So haben sich die Hardware-Gewohnheiten der PC-Spieler in den letzten Jahren verändert

Diskutiere So haben sich die Hardware-Gewohnheiten der PC-Spieler in den letzten Jahren verändert im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Wir alle erinnern uns an die ersten Spiele, die wir gespielt haben, sowie an die Geräte, auf denen wir gespielt haben. Seitdem hat sich die...
Wir alle erinnern uns an die ersten Spiele, die wir gespielt haben, sowie an die Geräte, auf denen wir gespielt haben. Seitdem hat sich die Spieleindustrie stark weiterentwickelt, und mit ihr auch die Hardware-Gewohnheiten der Gamer. Wir haben uns von Computerspielen, die es auf Atari und Nintendo gab, zu besser aussehenden Designs und detaillierteren Layouts entwickelt. Die Tage der miserablen PCs, der nervigen Hintergrundgeräusche und der pixeligen Bildschirme liegen hinter uns, denn die Spiele nähern sich in Bezug auf Erlebnis, Handlung und Charaktere immer mehr der realen Welt an. Dank des technologischen Fortschritts ist dies nicht nur möglich, sondern wird in absehbarer Zeit noch weiter zunehmen.

So haben sich die Hardware-Gewohnheiten der PC-Spieler in den letzten Jahren verändert.jpg

Bildquelle: Pixabay

Wandel in der Spieleproduktion​

Auch die Produktion von Spielen hat sich von einer gelegentlichen Freizeitbeschäftigung zu einer professionellen Branche entwickelt. Die Kosten sind über das normale Maß hinaus in die Höhe geschnellt. Früher war es unmöglich, Millionen für die Entwicklung von Spielen auszugeben, aber heute können die Preise im zweistelligen bis dreistelligen Millionenbereich liegen. Bei diesem Tempo fällt es vielen Entwicklern schwer, ihre Spiele auf einmal fertig zu stellen; daher entstehen Online-Spiele oder unfertige Spiele, die im Laufe der Zeit mehrere Patches, Paketdownloads und Updates erfordern.

Da in letzter Zeit viele Spiele online stattfinden, greifen immer mehr Spieler auf VPNs wie Surfshark und Co. Zurück, um ihre Online-Aktivitäten zu verschlüsseln. Auf diese Weise können sie ihre Lieblingsspiele ohne Unterbrechung durch Spyware genießen und gleichzeitig ihren PC vor Malware schützen. Da ihre Daten verschlüsselt sind, ersparen sie sich außerdem den Ärger mit gezielter Werbung und können einfach und sicher finanzielle Transaktionen durchführen.

Hier sind einige Beispiele dafür, wie sich die Hardware-Gewohnheiten von PC-Spielern in den letzten Jahren verändert haben:

Komfortable Designs​

Um ein Spiel auf dem PC zu spielen, brauchte man früher eine Menge Apparate. Alles war sperrig und verkabelt, so dass man den größten Teil der Zeit damit beschäftigt war, die Kabel zu entwirren. Heutzutage sind die Dinge trendiger und auf die Bequemlichkeit von Spielern ausgerichtet. Noch bevor Smartphones zu einer der wichtigsten Spieleplattformen wurden, haben Konsolen- und PC-Nutzer einige dringend benötigte Veränderungen erlebt.

Neuere PC-Designs sind nicht nur übersichtlicher, sondern lassen sich auch leichter bewegen. Dies ermöglicht den Nutzern eine größere Freiheit als zuvor, da sie nun überall spielen können. Hinzu kommt, dass die Netzwerkkarten heute besser und schneller sind. So können PC-Spieler nicht nur nahtlos eine Verbindung zu drahtlosen Netzwerken herstellen, sondern auch ohne Netzwerkprobleme spielen. Diese Veränderungen haben zu einer gleichzeitigen Änderung der Gewohnheiten der Spieler geführt, die ihre Hardware nun regelmäßig aufrüsten, um mit den hohen Anforderungen der Spiele Schritt zu halten.

