Socket A CPU woher nehmen wenn nicht stehlen?

Diskutiere Socket A CPU woher nehmen wenn nicht stehlen? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Kann mir jemand sagen wo ich ne verlässliche Quelle für eine CPU für socket A herbekomm? Minimum 3000+ Da ich nen 2400+ hab den ich auch schon...
S

schwarze Pest

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
375
Alter
37
Standort
Im schönen Dresden
Kann mir jemand sagen wo ich ne verlässliche Quelle für eine CPU für socket A herbekomm?
Minimum 3000+
Da ich nen 2400+ hab den ich auch schon problemlos auf 2300MHz getaktet hatte.

Mit freundlichem Dank!
 
P

pacyna

Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
4
CPU´s bei EBAY: Nur mit viel Gottvertrauen und verbrieftem Rückgaberecht.

Prüf doch mal, ob es in Deiner Region einen (gebraucht)-Computermarkt gibt

gruss pacyna
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Frag mal beim "Computerladen um die Ecke", die haben vielleicht sowas noch im Lager liegen und sind froh, wenn es jemand kaufen will.
 
C

cc-max

Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
28
wo willste denn sowas stehlen? Außer mir gibts noch leute die sowas haben?
(ach ja mein xp 1800 läuft auf 2,1 GHZ)
 
D

Dodge

Mitglied seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
Ich habe noch vor einem knappen Jahr einen Athlon XP 3200+ FSB 400 mit Barton Kern bekommen. Würd aber sowas heute nicht nochmal kaufen. Schnell ist er ja, hat allerdings auch einen hohen Stromverbrauch und wird sehr warm. Rüste doch auf Sockel 939 um, neues Mainboard muss dann natürlich her. Dann kannst du dir ganz günstüg für 50€ bei alternate einen 3000+ Athlon 64 kaufen. Ist mit Sicherheit besser.

@ Michel1980, der Sempron ist aber für Sockel AM2 und wird kaum für ihn passen :)

http://cgi.ebay.de/AMD-Athlon-XP-3200-FSB-400-NEUWERTIG-Barton_W0QQitemZ180081984135QQihZ008QQcategoryZ136493QQrdZ1QQcmdZViewItem
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Ich habe noch vor einem knappen Jahr einen Athlon XP 3200+ FSB 400 mit Barton Kern bekommen. Würd aber sowas heute nicht nochmal kaufen. Schnell ist er ja, hat allerdings auch einen hohen Stromverbrauch und wird sehr warm. Rüste doch auf Sockel 939 um, neues Mainboard muss dann natürlich her. Dann kannst du dir ganz günstüg für 50€ bei alternate einen 3000+ Athlon 64 kaufen. Ist mit Sicherheit besser.
Dann würde ich gleich weitersparen und mir stattdessen ein Core2Duo-System zusammenstellen, anstatt nochmal in die Vergangenheit zu investieren mit neuem S939 Board und Prozessor.
 
Loney

Loney

Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
41
Ich kann dir nur den Kauf eines Athlon XP-M empfehlen.
Heißt also die Laptop Variante und somit sind FSB und Multi frei wählbar.
Ab 2500+ lassen die sich eigentlich Problemlos auf 2200-2400 MHz takten.
Habe bei mir einen 2600+ drin der wassergekühlt auf 45-50° mit 2460MHz seine Runden dreht - im Vergleich dazu hat mein vorangegangener XP3200+ mit FSB 200 Standardratings immer locker 60-65° gehabt - ebenfalls wassergekühlt.
Mit dem Luftkühler waren es ab und an mal 5-10° mehr..
Einem bekannten hab ich jetzt ein System mit einem 2500+ der mir einem normalen Lüfter von Arctic bei 55° mit 2200 MHz läuft.
Mit gutem RAM lässt sich über den FSB noch was rausholen.
Mein System läuft nun schon seit 7 Monaten vollkommen problemlos mit Multi 12 und FSB 205 auf besagten 2460MHz.
Wenn mein RAM mehr hergeben würde könnte ich problemlos noch höher.
VCore der CPU liegt derzeit bei 1,625 Volt.
Bis 1,7 gehen in der Regel locker.

Ach ja - und vom Preis her hab ich beide CPU's für jeweils um die 85€ ersteigert.
Musst halt einen vertrauenswürdigen Verkäüfer finden.
 
Selecta

Selecta

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
40
Ist dein Prozzi abgeraucht ?

Weil wenn du den schon auf 2400MHz laufen hast (d.h. 3200+ Niveau),
dann bringt dir n 3000er absolut gar nix.
Die 3000/3200er sind nämlich bei weitem nicht mehr so OC freudig wie z.B. der 2500/2800 etc.

Bei Defekt würd ich dir auch zu nem Athlon-M raten....
besser OC tauglich, weniger Energieverbrauch, bessere Verfügbarkeit....


PS: Hätte noch nen Athlon XP 3000+ (FSB200) hier rumliegen...

Mein Sys: AthlonXP2500+ @ 2400 MHz (12x200) WaKü max. Temp 50°
Mein MDT Ram is leider ned so OC tauglich und mein Asus Board bringt ned mehr als 1,8v Vcore konstant....
Sonst wärn auch an die 2700 MHz drin....
 
Thema:

Socket A CPU woher nehmen wenn nicht stehlen?

Socket A CPU woher nehmen wenn nicht stehlen? - Ähnliche Themen

  • LÖSUNG: Intel RAID Controller ICH9R (z.B. für P35 Chipsatz, Socket 775) und Windows 10

    LÖSUNG: Intel RAID Controller ICH9R (z.B. für P35 Chipsatz, Socket 775) und Windows 10: Der letzte bis zur aktuelle Windows Version 18.04 einwandfrei funktionierende Intel RST RAID Controller für den ICH9R (z.B. für P35) Chipsatz ist...
  • Universal Windows Anwendung mit Socket-Error auf MySQL

    Universal Windows Anwendung mit Socket-Error auf MySQL: Hallo Community, habe ein drängendes Problem: Eine Universal-Windows App (in C# VisualStudio 2017 Community) soll auf eine MySQL-Datenbank auf...
  • Azure Update: Event Hubs bieten Unterstützung von AMQP über Web Sockets

    Azure Update: Event Hubs bieten Unterstützung von AMQP über Web Sockets: Im Bereich Azure Event Hubs wurde ein <a href="http://azure.microsoft.com/en-us/updates/event-hubs-supports-amqp-over-web-sockets/"...
  • Socket 939 CPU-Kühler Befestigung, Retention Frame

    Socket 939 CPU-Kühler Befestigung, Retention Frame: Hallo, ich soll einem Nachbarn einen neuen CPU-Kühler montieren. Es geht um einen HP Pavilion K851.DE, AMD 3800+ CPU, Sockel 939. Leider konnte...
  • Suche Athlon64 3700+ Clawhammer CPU (Socket 754)

    Suche Athlon64 3700+ Clawhammer CPU (Socket 754): Ich suche dringend einen Athlon64 3700+ Clawhammer für den Sockel 754. Einzige Bedingung ist, dass es kein "Engineering Sample" CPU ist. Dieses...
  • Ähnliche Themen

    Oben