Express Edition + Win 7 RC1 laufen selbst auf meinem Netbook ohne Probleme. Unter Vista eh.
 
#9
T

Trini

Gast
Hallo, so habe mich nun entschieden W7 zu installieren.
Mein Problem sind noch:
1. Welchen Unterschied zw Home/Prof/Ultimate gibt es denn nun. Finde immer nur kurze Statements mit denen ich net wirklich weiter komme.
2. Geht denn der Umstieg von Vista Home auf z.b. W7 Prof???

Vielen Dank für eure Antworten!!!
 
#10
S

Smilodon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
32
Ort
hinterm Deich
Hallo, so habe mich nun entschieden W7 zu installieren.
Mein Problem sind noch:
1. Welchen Unterschied zw Home/Prof/Ultimate gibt es denn nun. Finde immer nur kurze Statements mit denen ich net wirklich weiter komme.
2. Geht denn der Umstieg von Vista Home auf z.b. W7 Prof???

Vielen Dank für eure Antworten!!!
Nein, ein Upgrade kannst du meines wissens nach nur innerhalb einer Edition machen. Sprich von einem 32 Bit Vista Home Premium kannst du nur auf ein 32 Bit Seven Home Premium upgraden, und nicht auf z.B. ein 7 Professional x64.

MfG Smilodon
 
#13
P

papageidiver

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
409
Ich schließe mich den Meinungen meiner Vorgänger an, nicht zu wechseln, obwohl ich mich auch über die Schnelligkeit meines Laptops (ein sehr guter) gegenüber meines Desktop-PC ärgere. Denk aber bitte daran, dass die Laptop-Festplatte nur mit 5200 Umdrehungen läuft und der Prozessor im Batteriebetrieb nicht unter Vollast rechnet. Auch sind die Verbesserungen von Win 7 nur gering und manche Fehler können bei Vista ja auch nur abgeschaltet werden. Klar wechsele ich auf meinem Laptop von Vista auf Win 7, allerdings nur, weil ich durch eine Kollegin für 20.- € an Win 7 gekommen bin. Auf meinem Desktop-PC bleibt Vista drauf.
 
#14
T

Trini

Gast
Nein, ein Upgrade kannst du meines wissens nach nur innerhalb einer Edition machen. Sprich von einem 32 Bit Vista Home Premium kannst du nur auf ein 32 Bit Seven Home Premium upgraden, und nicht auf z.B. ein 7 Professional x64.

MfG Smilodon
Also die Edition-Erklärungen zeigen mir das Home eigentlich reicht, aber die anderen halt besser sind... aber dann müsste ich alles neuinstallieren und kann nicht das Upgrade-Produkt nehmen oder???Gibt es irgendeinen Punkt, zwischen Home/prof/Ultimate, den ich auf jedenfall berücksichtigen sollte was die Inhalte betrifft. Was wirklich wichtig ist???

Ich bekomme einfach die Krise bei Vista.. ein Kollege hat die Testversion von W7 getestet. Er sagt für einen Laptop lohnt sich die Umstellung von Vista auf W7, für einen Desktop-PC nicht unbedingt.

Zusatz: Habe einen Laptop mit Vista und einen PC mit XP... der PC bleibt wie er ist
 
Zuletzt bearbeitet:
#15
frankbier

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Wenn du nur einen Rechner hast, bleibe bei der Home und gut ist.

Alles über Home ist nur für größere Netzwerke interessant. ;)
 
#16
S

seppjo

Gast
Bevor ich die Systemfrage beantworte hätte ich selbst noch eine Frage. Wieviel speicher hat denn dein Laptop? Es könnte ja auch sein daß Dir eine Speicheraufrüstung viel mehr bringt als ein Systemwechsel.
Schau mal hier bei Systemvoraussetzungen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_7#Systemvoraussetzungen
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_Vista
Wie du bemerken wirst sind diese bei W7 sogar ein wenig gestiegen. W7 dürfte ungefähr 2% schneller sein.
Jedoch scheint die Mehrheit die Systemvoraussetzungen unter den Tisch gekehrt zu haben, da Vista dieses Laster auferlegt wurde und das Systemvorraussetzungsproblem heutzutage nur schon durch Vista bei den meißten beseitigt ist. :D
 
#18
S

seppjo

Gast
Dann wird eine Speicheraufrüstung nicht mehr viel bringen. Erwarte aber durch diesen Systemwechsel keine Wunder.
 
#19
T

Trini

Gast
Wunder erwarte ich auch nicht :satisfied aber halt eine Verbesserung...

Jetzt bleibt nur noch offen, welche Edition ich nehmen soll...
Kennt jemand ein Zusatz warum ich Prof oder Ulti nehmen soll??
oder reicht die Home Premium:blink
 
#20
S

seppjo

Gast
Wenn du nicht in einer Domäne arbeitest, sollte die Home Premium ausreichend sein.
 
Thema:

Soll ich wirklich wechseln

Soll ich wirklich wechseln - Ähnliche Themen

  • GELÖST Epson XP-332 WiFi wirklich aus?

    GELÖST Epson XP-332 WiFi wirklich aus?: Hallo zusammen, da mir Epson das nicht beantwortet (die ignorieren einfach Kundenanfragen, "Schweigen im Walde") vielleicht weiß hier ja jemand...
  • Autostart-Prozesse mittels Microsoft Autoruns erst starten lassen, wenn sie auch wirklich benötigt w

    Autostart-Prozesse mittels Microsoft Autoruns erst starten lassen, wenn sie auch wirklich benötigt w: Windows-Nutzer, die das Gefühl haben, dass der PC trotz SSD sowie aufgeräumten Autostart immer noch nicht so performant wie erhofft läuft, kann...
  • Microsoft Support versteht deutsch nicht wirklich.

    Microsoft Support versteht deutsch nicht wirklich.: Sehr geehrte Damen und Herren! Bis jetzt war ich mit Microsoft Produkten und Microsoft Support immer zufrieden. Leider kam ich heute an Menschen...
  • Ist das Surface Book 2 wirklich als Tablet nutzbar?

    Ist das Surface Book 2 wirklich als Tablet nutzbar?: Ich überlege, mir ein 15" Surface Book 2 zu kaufen. Microsoft schreibt: "Nehmen Sie das bildgewaltige PixelSense™-Display von der Tastatur ab, und...
  • Windows 10 Pro gekauft (ja, wirklich), aber kein Download möglich

    Windows 10 Pro gekauft (ja, wirklich), aber kein Download möglich: Hallo allerseits, ich habe, da ich aus bestimmten Gründen nicht upgraden konnte, ein Windows 10 Pro, Downloadversion, gekauft, heute, am Sonntag...
  • Ähnliche Themen

    Oben