Verbesserungen der Grafiken​

Wenn man bedenkt, dass Augmented- und Virtual-Reality-Hardware in der Spieleindustrie Einzug gehalten hat, wirken ältere Spiele mit ihren einfarbigen Design und pixeligen Grafiken wie eine Qual. Im Laufe der Jahre haben viele Spieleentwickler in virtuelle und erweiterte Realität investiert – ein Schritt, der sich bei der Produktion von interaktivem Gameplay ausgezahlt hat. Diese Veränderung hat zu einem wesentlich höheren Zufriedenheitsquotienten bei den Spielern geführt. Um es einfach auszudrücken: Bei PC-Spielen steht häufig nicht mehr nur die Begeisterung für beliebte Titel im Vordergrund, sondern die Leistung der Hardware. Wie ein Spiel präsentiert wird, darauf kommt es heutzutage an. In der Vergangenheit haben sich beispielsweise nur wenige Leute um das Grafik-Rendering gekümmert, aber heute ist dieses ein wichtiger Faktor. Dementsprechend investieren immer mehr PC-Spieler in bessere Hardware.
 
D

Daniel85

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
576
Ort
in nem schönen grünen Landstrich
leider bleiben aber oftmals WIederspielwert und Story hinter der Grafikpracht auf der Strecke.
Und sollten die Hardwarepreise und vor allem die immer noch fehlende Verfügbarkeit von Grafikkarten sich nicht wieder grundlegend bessern, denke ich, dass es hier wieder zu einer Wende kommt. Denn die Preise können oder wollen sich viele bestimmt nicht leisten (sofern man überhaupt an etwas rankommt).
 
Planet P

Planet P

Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
1.101
Ort
Schweiz
Die Frage ist auch, warum Spiele nicht einfach Spiele bleiben können (und somit auf perfekte Fotorealistische Grafik verzichten können), und warum diese anscheinend eine lebensechte Simulation bieten müssen.
Kompensation?
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.074
Ich finde es schade, dass die Hersteller bzw. Anbieter immer noch ihre eigenen Portal-Anwendungen oben drauf setzen (z.B. Steam, GOG, Epic, Amazon, ...)
Man muss immer diese oft aufgeblähten Anwendungen mit laufen lassen. Und kleine Spiele für zwischendurch gibt es auch fast keine mehr.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.074
... und Usertracking, nicht zu vergessen.
 
Thema:

So haben sich die Hardware-Gewohnheiten der PC-Spieler in den letzten Jahren verändert

So haben sich die Hardware-Gewohnheiten der PC-Spieler in den letzten Jahren verändert - Ähnliche Themen

Karriere in der Informatik - Viele Wege ein Ziel: Wer eine Karriere in der Informatik starten möchte, hat die Qual der Wahl: Die Vielzahl an unterschiedlichen Tätigkeiten zieht viele Möglichkeiten...
Fortnite v10.20 Update Turbobau-Anpassungen verärgert Fans - Das sind die Turbobau-Anpassungen: Mit dem neuen Update v10.20 hat Fortnite eine kleine Veränderung an den Turbobau-Möglichkeiten gemacht, die aber bei manchem Spieler wohl großen...
Spiele stürzen nach bestimmten Aktivitäten beim Spielen ab: Hallo, zuerst mein System: *Ryzen 3 2200g (Treiber aktuell) *ASRock AB 350M HDV R4 (Bios 3.70) *G.Skill Aegis 2x8GB 3000 (2933) GTX1660Super...
Wie du deine Privatsphäre im Internet schützen kannst: Mal eben das Foto vom heutigen Kneipenbesuch hochgeladen, noch schnell ein paar trendige Sneakers im Online-Shop gekauft und den neuesten...
NAS-Server Marke Eigenbau: Die Zahl der genutzten IT-Geräte oder Internet-Zugänge je Haushalt oder je Small Office wächst von Jahr zu Jahr. Damit wächst auch die Menge der...
Oben